BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Makedonien - Die Berg, die Schnaps, die Glück

Erstellt von Popeye, 02.12.2008, 16:45 Uhr · 93 Antworten · 4.600 Aufrufe

  1. #71
    phαηtom
    "If the claim is based on ethnicity, it is an issue of a different order. Modern Slavs, Bulgarians and Macedonians, cannot establish a link with antiquity, as the slavs entered the Balkans centuries after the demise of the ancient Macedonian kingdom."

    Es ist echt unglaublich, wie man Jahrtausend-lange, ethnische Geschichte komprimiert in zwei einfachen Sätzen schildern kann. Bravo an den Verfasser. Wir wissen doch alle, dass Slawen absolut nichts mit antiker Geschichte zu tun haben. Aber ich sage trotzdem, wir sind keine reinrassigen Slawen. Anders kann ich mir den südländischen Einschlag bei vielen Fyromern nicht erklären. Geschichte kann lügen/verfälscht sein, das Aussehen nicht.

    Gute Nacht.

  2. #72
    Opala
    Ich hab irgendwie gar kein bock mehr auf dieses Forum für jeden Post muss man sich hier rechtfertigen und es werden einem sachen vorgeworfen die nicht stimmen.........

  3. #73
    phαηtom
    Ich finde es aber gut, dass das Buch schön aufzeigt, dass Makedonien sehr, sehr lange Zeit multi-ethnisch 'besetzt' war. Es gibt nämlich einige Griechen, die haben keine Ahnung, dass wir bis vor hundert Jahren noch zahlreich vertreten waren in Nordgriechenland. Diesen Aspekt finde ich gut am Buch, aber ich find's sehr fahrlässig uns als reine Slawen zu verallgemeinern. Es ist einfach absurd.

  4. #74
    Opala
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    "If the claim is based on ethnicity, it is an issue of a different order. Modern Slavs, Bulgarians and Macedonians, cannot establish a link with antiquity, as the slavs entered the Balkans centuries after the demise of the ancient Macedonian kingdom."

    Es ist echt unglaublich, wie man Jahrtausend-lange, ethnische Geschichte komprimiert in zwei einfachen Sätzen schildern kann. Bravo an den Verfasser. Wir wissen doch alle, dass Slawen absolut nichts mit antiker Geschichte zu tun haben. Aber ich sage trotzdem, wir sind keine reinrassigen Slawen. Anders kann ich mir den südländischen Einschlag bei vielen Fyromern nicht erklären. Geschichte kann lügen/verfälscht sein, das Aussehen nicht.

    Gute Nacht.
    Sehe das genauso der Autor hat echt nen Raki zuviel beim schreiben getrunken.

    gehste schon schlafen?

  5. #75

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich finde es aber gut, dass das Buch schön aufzeigt, dass Makedonien sehr, sehr lange Zeit multi-ethnisch 'besetzt' war. Es gibt nämlich einige Griechen, die haben keine Ahnung, dass wir bis vor hundert Jahren noch zahlreich vertreten waren in Nordgriechenland. Diesen Aspekt finde ich gut am Buch, aber ich find's sehr fahrlässig uns als reine Slawen zu verallgemeinern. Es ist einfach absurd.
    warte ab, ich würde mich nicht wundern, wenn sehr bald neue Optionen des Zusammenlebens möglich wären

  6. #76
    phαηtom
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Sehe das genauso der Autor hat echt nen Raki zuviel beim schreiben getrunken.

    gehste schon schlafen?
    Nein, ich geh nur mal raus, meine slawischen Bulgaro-Zigo-Freunde treffen und einen auf Pseudo-Makedonski machen.

    Opala, ich find' dich ehrlich gesagt sehr sympatisch, da du im Gegensatz zu manch anderen, nicht engstirnig bist. Du bist offen für andere Möglichkeiten, bleibst nicht stur auf einen Sachverhalt picken. Dieser 'Macedonian'-User könnte sich von dir ein Stückchen abschneiden.

    Bis später...

  7. #77
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Ich finde es aber gut, dass das Buch schön aufzeigt, dass Makedonien sehr, sehr lange Zeit multi-ethnisch 'besetzt' war. Es gibt nämlich einige Griechen, die haben keine Ahnung, dass wir bis vor hundert Jahren noch zahlreich vertreten waren in Nordgriechenland. Diesen Aspekt finde ich gut am Buch, aber ich find's sehr fahrlässig uns als reine Slawen zu verallgemeinern. Es ist einfach absurd.

    Jedes Volk wurde von anderen Völkern "berührt" und das Jahrhundertelang. Mit uns ist es halt leicht da uns alle hassen und unser Land mittlerweile zu Grunde gegangen ist....man kann uns Sachen vorwerfen die die anderen auch betreffen nur das es bei ihnen nicht mehr geht da sie sich etabliert und ihr Land gestärkt haben.

  8. #78
    Opala
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Nein, ich geh nur mal raus, meine slawischen Bulgaro-Zigo-Freunde treffen und einen auf Pseudo-Makedonski machen.

    Opala, ich find' dich ehrlich gesagt sehr sympatisch, da du im Gegensatz zu manch anderen, nicht engstirnig bist. Du bist offen für andere Möglichkeiten, bleibst nicht stur auf einen Sachverhalt picken. Dieser 'Macedonian'-User könnte sich von dir ein Stückchen abschneiden.

    Bis später...
    ich find dich auch in Ordnung, kenn dich zwar net genauer aber egal.So wie du mich beschrieben hast das gleiche könnte ich auch von dir sagen.
    Wir sind beide zwei unheimliche freie Menschen.

  9. #79
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Wie süß da haben sich zwei lieeeep D

  10. #80
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.789
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    "If the claim is based on ethnicity, it is an issue of a different order. Modern Slavs, Bulgarians and Macedonians, cannot establish a link with antiquity, as the slavs entered the Balkans centuries after the demise of the ancient Macedonian kingdom."

    Es ist echt unglaublich, wie man Jahrtausend-lange, ethnische Geschichte komprimiert in zwei einfachen Sätzen schildern kann. Bravo an den Verfasser. Wir wissen doch alle, dass Slawen absolut nichts mit antiker Geschichte zu tun haben. Aber ich sage trotzdem, wir sind keine reinrassigen Slawen. Anders kann ich mir den südländischen Einschlag bei vielen Fyromern nicht erklären. Geschichte kann lügen/verfälscht sein, das Aussehen nicht.

    Gute Nacht.

    ich hab es dir schonma gesagt sage es dir gerne nocheinmal.....KEINER sagt das ihr reinrassige SLAWEN seit!!!!das wäre auch völlig absurd....ein rein rassiges volk GIBT es nicht......meine onkel hat ne deutsche geheiratet und ein kind bekommen....ist das kind ein reinrassiger grieche??NEIN!!!oder meine andere cousine??AUCH NICHT!!wenn wir aber nicht nach der nationalität,kultur und sprache gehn sondern nach den genen die wir in uns tragen durch hunderte hinweg.....dann kommt irgendein mischmasch raus......stell dir vor mein ur ur ur großvater hatte mal was mit ner italienerin im mittelalter und ich trage ein stück rest dieser gene,soll ich dann alle ethnien jemanden aufsagen die ich durch meine vorfahren bekommen habe????NEIN!!!deswegen soll man nach der kultur,sprache und so gucken....und da ihr ne slawische sprache und so besitzt seit ihr nunmal slawen.......VOLLKOMMEN egal wenn ihr auch nur zu 10 % prozent slawen sein solltet verstehst du????mein anderer jüngerer onkel ne,der kann auch kein griechisch,sieht aber griechisch aus und fühlt sich auch zum teil so......alles schön und gut das er sich so fühlt aber ich persönlich sehe ihn nicht als griechen....weil er sprachlich und so NIX damit zu tun hat und war noch nicht mal in griechenland.....hat aber ne gr fahne in seinem zimmer hängen......

    und deswegen scheiss egal ob die antike makedonen ein misch waren aus thrakern oder so sie haben sich als griechen gefühlt,griechisch geredet und nach der griechischen kultur gelebt...deswegen waren es auch griechen.....und auserdem denke ich nicht ma das die athener und so die "proto-hellenen" schlecht hin sind.....selbst in der antike gab es überall mischungen bin ich der meinung....das ist doch nicht seit heute so......

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schnaps Thread
    Von Perun im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 18:04
  2. Glück
    Von The_Albanian im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 12:33
  3. Brauen Albaner auch Schnaps wie Serben, Kroaten usw.???
    Von Duušer im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 17:05
  4. Rakija(SChnaps) und Filmriss
    Von jelenko im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 17:31
  5. Schnaps Saufmeisterschaft in Serbien
    Von Traktorowitsch im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 20:11