BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 139 ErsteErste ... 323839404142434445465292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1382

Massaker der Türkei in Smyrni/Izmir

Erstellt von Sonne-2012, 15.09.2013, 21:28 Uhr · 1.381 Antworten · 62.705 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.549
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Ich verstehe mein türkischen Freunde. Ihnen ist nicht dran gelegen ihren Staat bloßzustellen. Sie lernen aber schnell und werden schon bald verstehen, was da wirklich passierte. Freude der einen geht einher mit dem Leid der anderen. Sonne, welchen Bezug hast du zu den anatolischen Griechen?
    Mein Bezug kannst du, in diesem Thread sehen, Beitrag 362, ganz unten

    19. Mai - Völkermord an den Pontiern

  2. #412
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.577
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Diese User wollen aber auch nicht, daß die Türkei in die EU komme.

    Mir sind im Laufe der Zeit nur rechtslastige oder schwer rechtslastige Türken bekannt geworden, die einen EU-Beintritt der Türkei ablehnen. Der Grund ist, so wurde es mir gesagt, daß dann die demokratischen und aufgeschlossenen Kräfte in der Türkei einen Überhang bekämen, und diverse Themata anders angehen und lösen würden, als es bisher der Fall ist. Sie befürchten weiter, daß die Türkei dann auseinanderbrechen würde, immerhin ist sie als Nachfolger des Oamsnischen Reiches weiter ein Vielvölkerstaat, wie es die USA sind, wo auch viele Völker unter dem Dach des Namens USA leben.

    Bedeutet:
    diese rechten und schwer rechtslastigen Teile der Türkei werden weiterhin von einem armenischen Genozid nichts wissen wollen.

    In Deutschland war es damals anders: es gab mit Beginn der Entnazifizierung den Nürnberger Prozeß.

    Das hieße ja, dam mal in der damaligen und erstmalig gegründeten Türkei etwas hätte in Gang zur Ent-Atatürkisierung ansetzen müssen.
    Das macht jetzt der türkische Ministerpräsident ERDOGAN, der z.B. auf die Kurden zugeht und ihnen Rechte einräumt, von denen die Kurden bisher nur geträumt hatten.

    Aber bei aller Vergangenheitsdiskussion: die Gegenwart und Zukunft sind wichtig.
    Da stimme ich dir zu. Z&G sind wichtig. Über den Sinn und Unsinn der EU lässt sich streiten. Und ob die Türkei dahin gehört. Erdogans Taten sind ein zweischneidiges Schwert. Das befrieden von Ostanatolien steht bei den mesiten auf der Agenda, nur ist der druck in der Türkei immens hoch. Aufgrund der jahrzehntelangen Unruhen ist die Bevölkerung verunsichert und keiner will kompromisse eingehen.

  3. #413
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.549
    Die Zerstörung Smyrnis/Izmir durch die Türken


  4. #414

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    371
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Schlimme dinge sind in diesem Land passiert. Gedenkt der opfer auf beiden Seiten.

    Mag sein das die Staatspropaganda ihr übriges getan. Leugnen ist der falsche weg. Jetzt mal ehrlich, wem vertraust du? deine regierung oder angeblichen historischen Feinden? Die menschen in der Türkei vertrauen auf den STaat. Aber genau dieser staat leugnet alles. Leugnet der deutsche staat seine Vergangenheit. Nein, er fördert die aufarbeitung. In der türkei herrscht eine panische Angst vom geteilten staat. Man wollte minderheiten nicht anerkennen.Freilich, ist das heute schon ein wenig leichter. Der damaligen Bevölkerung werfe ich vor, nicht aktiver an der evakuierung ihrer nachbarn mitgewirkt zu haben. Wobei man das ja nie weiss.
    Vielleicht weil die Deutschen den Krieg verloren haben ?

  5. #415
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.549
    Türkische Verbrechen

    1,000,000 Greeks Are Put To Death By Turko-Teuton Forces In Asia

    The Washington Post

    1st of January, 1918
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #416
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Fatih Sultan bei der Einnahme Trabzons....


  7. #417
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.322
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Fatih Sultan bei der Einnahme Trabzons....
    Bleib mal beim Thema bitte.

  8. #418

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Tut wohl immer noch weh


    Anatolien - > TÜRKİSCH

  9. #419
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.577
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Tut wohl immer noch weh


    Anatolien - > TÜRKİSCH
    Was ist türkisch? Irge

  10. #420
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Tut wohl immer noch weh


    Anatolien - > TÜRKİSCH
    Ja, fein hast du das gemacht, feiiin! Braver Junge! Und jetzt hol das Stoeckchen aus Syrien...



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Was ist türkisch?
    F.K.R.O.T. (Future kurdish republic of Turkey?).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  2. Türkei: Erinnerung an Massaker von Srebrenica
    Von Kejo im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 03:50
  3. Izmir - Ege
    Von AyYıldız im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:56
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  5. Izmir
    Von Albanesi2 im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 20:25