BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415
Ergebnis 141 bis 150 von 150

Kann man den serben und serbien jemals

Erstellt von MIC SOKOLI, 13.05.2007, 23:44 Uhr · 149 Antworten · 6.766 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Manche hier im Forum können einem schon Leid tun, da erzählt einer, was er und seine Familie im Krieg erlebt haben und in den nächsten Kommentaren folgen nur dumme Sprüche. So viel zum Mitgefühl, Verständniss und gegenseitigem Respekt!

    Zitat Zitat von DonBosancero Beitrag anzeigen
    ich, meine mutter,tante, oma und opa wurden von soldaten mitgenommen und ins konzentrationslager in trnopolje gebracht, da blieben wir paar tage hatten glück und wurden freigelassen und sind über kroatien dann nach deutschland geflohen.
    mein vater blieb noch ca ein halbes jahr dort unten in einigen konzentrationslagern, ich weiss das er in omarska war, das wohl schrecklichste kz in nordwest BIH, dort war er 2 monate, und danach in noch einem.

    naja zu der zeit war ich fast 3 jahre alt aber dennoch einwenig kann ich mich erinnern vor der kriegszeit.
    Sorry, tut mir Leid, dass du und vor allem deine Fam. das erlebt haben. Ich hoffe euch gehts jetzt gut und konntet wieder ein neues Leben nach dem Krieg anfangen!

    Peace

  2. #142
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    WIEVIELE von euch haben den krieg AKTIV miterlebt(also waren unten, sind vertrieben worden oder mussten fliehen????)
    Meine Eltern sind sehr lange in der Schweiz. Ich kam in den 80ern als Tourist. Sonst wohnte ich in Banja Luka bei den Grosseltern. Ende 1991 musste ich mitten im Winter fliehen (auch wenn Banja Luka nicht direkt betroffen war). Ich kam zusammen mit einem kroatischen Flüchtlingsbus (wo ich einen sehr guten Kolegen kennenlernte und wir bis heute das geblieben sind) in die Schweiz. Der Bus ging zum Teil durchs Kriegsgebiet. Es war schon ziemlich scheisse. Vorallem weil ich nicht verstand, wieso das alles.
    Mein Grossvater war ein Kommunist und zugleich ein Jugoslawischer Patriot. Ich wurde von ihm so aufgezogen. Von klein an liebte ich Jugoslawien über alles. Serben, Kroaten, Bosnier,...etc... das waren für mich nicht so bekannte Begriffe. Darum hatte ich Mühe als Kleines Kind zu begreifen, warum wir uns jetzt so plötzlich gegenseitig bekriegen und wer was ist.

    Der Sohn meines Grossvaters (mein Onkel), bei dem ich auch aufgewachsen bin, wurde (gegen seinen Willen) an die Front geschickt. Gleich in seinem ersten Einsatz kam er 1992 ums Leben.
    - Und auch das hat meine Einstellung im Bezug auf die Bosniaken und Kroaten nicht verändert. Viel mehr wurden die Nationalisten zu meinem Hassobjekt.

  3. #143

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Bashkim Beitrag anzeigen
    Sorry, tut mir Leid, dass du und vor allem deine Fam. das erlebt haben. Ich hoffe euch gehts jetzt gut und konntet wieder ein neues Leben nach dem Krieg anfangen!

    Peace
    danke für dein mitgefühl.
    ein neues gutes leben ist uns gottsei dank gelungen, am anfang wars schwer, weil wir haben viel familie verloren. jetzt gehts gut, aber man denkt oft an die verganegenheit....

  4. #144
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich habe nie Krieg miterlebt, meine Eltern kamen direkt nach dem Studium nach Deutschland.

    Aber ich kann auch nicht begreifen, wie man alle Serben, Kroaten, Albaner usw hassen kann.

    Ich kann sehr gut verstehen, dass man die Politiker hasst, dagegen ist nichts einzuwenden.

    Nur was können kleine Kinder, Opas und Omas dafür, was einige Politiker gemacht haben?

    Es kann auch niemand von den Unschuldigen etwas dafür, da sie selber betroffen waren und ebenso Angst und Leid erlebt haben, wie die Flüchtlinge.

  5. #145
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Slowene Beitrag anzeigen
    Ich habe nie Krieg miterlebt, meine Eltern kamen direkt nach dem Studium nach Deutschland.

    Aber ich kann auch nicht begreifen, wie man alle Serben, Kroaten, Albaner usw hassen kann.

    Ich kann sehr gut verstehen, dass man die Politiker hasst, dagegen ist nichts einzuwenden.

    Nur was können kleine Kinder, Opas und Omas dafür, was einige Politiker gemacht haben?

    Es kann auch niemand von den Unschuldigen etwas dafür, da sie selber betroffen waren und ebenso Angst und Leid erlebt haben, wie die Flüchtlinge.
    Ja die Politiker tragen, den Großteil der Schuld das stimmt!
    Aber ich mein die Menschen, die diesen verblödeten Politikern folgen und ihnen Recht geben, und jeden Scheiss mitmachen, was das Oberhaupt einem vorgaukelt, das find ich auch nicht gut! Ich red hier jetzt nicht nur von den Serben!
    Ich mein sieh dir die ganzen Idioten doch an, alles was sie in den Zeitungen lesen, oder im fernsehen in den Nachrichten hören, diesen ganzen Propagandascheiss glauben die blind, ohne sich darüber Gedanken zu machen! Also das hört sich jetzt vielleicht schlimm an, aber es sind nicht nur die Politiker allein Schuld, an dem ganzen Mist auf dem Balkan!
    Schuld sind die Menschen, die einfach zu blöd sind, und sich gegeneinander aufhetzten lassen!
    Generell find ich die ganze Menschheit stinkt, aber das ist eine andere Geschichte!

  6. #146

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Dieser Thread erinnert leicht an eine Schulhof Unterhaltung von neun Klässlern. Und alleine der Thread Titel ist Faschistisch und dient lediglich zur Provokation.

  7. #147
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von port80 Beitrag anzeigen
    verzeihen hin oder her,
    wer meint er könne terroristen ausbilden und auf zivilisten losgehen dem gehört es nunmal nicht anderst das leute wie milosevic kommen und die uCK weit ins albanische hinterland vertreiben.

    verzeinen kann man den serben sehr wohl in dem man die serben um verzeihung bittet, den die serben haben 1. die albaner beschützt und ihnen zuflucht in das kosovo gewährt,2. haben die serben 1999 nicht nur die serben vor der terrororganisation der UCK beschützt sonder die albaner auch.
    Wären die serben nicht gekommen so wären viele albaner durch die uck getötet worden.
    somit gebe ich dir recht wenn du die serben um verzeihung bittest und es endlich einsichst was für scheisse ihr gebaut hat, zumal man sogar heute klar erkennen kann das die UN leider nur eine autonomie und keine unabhängigkeit zu bitten hat.
    Wiesso ist ja wohl klar,
    Eine etwas eigenwillige Geschichts Interpretation.

  8. #148
    bosmix
    ich persönlich habe nichts gegen die anderen nationalitäten.
    aber die kriegsverbrecher kann man nicht verzeihen, deswegen werden sie auch gejagt und eingesperrt.

    und jeder dieser kriegsverbrecher weiß genau was er im krieg für scheisse gebaut hat, denn wenn man als soldat irgendwie 100 menschen unschuldige menschen tötet, nur weil es der general befehlt hat, kann glaube ich nicht mehr heute normal leben.die ganzen schuldgefühle fressen doch dann ein auf.
    und es gibt jetzt auch viele kriegsveteranen die schlucken doch alle tabletten, damit sie einigermaßen normal denken können.

    und gerade deswegen verstecken sich mladic und karadzic , sie wollen sich nicht nochmal vor gericht äußern was für ein scheiss sie gemacht haben, zB maldic müsste dann das srebrenica video sehen und und und , das würde doch kein normaler mensch aushalten.

    und sie verstecken sich auch weil sie sich schämen, welcher kriegsverbrecher redet heute schon was er für greultaten machte, das reden doch nur die kleine möchte gern soldaten die garnicht an krieg beteiligt waren.

  9. #149
    bosmix
    http://www.gsoa.ch/gsoa/zeitung/72/18krieg.htm

    eine bosnische journalisten , befgragt einen kroatischen soldaten wie es ist menschen zu töten.

  10. #150
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen

    sie verstecken sich auch weil sie sich schämen,
    ja schon.. sie schämen sich.. die die nur scheisse labern von wegen er war n held blablabla die wissen doch gar nicht das die auch gelitten haben.. auch wenn man jemanden so extrem hasst, das man den noch tötet ist nicht so einfach wie die meisten hier es meinen.. so was hinterlässt spuren..fast alle kriegssoldaten leiden unter psychischen störrungen ist ja logisch aber die andere sache ist wenn man einmal anfängt hat man es schwer wieder aufzuhören.. das ist unentschuldbar.. ich finde man soll dazu stehen und den fehler einsehen den man begangen hat.. wer weiss jeder mensch verdient ne 2te chance von meiner seite aus! egal wie schlimm diese person war.. ändern kann sich jeder , nur aber wenn er will...

    jetz zum part von den kleinen gangstas von wegen ich bin stolz auf mein land wegen dies und das was die da dort geleistet haben.. seid ihr stolz auf das blut was an euch hängengeblieben ist? hat der krieg den man geführt hat etwas gebracht? habt ihr den überhaupt mitgefühl? was wäre denn wen eure familie so leiden würde? oder ihr selber? habt ihr je mal daran gedacht das nationalität eigentlich gar keine rolle spielt was man ist sondern das wir alle GLEICH SIND???

    nein den man sucht so weit und man denkt zu weit das man vergisst daran zu denken das die nationalität eigentlich gar keine rolle spielt sondern das wir alle menschen sind und das von gott erschaffen egal was man für ne herkunft oder religion hat..

    wir menschen sind dumm und töten uns gegenseitg für geld, macht und ruhm..

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 51112131415

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 20:18
  2. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:03
  3. Haben die Albaner jemals gegen die Serben gewonnen?
    Von Turcin-Ipo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 16:32
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:17