BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 132

massaker griechischer truppen in izmir

Erstellt von tramvi, 01.01.2014, 13:25 Uhr · 131 Antworten · 5.941 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Eigendlich sollte der threadersteller wegen Zitalverfälschung Verwarnt werden :

    Orginal:

    Aber nationalistischer Hass entwickelte eine kaum für möglich gehaltene Bestialität. In den ersten Tagen der Eroberung wurden 40.000 Menschen getötet. Und das war noch nicht das Ende der Gewalt. Mehrere Stadtteile wurden in Brand gesteckt; Izmir war ein Raub der Flammen geworden. Ein Teil der griechischen Bevölkerung fand auf britischen Schiffen Rettung. Andere wurden von den Türken vertrieben oder exekutiert. Der Literatur-Nobelpreisträger Ernest Hemingway war damals Zeuge der Vorfälle "Auf dem Quai in Smyrna". Lesen Sie seine Kurzgeschichte, und Ihnen bleibt die Luft weg. Immer dann, wenn Sie von einem "Griechischen Haus" hören, z.B. in Sirince, sollten Sie sich an den geschichtlichen Hergang erinnern

    Damit wird gemeint als die Türken Izmir wiedererobert haben starben am ersten tag 40.000 der restliche teil von bewusst vom Threadersteller weggelassen.


    Schade das sich keine Grieche die Quelle durvhgelesen hat; Izmir
    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    was für zitatfälschung? ich habs nur bis izmir war ein raub der flammen geworden zitiert und das ist nicht zitatfälschung
    Boah ich fasse es nicht, was für eine perfide Hinterlist (oder einfach nur Dummheit, weil er den Text nicht kapiert hat) von dem Eumel @tramvi der es zwar nicht direkt verfälscht, aber in einem völlig falschen Zusammenhang gebracht und damit suggeriert hat, das wären die Massaker an Türken.

    Natürlich muss es dafür eine Verwarnung geben, entweder wegen übelster Dreistigkeit oder eben geballter Dummheit.

    Gut aufgepasst, Paokaras!

  2. #122
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Die Griechen erhielten die Stadt Smyrna (Izmir), die seit 500 Jahren türkisch war, zu treuhänderischer Verwaltung mit dem Ziel, nach fünf Jahren Anwesenheit über einen Volksentscheid die Einwohner bestimmen zu lassen, ob sie fortan dauerhaft zu Griechenland oder zur Türkei gehören möchten.
    Das klingt vernünftig, weil die Ägäisküste der Türkei von alters her griechisches Siedlungsgebiet war. Allerdings wird die Angelegenheit fadenscheinig, wenn man bedenkt, dass die Einwohnerschaft Izmirs zum Ende des 1. Weltkrieges aus 155.000 Griechisch-Orthodoxen und aus nur 45.000 Türken bestand. Ein Eklat war also vorprogrammiert. Das war von den Alliierten so gewollt. Die Waffenlieferanten litten unter der plötzlichen Friedenszeit und verlangten nach militärischen Konflikten.
    Im Zuge einer größenwahnsinnigen Aktion überschritten die Griechen 1919 ihr Mandat und rückten mit ihrer Armee in Kleinasien ein, um "ihren" Teil bis hinauf nach Istanbul zu erobern und zu einem Großgriechischen Reich zu vereinen. Und das geschah mit Unterstützung der Alliierten. Die Engländer versorgten die Griechen mit Waffen, die Italiener die Türken.


    Wen wunderts!!!

  3. #123
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Wen wunderts!!!
    Egal wie sie entschieden, nie hätte es gepasst

  4. #124
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.537
    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    was für zitatfälschung? ich habs nur bis izmir war ein raub der flammen geworden zitiert und das ist nicht zitatfälschung

    - - - Aktualisiert - - -


    türke und meer passt nicht? hahaha wir haben erfolgreich die wolfstaktik bei einer seeschlacht eingesetzt ;D
    Ja Klar deshalb waren Griechen die Geschäftsleute im Wasser Osmanischen Reich .

  5. #125
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Boah ich fasse es nicht, was für eine perfide Hinterlist (oder einfach nur Dummheit, weil er den Text nicht kapiert hat) von dem Eumel @tramvi der es zwar nicht direkt verfälscht, aber in einem völlig falschen Zusammenhang gebracht und damit suggeriert hat, das wären die Massaker an Türken.

    Natürlich muss es dafür eine Verwarnung geben, entweder wegen übelster Dreistigkeit oder eben geballter Dummheit.

    Gut aufgepasst, Paokaras!

    Ich bin sehr aufmerksam

  6. #126
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr aufmerksam
    Ich hab mir den Link zwar auch angesehen aber offenbar zu unaufmerksam gelesen bzw. überflogen ohne es zu bemerken

  7. #127

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nein. Du willst gerne das es so ist aber dein Kroatien war ein nichts.
    Du meinst so wie dein heutiges Bosnien?

  8. #128
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    Du meinst so wie dein heutiges Bosnien?
    Sto sam ti drag.

  9. #129

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Sto sam ti drag.
    slicno proljevu...

  10. #130
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von The Power Beitrag anzeigen
    slicno proljevu...
    Hab dich in Face gefunden.-.-

    uploadfromtaptalk1388683463137.jpg

Ähnliche Themen

  1. Massaker der Türkei in Smyrni/Izmir
    Von Sonne-2012 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1381
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 19:48
  2. Ausländische Truppen in Homs?
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 20:19
  3. Nach Abzug der US-Truppen
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:17
  4. Abzug der NATO-Truppen
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 16:29
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 15:09