BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 122 von 139 ErsteErste ... 2272112118119120121122123124125126132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 1382

Massaker der Türkei in Smyrni/Izmir

Erstellt von Sonne-2012, 15.09.2013, 21:28 Uhr · 1.381 Antworten · 57.866 Aufrufe

  1. #1211

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    amphion du bist ein kleiner bastard
    Das ist nicht richtig.
    Du begehst in letzter Zeit viele Irrtümer.
    Sage mir, kann man Dich aufgrund Deiner vielen Irrtümer noch als Diskutanten akzeptieren?

  2. #1212

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das ist nicht richtig.
    Du begehst in letzter Zeit viele Irrtümer.
    Sage mir, kann man Dich aufgrund Deiner vielen Irrtümer noch als Diskutanten akzeptieren?
    ERWISCHT. Ich dachte, du hättest mich blockiert Amphion.

  3. #1213

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    ERWISCHT. Ich dachte, du hättest mich blockiert Amphion.
    Warum sollte ich?
    Ich bin ja auch nicht das beste Beispiel an Benimm im Forum.
    Gesperrt (ignoriert) werden von mir solche, die wirklich unverschämt werden, was nicht sein muß.

    Wo ich jedoch keinen Spaß verstehe, und das seit meiner Kindheit, ist das Thema Rassismus und Nationalismus, Faschismus und Nationalsozialismus.

    Ich will leben, gut leben, und das gleiche gestehe ich meinem "Feind" zu, so können wir beide gut leben.
    Das Geld für die Waffenindustrie können wir besser in Lebensqualität und Bildung investieren.




  4. #1214

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich?
    Ich weiß es auch nicht. Du hast es mir aber in einem anderen Thread gesagt.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nationalismus
    Was ist so schlimm am Nationalismus? Bist du denn kein griechischer Nationalist?

  5. #1215

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Ich weiß es auch nicht. Du hast es mir aber in einem anderen Thread gesagt.

    Du stehst nicht auf Ignore, auch nicht auf gelb.

    Was ist so schlimm am Nationalismus? Bist du denn kein griechischer Nationalist?
    Was schlimm am Nationalismus sei wirst Du schon selber wissen, oder es beizeiten entdecken.

    Und nein, ich bin kein griechischer Nationalist.
    Aber auch ich liebe natürlich meine Heimat, wie übrigens idR jeder Mensch seine Heimat auch liebt.

    Persönlich habe ich mit ca. 14 Jahren angefangen, Freunde aus der ganzen Welt um mich zu sammeln, schnell war ich als 15-jähriger mit einer afrikanischen Kulturorganisation bestens befreundet, usw. usw. Bedeutet, dass ich sehr früh und schnell die unterschiedlichsten Menschen aus der Nähe kennen- und schätzengelernt habe.

    Was ich hier wiedergebe ist ja auch kaum nationales, sondern das Wertesystem des Hellenismus, der die ganze Welt umspannt (selbst die Chinesen wollen inzwischen Demokraten werden), also im Unterschied zu den vorherrschenden monolithischen Theologien etwas universelles und auf den Menschen ausgerichtetes, ohne Versprechen auf das Jenseits, sondern als Aufforderung hier und jetzt seine Sinne zu nutzen. Leider ist das religiöse Kastendenken der monolithischen Theologien so stark, dass die Menschen daraus kaum auszubrechen trachten.


  6. #1216

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was schlimm am Nationalismus sei wirst Du schon selber wissen, oder es beizeiten entdecken.
    Solange das nationalistische Gedankengut nicht mit chauvinistischen und faschistischen Elementen infiziert wurde, ist an dieser Anschauung nichts auszusetzen. Ich bin eher der Meinugn, dass du glücklich darüber sein solltest, dass viele Türken säkulare Nationalisten sind.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Persönlich habe ich mit ca. 14 Jahren angefangen, Freunde aus der ganzen Welt um mich zu sammeln, schnell war ich als 15-jähriger mit einer afrikanischen Kulturorganisation bestens befreundet, usw. usw. Bedeutet, dass ich sehr früh und schnell die unterschiedlichsten Menschen aus der Nähe kennen- und schätzengelernt habe.
    Ich bin kein Rassist. Ich mag jeden, der mich und meine Heimat mag.

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was ich hier wiedergebe ist ja auch kaum nationales, sondern das Wertesystem des Hellenismus, der die ganze Welt umspannt
    Ich gebe das Wertesystem des Turanismus wieder, der die gesamte türkische Welt umspannt.

  7. #1217

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen
    Solange das nationalistische Gedankengut nicht mit chauvinistischen und faschistischen Elementen infiziert wurde, ist an dieser Anschauung nichts auszusetzen. Ich bin eher der Meinugn, dass du glücklich darüber sein solltest, dass viele Türken säkulare Nationalisten sind.
    Dieser Inhalt wäre zu überdenken.

    Ich bin kein Rassist. Ich mag jeden, der mich und meine Heimat mag.
    Dieser Inhalt wäre zu überdenken.

    Ich gebe das Wertesystem des Turanismus wieder, der die gesamte türkische Welt umspannt.
    Und hier ein weiteres Paradigma an Überheblichkeit.
    Muss nicht sein.

  8. #1218

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wäre zu überdenken
    Inwiefern?

    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wäre zu überdenken
    Inwiefern?

  9. #1219
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    56.744
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Persönlich habe ich mit ca. 14 Jahren angefangen, Freunde aus der ganzen Welt um mich zu sammeln, schnell war ich als 15-jähriger mit einer afrikanischen Kulturorganisation bestens befreundet, usw. usw. Bedeutet, dass ich sehr früh und schnell die unterschiedlichsten Menschen aus der Nähe kennen- und schätzengelernt habe.

    Die sind alle freiwillig in ihre Länder zurückgeschwommen als sie dich näher kennengelernt haben

    Was ich hier wiedergebe ist ja auch kaum nationales, sondern das Wertesystem des Hellenismus, der die ganze Welt umspannt (selbst die Chinesen wollen inzwischen Demokraten werden), also im Unterschied zu den vorherrschenden monolithischen Theologien etwas universelles und auf den Menschen ausgerichtetes, ohne Versprechen auf das Jenseits, sondern als Aufforderung hier und jetzt seine Sinne zu nutzen. Leider ist das religiöse Kastendenken der monolithischen Theologien so stark, dass die Menschen daraus kaum auszubrechen trachten.
    Sogar der Rat der Jediritter hat sich für eine galaxieweite Umspannung des Hellenismus ausgesprochen

  10. #1220
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.421
    Türkische Massaker an Frauen

    Schaut euch die Gesichter der Türken im Bild an, die sind noch stolz darauf.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  2. Türkei: Erinnerung an Massaker von Srebrenica
    Von Kejo im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 03:50
  3. Izmir - Ege
    Von AyYıldız im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:56
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  5. Izmir
    Von Albanesi2 im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 20:25