BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 32 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 311

Marko Boqaris der Leonidas

Erstellt von bumbum, 08.05.2009, 14:21 Uhr · 310 Antworten · 15.164 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Da hast du allerdings recht. Ich bin ein debattierfreudiger Arvanit der sich die Meinung anderer gern anhört und versucht darauf antworten zu geben.
    Seid euch eines gewiss, der größte Teil der Arvaniten ist da nicht so wie ich. Ich habe es schonmal gesagt. Ich komme aus einer Ortschaft nahe Igoumenitsas die als absolute Hochburg der Arvaniten gilt. Und wenn ihr da hingehen würdet in ein Cafe und den Leuten sagt " Ihr seid Albaner " oder sonst den Müll den ihr hier so verzpaft, also glaubt mir wirklich die Leute würden euch dumm und dämlich prügeln.
    das muss man erst können

  2. #92
    phαηtom
    die Geschichte der Arvaniten muß mal verfilmt werden

  3. #93

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die Geschichte der Arvaniten muß mal verfilmt werden
    Traut sich keiner angeblich denn sie seien so gewaltbereit wie die Albaner

  4. #94

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Das ist richtig Homer benutze aber in seinem Werk andere Begriffe für die Hellenen und zwar Achaier,Danaer,Argiver.

    -Die
    Achaier waren ein griechischer Stamm. In Homers Epen steht die Bezeichnung "Achaier " für die Hellenen insgesamt.

    -Die Danaer waren neben den Achaier in den Epen Homers eine Bezeichnung für die Hellenen.

    -Die Argiver aus der Hellenischen stadt Argos die vor ca 5000 Jahren geründet worden ist.
    Danaer, sehr gutes stichwort, laut homer - woher kamen dies Danaer her?


    warum sollte homer nicht den ausdruck, hellas, und hellenen verwenden, wenn doch augenscheinlich das alles hellenen waren?
    warum erwaehnte er nicht das land hellas?

    soll das heissen,
    wir haben erst in der neuzeit alle diese staemme zu hellenen gemacht, den augenscheinlich war es zu der zeit nicht ueblich diese staemme, als hellenen zu bezeichnen...

  5. #95

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also du hast keine?
    schwer vorstellbar
    ich hatte mein Foto bereits eingepflegt,
    ich sehe in etwa so aus:


    aktuell sind Bart + Haar etwas kürzer

  6. #96
    Opala
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    Danaer, sehr gutes stichwort, laut homer - woher kamen dies Danaer her?
    Die Danaer kamen aus Kleinasien nach Ägypten(dort wurden sie vertrieben) schließlich zogen sie weiter nach Kreta von da aus verteilten sie sich in Über die jahre im restlichen Hellas.

    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    warum sollte homer nicht den ausdruck, hellas, und hellenen verwenden, wenn doch augenscheinlich das alles hellenen waren?
    warum erwaehnte er nicht das land hellas?
    Wieso sollte er, wenn Homer über Achaier,Danaer,Argiver sprach wusste jeder was gemeint ist.


    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    soll das heissen,
    wir haben erst in der neuzeit alle diese staemme zu hellenen gemacht, den augenscheinlich war es zu der zeit nicht ueblich diese staemme, als hellenen zu bezeichnen...
    Die Perser bezeichneten alle Hellenen als Yunan(Ionier,Athener) soll das jetz heißen sie sahen die Spartaner nicht als Hellenen an?Nein natürlich nicht.Aber du siehst so einfach kann man es sich nicht machen.

  7. #97

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ich hatte mein Foto bereits eingepflegt,
    ich sehe in etwa so aus:


    aktuell sind Bart + Haar etwas kürzer
    Siehst ja aus,
    wie der Grieche vom Griechischen Restaurant in meiner Stadt.

  8. #98
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Soulioten – Wikipedia



    Um die Volkszugehörigkeit der Soulioten streiten sich Griechen und Albaner, was den aktuellen Disput der Minderheitenrechte im albanischen Nordepirus (griechisch Βόρειος Ήπειρος, Vorios Ipiros) und griechischen Südepirus (albanisch: Çamëria) widerspiegelt. Angehörige beider Völker sehen im Kampf der Soulioten gegen die Osmanen einen heldenhaften nationalen Einsatz, der zur Gründung ihres modernen Staates beigetragen habe. Ursprünglich waren die Soulioten Çamen, also ethnisch Albaner.[2] Mit der Zeit ging diese Gemeinschaft in die griechische Nation über.
    Spätestens im 19. jh waren die Sulioten weitgehend gräzisiert, jedoch blieben erhebliche Reste ihrer albanischen Umgangssprache erhalten, wovon das von Markos Botsaris verfasste griechisch - albanische Wörterbuch zeugt.
    Der Name der Stadt,nach der die Soulioten benannt sind, kommt vom albanischen Wort suli, deutsch Berggipfel.







    Was ein Glück leben in Griechenland ehrliche Griechen, die in solchen Dokumentationen die Wahrheit wiederspiegeln, was ich sehr respektiere ...

  9. #99

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    [...]
    Was ein Glück leben in Griechenland ehrliche Griechen, die in solchen Dokumentationen die Wahrheit wiederspiegeln, was ich sehr respektiere ...
    was für ein Glück leben in Nordepirus weiterhin Griechen, die das Land in respaktabler Manier langsam aber sicher nach vorne bringen werden, nachdem es der Albaner Hoxha vernichtet und ruiniert hat, so daß das Volk vor ihm flüchtete, in die Nachbarländer.

    Von den ach-so-mutigen-Albanern hatte über Jahrzehnte keiner den Mumm, sich gegen ihn aufzulehnen, aber anderweitig die fetteste Lippe riskieren.

  10. #100
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    was für ein Glück leben in Nordepirus weiterhin Griechen, die das Land in respaktabler Manier langsam aber sicher nach vorne bringen werden, nachdem es der Albaner Hoxha vernichtet und ruiniert hat, so daß das Volk vor ihm flüchtete, in die Nachbarländer.

    Von den ach-so-mutigen-Albanern hatte über Jahrzehnte keiner den Mumm, sich gegen ihn aufzulehnen, aber anderweitig die fetteste Lippe riskieren.

    Immer mit der Ruhe, wieso bist du so angespannt ?

    Bezweifelst du, dass Marco Bocari ein Albaner war, oder nervt es dich, dass die Albaner sich ständig damit brüsten ?

Seite 10 von 32 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leonidas kehrt zurück in 300 II
    Von Bluesoul im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 20:07
  2. Leonidas war albaner!!
    Von GOJIM im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 15:31
  3. Leonidas war albaner!!
    Von GOJIM im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 10:31
  4. Leonidas lebt.
    Von Opala im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 23:07
  5. Marko Boqaris Bild;Aufklärung!
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 18:11