BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

Was man NIEMALS vergessen darf !!!!!

Erstellt von APIS, 22.07.2008, 19:21 Uhr · 117 Antworten · 11.427 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    @Marija


    Es stimmt schon das hier viele über Serben herziehen besonders Albaner,Kroaten und Moslems aber sie vergessen das ihre Bevölkerung uns 60 Jahre vorher angetan hat. Eins davon war Jasenovac wohl das schrecklichste Verbrechen der Balkangeschichte mit 100.000 toten serb Zivilisten allein in Jasenovac und bis zu 500.000 Serben auf dem ganzen Balkangebiet von 41-45. Daher ist so ein Thread gar nicht so schlecht denn viele Kinder kennen nur ihre Geschichten der 90er über die bösen Serben.

    Gnade dieser Person Gott die mir vor die Augen tritt und die Ustasa verehrt.


    Hab ma hier eine Doku gefunden, kann sein das sie von einseitigen Serben gedreht wurde doch vieles ist Fakt und Bilder sprechen Worte. Vorweg da sind zum teil schreckliche Aufnahmen was die Kroaten dort veranstaltet haben mit unseren serbischen Zivilisten.












  2. #12

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon das hier viele über Serben herziehen besonders Albaner,Kroaten und Moslems aber sie vergessen das ihre Bevölkerung uns 60 Jahre vorher angetan hat. Eins davon war Jasenovac wohl das schrecklichste Verbrechen der Balkangeschichte mit 100.000 toten serb Zivilisten allein in Jasenovac und bis zu 500.000 Serben auf dem ganzen Balkangebiet von 41-45.

    Gnade dieser Person Gott die mir vor die Augen tritt und die Ustasa verehrt.


    Hab ma hier eine Doku gefunden, kann sein das sie von einseitigen Serben gedreht wurde doch vieles ist Fakt und Bilder sprechen Worte.

    und wieso wiederholt ihr dann diese taten 50 jahre später

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon das hier viele über Serben herziehen besonders Albaner,Kroaten und Moslems aber sie vergessen das ihre Bevölkerung uns 60 Jahre vorher angetan hat. Eins davon war Jasenovac wohl das schrecklichste Verbrechen der Balkangeschichte mit 100.000 toten serb Zivilisten allein in Jasenovac und bis zu 500.000 Serben auf dem ganzen Balkangebiet von 41-45.

    Gnade dieser Person Gott die mir vor die Augen tritt und die Ustasa verehrt.


    Hab ma hier eine Doku gefunden, kann sein das sie von einseitigen Serben gedreht wurde doch vieles ist Fakt und Bilder sprechen Worte.

    mann wie lächerlich.....da wird heute Radovan Karadzic verhaftet und einigen fällt nichts besseres ein.


    Nur weiter so.....die SRS wartet nur auf euch dumme Wähler....damit sie Serbien endgültig in den Abgrund fährt....ihr verdient es nicht anders.

  4. #14
    Avatar von Toxic

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon das hier viele über Serben herziehen besonders Albaner,Kroaten und Moslems aber sie vergessen das ihre Bevölkerung uns 60 Jahre vorher angetan hat. Eins davon war Jasenovac wohl das schrecklichste Verbrechen der Balkangeschichte mit 100.000 toten serb Zivilisten allein in Jasenovac und bis zu 500.000 Serben auf dem ganzen Balkangebiet von 41-45.

    Gnade dieser Person Gott die mir vor die Augen tritt und die Ustasa verehrt.


    Hab ma hier eine Doku gefunden, kann sein das sie von einseitigen Serben gedreht wurde doch vieles ist Fakt und Bilder sprechen Worte.

    Niemand vergisst. Außerdem haben genau so viele Kroaten gegen diese Ustascha gekämpft. Aber diese Ereignisse tangieren die aus den 90 ern kaum und sind überhaupt keine Rechtfertigung.

    Aber eins frage ich mich warum war bis heute kein einziger Staatschef Serbiens in Jasenovac zur Gedenkfeier, bis heute.

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    und wieso wiederholt ihr dann diese taten 50 jahre später

    Warum ...Wieso....wer kein Serbe ist , wird niemals lebensfroh...


  6. #16

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    und wieso wiederholt ihr dann diese taten 50 jahre später
    Wir haben nichts wiederholt wir wollten unsere Bevölkerung vor einem 2 Jasenovac schützen, die Krajisnici hatten Angst zurecht besonders nach den faschistischen Reden Tudjmans 90/91. Zumal hatte es erst den Anschein das wir es wollten doch Milosevic hatte da andere Sachen im Kopf und verkaufte sie seinem Freund Tudjman 95.

  7. #17

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Toxic Beitrag anzeigen
    Niemand vergisst. Außerdem haben genau so viele Kroaten gegen diese Ustascha gekämpft. Aber diese Ereignisse tangieren die aus den 90 ern kaum und sind überhaupt keine Rechtfertigung.

    Aber eins frage ich mich warum war bis heute kein einziger Staatschef Serbiens in Jasenovas zur Gedenkfeier bis heute.
    liegt vielleicht daran das jasenovac von partisanen unter führung des aus zagorje stammenden tito befreit wurde, und nicht von dem ach so tollen draza

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Wir haben nichts wiederholt wir wollten unsere Bevölkerung vor einem 2 Jasenovac schützen, die Krajisnici hatten Angst zurecht besonders nach den faschistischen Reden Tudjmans 90/91. Zumal hatte es erst den Anschein das wir es wollten doch Milosevic hatte da andere Sachen im Kopf und verkaufte sie seinem Freund Tudjman 95.
    und 1999 wolltet ihr die serben in kosovo auch vor einem jasenovac schützen...

  9. #19

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    liegt vielleicht daran das jasenovac von partisanen unter führung des aus zagorje stammenden tito befreit wurde, und nicht von dem ach so tollen draza
    Die mit abstand meisten Kämpfer Titos waren kommunistische Serben.

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Wir haben nichts wiederholt wir wollten unsere Bevölkerung vor einem 2 Jasenovac schützen, die Krajisnici hatten Angst zurecht besonders nach den faschistischen Reden Tudjmans 90/91. Zumal hatte es erst den Anschein das wir es wollten doch Milosevic hatte da andere Sachen im Kopf und verkaufte sie seinem Freund Tudjman 95.
    Wir haben nichts wiederholt wir wollten unsere Bevölkerung vor einem 2 Jasenovac schützen
    Dafür habe ich nur noch ein übrig....eure Bevölkerung ??? wie geprügelte Hunde hat man diese Bevölkerung nicht mal nach Belgrad gelassen. Man wollte sie gleich weiterschieben in den Kosovo

    Zbogom SSSSrbijo

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikolic: Ich werde niemals Präsident von Prishtina sein.
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 15:39
  2. macht niemals die frau eines bosniers an
    Von hamza m3 g-power im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 02:41
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 23:34