BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 89 von 163 ErsteErste ... 397985868788899091929399139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 881 bis 890 von 1625

Makedonia Perle der Griechen

Erstellt von Amphion, 17.08.2009, 22:32 Uhr · 1.624 Antworten · 100.783 Aufrufe

  1. #881
    Opala
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Da widerspreche ich dir nicht. Nach dem Krieg wurden alle Kommunisten vertrieben bzw. haben Griechenland verlassen, weil sie wussten was sie erwartet.

    Unter den Staatsfeinden waren nicht nur Slaven unter den Kommunisten, sondern auch Griechen.



    Hippokrates
    Mein Opa gehörte auch zu den Kommunisten(Nicht weil er es wollte sondern weil er gezwungen wurde),jedenfalls war er einer der wenigen der es geschafft in Griechenland unterzutauchen er wäre lieber gestorben als irgendwo nach Jugoslawien zu fliehen.Wer weiß wäre er damals geflohen würde ich heutzutage vielleicht auch Aleksandar Makedonski rufen.

  2. #882
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Da widerspreche ich dir nicht. Nach dem Krieg wurden alle Kommunisten vertrieben bzw. haben Griechenland verlassen, weil sie wussten was sie erwartet.

    Unter den Staatsfeinden waren nicht nur Slaven unter den Kommunisten, sondern auch Griechen.



    Hippokrates

    du amchst ein fehler hippo du denkst weil die slawisch sprechen sind se slawen schonma was von kapetanos kottas gehört??der konnte kein wort griechisch war aber verfechter des hellenentums

    oder um wieder auf die oma des freundes meiner tante zukommen sie sah sich ebenfalls als griechin konnte aber kein wort gr

    musst ma über den tellerrand schauen ^^

  3. #883
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Mein Opa gehörte auch zu den Kommunisten(Nicht weil er es wollte sondern weil er gezwungen wurde),jedenfalls war er einer der wenigen der es geschafft in Griechenland unterzutauchen er wäre lieber gestorben als irgendwo nach Jugoslawien zu fliehen.Wer weiß wäre er damals geflohen würde ich heutzutage vielleicht auch Aleksandar Makedonski rufen.
    Möglich wäre es...


    Hippokrates

  4. #884
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    du amchst ein fehler hippo du denkst weil die slawisch sprechen sind se slawen schonma was von kapetanos kottas gehört??der konnte kein wort griechisch war aber verfechter des hellenentums

    oder um wieder auf die oma des freundes meiner tante zukommen sie sah sich ebenfalls als griechin konnte aber kein wort gr

    musst ma über den tellerrand schauen ^^
    Was anderes habe ich doch auch nicht gesagt oder geschrieben. Sogar Opala bestätigt die Aussage.

    Es gibt sogar in Trapezounta lebende Griechen, die heute kein Wort Griechisch sprechen, sich aber immernoch als Griechen fühlen. Du musst schon genauer lesen was ich schreibe.



    Hippokrates

  5. #885
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Was anderes habe ich doch auch nicht gesagt oder geschrieben. Sogar Opala bestätigt die Aussage.



    Hippokrates

    gut dann brauch artemi auch nicht mehr mit den anthropologen aris poulianos kommen

    weil da gebe ich ihm recht

    aber solange sie die makedonische kultur differenzieren wird der streit niemals enden

  6. #886
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    gut dann brauch artemi auch nicht mehr mit den anthropologen aris poulianos kommen

    weil da gebe ich ihm recht

    aber solange sie die makedonische kultur differenzieren wird der streit niemals enden
    Ganz und garnicht. Ausserdem schätze ich Dr. Poulianos sehr. Seine Exkavationen sind von enormer Bedeutung.

    Ich machte meine Ansicht klar, indem ich sagte, dass diese "Griechen" sich nicht mehr als Griechen sehen. Da liegt eben der Casus Knaxus.



    Hippokrates

  7. #887

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Dann sollen sie sich uns anschließen und unsere Sprache lernen.
    Und wie gesagt, aufhören mit der Differenzierung.
    Wollte das nur nochmal bestätigen.

  8. #888
    Pejan
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Dann sollen sie sich uns anschließen und unsere Sprache lernen.
    Und wie gesagt, aufhören mit der Differenzierung.
    Wollte das nur nochmal bestätigen.
    Wer gibt denn schon freiwilig seine Muttersprache auf. Wäre ich Mazedonier, würde ich weiterhin meine makedonische Herkunft propagrieren, als die Sprache von dem anzunehmen, der weder meine Kirche, noch meinen Namen akzeptiert. Ich glaube es ist nicht der Wunsch des mazedonischen Volkes, sich dem griechischen Staat anzuschliessen.

  9. #889
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ist nicht der Wunsch des mazedonischen Volkes, sich dem griechischen Staat anzuschliessen.
    Genau das ist es, was ich die ganze Zeit sage. Sie fühlen sich nicht als Griechen, wir sehen sie nicht als Griechen an und keiner wünscht irgendeine "Vereinigung".

    Wir wollen nur unsere Geschichte nicht von anderen Völkern fremdinstrumentalisieren lassen, nur um ihren jetzigen Platz aufm Balkan zu festigen und zu erklären.

    Es ist bekannt, dass aufm Balkan ein Volk ohne Geschichte keine Zukunft hat. Darum fing seit dem Zerfall von Jugoslawien die Suche nach der "Vergangenheit" an; wer keine "glorreiche" Vergangenheit hatte, erfand eben eine.



    Hippokrates

  10. #890
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.027

Ähnliche Themen

  1. Die Perle von Balkan!
    Von Freakylol im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 19:27
  2. Bilder aus der nordgriechischen Region MAKEDONIA
    Von hippokrates im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 14:26
  3. Blutrache in Makedonia
    Von Makedonec_Skopje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 22:51
  4. Makedonier zum teil antike Makedonia.
    Von Kumanovac im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 20:28