BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 34 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 339

Die Massaker der Kroaten in der Krainja und dem Medak

Erstellt von lupo-de-mare, 13.08.2005, 18:49 Uhr · 338 Antworten · 19.399 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von nedd

    Blau = Serben
    Orange = Kroaten
    Grün = Bosn. Moslems

    Gruß
    недд
    Echt gute Karte. Klaue ich aber trotzdem, so gut ist die! :!:

  2. #232
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von LaLa
    Fetkovic und die selbe alte Leier. Leg bitte eine neue Scheibe auf. Gebt eure Fehler zu. Militär Operation?
    So hat Hitler das erschießen von Juden auch gennant. :wink:
    Hitler wollte auch "nur" die Sudetendeutschen usw. retten.
    Sowie Milosevic die Krajinaserben.
    Immer die gleiche alte Leier von den Nazifaschisten.

  3. #233
    Gast829627

    Re: Albaner schlachtet in 90ern über 100 serbische Ziviliste

    Zitat Zitat von Krajina-Force
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von Revolut
    Junge, Kroatien wollte auf Kosovarischem Boden "ihren" Krieg führen, realisier erst mal dass.

    Agim Ceku hatt eine Kroatische Frau, und wie bei uns halt üblich ist sieht man die Familie der Frau oder Mannes auch als seine eigene Familie, was ihn aber wirklich nach Kroatien geführt hatt kan man nicht sagen ich denke seine Frau.

    Und dass "wir" uns gegen euch zusammenschliessen ist doch klar, wir wollten alles andere als den Krieg, wir wollten nur unsere Rechte, Rechte um normal leben zu können, die Rechte die ihr uns entzogen habt.

    Und du peilst nicht mal eure Poltik, jeder Serbe war doch bewaffnet, es ist doch FAkt dass das Militär allen serbischen Einwohner waffen gegeben hatt, wenn sich paar serben aus einem Dorf zusammentun und ein anderes Dorf stürmen dann müsst ihr euch nicht fragen warum die dan erschossen worden sind, du kennst nicht mal die hintergründe, du weist einfach dass 100 erschosen worden sind....aber wie kam es dazu? wie sah die Situation damals aus?
    Willst du etwa die Taten von Rahemi oder Agim Ceku rechtfertigen ?

    Wenn du schon die Rechte ansprichst Revolut ok kannste haben ...

    In der Verfassung bis 1990 stand das das Land Kroatien das Land der Serben und Kroaten war ... sowohl die Kroaten als auch die Serben waren beide konstitutives Volk ... das heist Serben waren keine Minderheit laut der Verfassung ...

    Als der Franjo Tudjman und seine faschistoide Partei HDZ an die Macht kam änderte es sich rasch ....

    Von einem Tag auf den anderen wurden die Serben nur noch als Minderheit angesehen nicht mehr als konstitutives Volk angesehen ....

    Angst machte sich breit .....

    Serben wurden von allen möglichen Arbeiten entlassen " nur " weil sie Serben waren ...

    Die Serbische ( kyrillische Schrift ) wurde nicht mehr zugelassen , Strassen die Namen von Anti-Faschisten oder Kommunisten getragen haben , trugen später Namen von Ustasas oder anderen Faschisten ...

    Weiteres Beispiel , in Knin/Norddalmatien was serbisch bewohnt war , war die Polizei mehrheitlich über 95%serbisch ...

    So, als ja die neo-faschistische HDZ und ihr Führer Tudjman an die Macht kamen sollten alle ( auch die Serben ) das kroatische Staatswappen tragen ....

    Die Serben wolllten das sicher nicht , das ist genau das gleiche wenn man verlangt das Juden ein Hakenkreuz tragen müssen ...

    Hmm warum wollten sie nicht das kroatische Schachbrett tragen ?
    Ganz einfach , unter diesem " demokratischen " Zeichen wurden im zweiten Weltkrieg Verbrechen an Serben begangen .. über 1 Million wurden damals getötet ....

    Jovan Raskovic , serbische Psychiater ruf damals den
    " UNBEWAFFNETEN AUFSTAND DER SERBEN AUF " , jeder der ihn kennt oder einbisschen weiss wer JOVAN RASKOVIC ist oder war weis das er nie ein GROSS-SERBIEN schaffen wollte , nur eine kulturelle serbische autonome Provinz Krajina ....

    Revolut, die Serben wollten kein 2. Jasenovac haben ....
    Es wurden Barrikaden errichtet , das serbische Volk hatte Angst
    Wenn du nicht weist was JASENOVAC war kannst dich gerne im Internet darüber informieren , dann wirst du wissen was ich mit dem
    "2. Jasenovac " meine ....

    jeder Serbe war doch bewaffnet, es ist doch Fakt dass das Militär allen serbischen Einwohner waffen gegeben hatt, wenn sich paar serben aus einem Dorf zusammentun und ein anderes Dorf stürmen dann müsst ihr euch nicht fragen warum die dan erschossen worden sind, du kennst nicht mal die hintergründe
    Der Vatikan hat Kroatien mit Milliarden Beträgen unterstützt .. Waffen etc. ...

    Von wegen keine Waffen ....

    Freischärler aus der ganzen Welt gemeinsam mit den Kroaten gegen die Serben .....

    Noch eine letzte Frage oder Bemerkung Revolut ,

    Wie kann ein Serbe aus Kroatien/Krajina ein Agressor sein, wenn er nur sein Dorf,Familie oder seine Stadt verteidigt ?







    bravo brate :!:

  4. #234

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von LaLa
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo

    Geht zurück nach Ungarn für wenn ihr gekämpft habt im WW1 ihr K.U.K Anhänger 8)
    Ha Ha....warum sollten wir unsere Heimat verlassen....damit Serben sich breit machen in Kroatien...?..ihr seid so gefickt worden und müsst für eure Dummheit damit leben.... wie Albaner aus euren Klöstern ne Trinkhalle machen....

    das gönne ich euch....
    Für eure Heimat hattet ihr aber nicht gekämpft im WW2 sondern wahrt Marionetten von Deutschland&Italien, genauso wie ihr es früher von Österreich und Ungarn wart.

    genau.....Türke...Kara Djordje.....dafür haben wir der Cetnik Fraktion gezeigt wo Serbien liegt....

    toll....ne...

    Fetkovic und die selbe alte Leier. Leg bitte eine neue Scheibe auf. Gebt eure Fehler zu. Militär Operation?
    So hat Hitler das erschießen von Juden auch gennant. :wink:

    die Endlösung der Cetnik Frage.....





  5. #235
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Ivo2
    [
    Diesen Satz nimmt der kein "Krajina-Kroate" ab. Die absolute Mehrheit war für eine Abspaltung. Gegen die Vertreibung und Ermordung der nichtserbischen Bevölkerung aus der Krajina gab es kaum Auflehnung. Die diversen Reden von ultranationalistischen Serben waren ausgezeichnet besucht und bejubelt worden..
    Das stimmt absolut!

    Man muss die SAche einfach klar trennen! Die Verbrechen an der Kroatischen Minderheit (und Ethnischen Vertreibungen) zu Beginn der Balkan Kriege in der Krainja und dann die Rückeroberung durch die Kroaten, ebenso mit Verbrechen und gezielten Ethnischen Vertreibungen.

  6. #236

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Ivo2
    [
    Diesen Satz nimmt der kein "Krajina-Kroate" ab. Die absolute Mehrheit war für eine Abspaltung. Gegen die Vertreibung und Ermordung der nichtserbischen Bevölkerung aus der Krajina gab es kaum Auflehnung. Die diversen Reden von ultranationalistischen Serben waren ausgezeichnet besucht und bejubelt worden..
    Das stimmt absolut!

    Man muss die SAche einfach klar trennen! Die Verbrechen an der Kroatischen Minderheit (und Ethnischen Vertreibungen) zu Beginn der Balkan Kriege in der Krainja und dann die Rückeroberung durch die Kroaten, ebenso mit Verbrechen und gezielten Ethnischen Vertreibungen.
    Arschloch.....wie können Kroaten in Kroatien eine Minderheit sein...?

  7. #237
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Ivo2
    [
    Diesen Satz nimmt der kein "Krajina-Kroate" ab. Die absolute Mehrheit war für eine Abspaltung. Gegen die Vertreibung und Ermordung der nichtserbischen Bevölkerung aus der Krajina gab es kaum Auflehnung. Die diversen Reden von ultranationalistischen Serben waren ausgezeichnet besucht und bejubelt worden..
    Das stimmt absolut!

    Man muss die SAche einfach klar trennen! Die Verbrechen an der Kroatischen Minderheit (und Ethnischen Vertreibungen) zu Beginn der Balkan Kriege in der Krainja und dann die Rückeroberung durch die Kroaten, ebenso mit Verbrechen und gezielten Ethnischen Vertreibungen.
    Arschloch.....wie können Kroaten in Kroatien eine Minderheit sein...?
    Du bist hier ein ganz armseliger Extrem Faschist, was ein ganz grosses Problelm ist in Kroatien, wo es solche jämmerlichen Idioten immer noch gibt. Leider auch in Deutschland.

    Wir sprachen ganz klar von der Region Krainja und das ist der Thread Titel im übrigen. Und je Nationalistischer um so dümmer ist man, was wissenschaftlich bewiesen ist.

    Sonst noch Fragen?

  8. #238

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Ivo2
    [
    Diesen Satz nimmt der kein "Krajina-Kroate" ab. Die absolute Mehrheit war für eine Abspaltung. Gegen die Vertreibung und Ermordung der nichtserbischen Bevölkerung aus der Krajina gab es kaum Auflehnung. Die diversen Reden von ultranationalistischen Serben waren ausgezeichnet besucht und bejubelt worden..
    Das stimmt absolut!

    Man muss die SAche einfach klar trennen! Die Verbrechen an der Kroatischen Minderheit (und Ethnischen Vertreibungen) zu Beginn der Balkan Kriege in der Krainja und dann die Rückeroberung durch die Kroaten, ebenso mit Verbrechen und gezielten Ethnischen Vertreibungen.
    Arschloch.....wie können Kroaten in Kroatien eine Minderheit sein...?
    Du bist hier ein ganz armseliger Extrem Faschist, was ein ganz grosses Problelm ist in Kroatien, wo es solche jämmerlichen Idioten immer noch gibt. Leider auch in Deutschland.

    Wir sprachen ganz klar von der Region Krainja und das ist der Thread Titel im übrigen. Und je Nationalistischer um so dümmer ist man, was wissenschaftlich bewiesen ist.

    Sonst noch Fragen?
    ja du albanischer Hammelhirte....in Jugoslawien gab es keine Krajina....das ist ein Begriff der KuK Monarchie.....

    und ich bin gerne Faschist.....gegen radikale Serben....andere Nationen in Kroatien....Slowaken, Ungarn,Italiener etc....sind immer willkommen.....


    Za Dom Spremni

  9. #239
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Metkovic
    [

    ja du albanischer Hammelhirte..i
    Wenn man sich durch eien Hammelhirten hier total lächerlich machen will, dann bitte! Allein das Du seit Jahren hier für die Verbreitung Deiner Kroatischen Nazi Propaganda keinerlei Unterstützung findest, sollte Dir zu denken geben!

    Voraussetzung wäre allerdings dann etwas Verstand! :!:

    Und die Anklagen des ITCY werden natürlich von Dir und Konsorten ignoriert.

    http://www.un.org/icty/

  10. #240

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Ivo2
    [
    Diesen Satz nimmt der kein "Krajina-Kroate" ab. Die absolute Mehrheit war für eine Abspaltung. Gegen die Vertreibung und Ermordung der nichtserbischen Bevölkerung aus der Krajina gab es kaum Auflehnung. Die diversen Reden von ultranationalistischen Serben waren ausgezeichnet besucht und bejubelt worden..
    Das stimmt absolut!

    Man muss die SAche einfach klar trennen! Die Verbrechen an der Kroatischen Minderheit (und Ethnischen Vertreibungen) zu Beginn der Balkan Kriege in der Krainja und dann die Rückeroberung durch die Kroaten, ebenso mit Verbrechen und gezielten Ethnischen Vertreibungen.
    Arschloch.....wie können Kroaten in Kroatien eine Minderheit sein...?
    Du bist hier ein ganz armseliger Extrem Faschist, was ein ganz grosses Problelm ist in Kroatien, wo es solche jämmerlichen Idioten immer noch gibt. Leider auch in Deutschland.

    Wir sprachen ganz klar von der Region Krainja und das ist der Thread Titel im übrigen. Und je Nationalistischer um so dümmer ist man, was wissenschaftlich bewiesen ist.

    Sonst noch Fragen?
    ja du albanischer Hammelhirte....in Jugoslawien gab es keine Krajina....das ist ein Begriff der KuK Monarchie.....

    und ich bin gerne Faschist.....gegen radikale Serben....andere Nationen in Kroatien....Slowaken, Ungarn,Italiener etc....sind immer willkommen.....


    Za Dom Spremni
    Za Grob Spremni i samo za Grob

Ähnliche Themen

  1. Massaker von Xocalı
    Von Wetli im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 16:33
  2. Massaker von My Lai
    Von Wetli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:01
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 20:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 16:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 19:00