BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 32 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 311

Marko Boqaris der Leonidas

Erstellt von bumbum, 08.05.2009, 14:21 Uhr · 310 Antworten · 15.197 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    meine Meinung hier ist Artemi, Dallas und Co. bekannt, eine eher zukunftsorientierte.
    Aber deine politische Führung scheint aktuell der beste Verbündete Tiranas zu sein

    das du intelligent bist, hab ich bemerkt....allerdings nicht intelligent genug um dich achtbar aus der affaere zu ziehen...

    keine antwort ist auch ne antwort, deshalb behaupte ich du stimmst mir zu, grikenland hat nichts getan

  2. #72

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    das du intelligent bist, hab ich bemerkt....allerdings nicht intelligent genug um dich achtbar aus der affaere zu ziehen...

    keine antwort ist auch ne antwort, deshalb behaupte ich du stimmst mir zu, grikenland hat nichts getan
    nun ja, ich versuche zumindest, nicht nur zu motzen, sondern mache mir auch Gedanken über eine Lösungsoption. Auf jeden Fall habe ich mich sehr früh mit meinen Landsleuten angelegt, die stur bar der vernunft sind. In einem Fall wäre es sogar zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen: Da haben Personen im Vorstand griechischer Vereine einfach platt jeden Kontakt zu befreundeten Kulturvereinen deiner Heimat in Deutschland unterbrochen, aufgekündigt, als wären sie selber der Präsident Hellas' - Da hat es was gegeben, diese Kommunistenfaschos, wie ich sie genannt habe, die wollten mich schon rausschmeissen aus einem griechischen Zentrum.

    Aber:
    Der Name Makedonia ist nuneinmal etwas besonderes für Hellas.
    Und deine politische Führung tut das falsche, sie sollte entsprechend ihrer Kräfte auf eine Zusammenarbeit mit dem Brudervolk südlicher zusteuern.

  3. #73
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Da versuchen mal wieder einige ungebildete Albaner sich mit fremden Federn zu schmücken, mit Kindergartenmethoden wo gezielt Fakten ignoriert werden. Die einzige Argumentation dabei ist die Verwandtheit zur toskisch albanischen Ethnie und zum toskisch albanischen Dialekt.
    Wollt ihr jetzt hier mit Stammtischparolen durch die Gegend werfen oder was soll der Müll schon wieder.
    Natürlich sind Arvaniten und Südalbaner ethnisch verwandt. Historische Fakten die jeden normal denkenden Menschen zur Einsicht bringen, warum Arvaniten schon damals ein griechisches Bewusstsein hatten, werden natürlich ignoriert.
    Nochmal ein albanisches Nationalbewusstsein konnten Arvaniten nicht haben dass es zur Zeit des osmanischen Reiches keine Griechen und Albaner gab, sondern Christen und Moslems. Aus dem Grund sahen sich Arvaniten, Vlachen, Römer (Romaoi) als Einheit und lebten zusammen. Muslimische Camen wurden nicht umsonst schon damals Türken genannt.
    Es ist eine Unverschämtheit dass muslimische Albaner auch nur in Betracht ziehen sich mit den Soulioten oder allgemein Arvaniten zu identifizieren.
    Und eine noch größere Unverschämtheit ist es aus Frust vor eigenem geschichtlichen Uninteresse dass Wort "Albaner" anstelle des Wortes Arvanit einzusetzen.
    Zeigt mir doch mal einen Arvaniten, einer der griechischen Helden die ihr ständig umschwärmt , der für die albanische Nation je etwas gemacht hatt???
    Und erklärt mir mal (habe ich schon oft erwähnt wurde aber selbstverständlich nie drauf eingegangen) wieso Marko Botsari dieser stolze Albaner ein römisch (griechisch) - arvanitischen Lexikon herausgebracht hatt und es an seine Truppen verteilte damit sie alle griechisch lernen.
    Ihr Looser , MArko ist ein griechischer Held.


  4. #74
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    nun ja, ich versuche zumindest, nicht nur zu motzen, sondern mache mir auch Gedanken über eine Lösungsoption. Auf jeden Fall habe ich mich sehr früh mit meinen Landsleuten angelegt, die stur bar der vernunft sind. In einem Fall wäre es sogar zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen: Da haben Personen im Vorstand griechischer Vereine einfach platt jeden Kontakt zu befreundeten Kulturvereinen deiner Heimat in Deutschland unterbrochen, aufgekündigt, als wären sie selber der Präsident Hellas' - Da hat es was gegeben, diese Kommunistenfaschos, wie ich sie genannt habe, die wollten mich schon rausschmeissen aus einem griechischen Zentrum.

    Aber:
    Der Name Makedonia ist nuneinmal etwas besonderes für Hellas.
    Und deine politische Führung tut das falsche, sie sollte entsprechend ihrer Kräfte auf eine Zusammenarbeit mit dem Brudervolk südlicher zusteuern.

    eben wir sind uns ähnlicher als wir gerne hätten


    sollen unsere nördlichen nachbarn sich als eigenständiger staat sehn und von mir aus auch makedonen

    was aber gar nicht geht ist die makedonen zu enthellenisieren das alles

  5. #75
    Arvanitis
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das Problem ist da dass "jeder darf Grieche sein, solang nicht um Mazedonier geht" daher jede Diskussion über diese Sache ist sinnlos. und dieser "Arvanitis" des BF vertritt ganz bestimmt nicht die Meinung aller Arvaniten. von dem her, lasst die Scheisse.
    Da hast du allerdings recht. Ich bin ein debattierfreudiger Arvanit der sich die Meinung anderer gern anhört und versucht darauf antworten zu geben.
    Seid euch eines gewiss, der größte Teil der Arvaniten ist da nicht so wie ich. Ich habe es schonmal gesagt. Ich komme aus einer Ortschaft nahe Igoumenitsas die als absolute Hochburg der Arvaniten gilt. Und wenn ihr da hingehen würdet in ein Cafe und den Leuten sagt " Ihr seid Albaner " oder sonst den Müll den ihr hier so verzpaft, also glaubt mir wirklich die Leute würden euch dumm und dämlich prügeln.

  6. #76

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    eben wir sind uns ähnlicher als wir gerne hätten


    sollen unsere nördlichen nachbarn sich als eigenständiger staat sehn und von mir aus auch makedonen

    was aber gar nicht geht ist die makedonen zu enthellenisieren das alles

    seit wann sind den die makedonier hellenen?

    erst denken dann schreiben, such dir jetzt mal ein internetportal wo man den begirff hellenismus erklaert, und vorallem welche zeitepoche man damit beschreibt!

  7. #77

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    seit wann sind den die makedonier hellenen?

    erst denken dann schreiben, such dir jetzt mal ein internetportal wo man den begirff hellenismus erklaert, und vorallem welche zeitepoche man damit beschreibt!
    Warst du jemals in einer Schule?
    Ich bezweifle es...

    Alexander der Große verbreitete den Hellenismus.

  8. #78
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Da hast du allerdings recht. Ich bin ein debattierfreudiger Arvanit der sich die Meinung anderer gern anhört und versucht darauf antworten zu geben.
    Seid euch eines gewiss, der größte Teil der Arvaniten ist da nicht so wie ich. Ich habe es schonmal gesagt. Ich komme aus einer Ortschaft nahe Igoumenitsas die als absolute Hochburg der Arvaniten gilt. Und wenn ihr da hingehen würdet in ein Cafe und den Leuten sagt " Ihr seid Albaner " oder sonst den Müll den ihr hier so verzpaft, also glaubt mir wirklich die Leute würden euch dumm und dämlich prügeln.
    all die arvaniten die ich getroffen habe waren zwar nur ne handvoll aber besser als nichts,wurden hysterisch als ich sie gefragt habe ob die sich als albaner sehn oder sie sich evrwandt mit dennen fühlen.......

  9. #79
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    seit wann sind den die makedonier hellenen?

    erst denken dann schreiben, such dir jetzt mal ein internetportal wo man den begirff hellenismus erklaert, und vorallem welche zeitepoche man damit beschreibt!
    makedonen waren hellenen

    90 % aller historiker bestätigen dies


    alle namen der makedonen und die städte namen waren alle hellenisch

    wieso sich also mit fremden federn schmücken???


    aber ich überlass es dir louweed

    nenn mir nen typischen makedonischen namen aus der antike ich höre

  10. #80

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    makedonen waren hellenen

    90 % aller historiker bestätigen dies


    alle namen der makedonen und die städte namen waren alle hellenisch

    wieso sich also mit fremden federn schmücken???


    aber ich überlass es dir louweed

    nenn mir nen typischen makedonischen namen aus der antike ich höre
    seit wann existieren hellenen ueberhaupt?

Seite 8 von 32 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leonidas kehrt zurück in 300 II
    Von Bluesoul im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 20:07
  2. Leonidas war albaner!!
    Von GOJIM im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 15:31
  3. Leonidas war albaner!!
    Von GOJIM im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 10:31
  4. Leonidas lebt.
    Von Opala im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 23:07
  5. Marko Boqaris Bild;Aufklärung!
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 18:11