BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 139 ErsteErste ... 24248495051525354555662102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1382

Massaker der Türkei in Smyrni/Izmir

Erstellt von Sonne-2012, 15.09.2013, 20:28 Uhr · 1.381 Antworten · 58.895 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.769
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    wir haben istanbul mit unserem blut erobert,und istanbul ist seit 1453 türkisch,natürlich feiern wir diesen historischen glorreichen türkischen sieg,du bist auch eingeladen zu diesen feiern dieses jahr


    Sieht gut aus!

  2. #512
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Das ist eine Fälschung,
    Träumt weiter.
    Noch ein Blitzmerker.

  3. #513
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.228
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Ihr habt Menschen abgeschlachtet und vertrieben,
    dass feiert ihr.
    Da musst du wirklich nicht stolz drauf sein.
    heul doch nicht rum,die oströmische armee war den türkischen heer unterlegen und konnte istanbul nicht verteidigen ,das war eine normale schlacht um eine stadt..

    die rums wurden nicht vertrieben sie konnten weiterhin in istanbul bleiben so tolerant waren die türken..

    du und sonne sind herzlich eingeladen zu diesen feierlichkeiten in istanbul

  4. #514
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.449
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    heul doch nicht rum,die oströmische armee war den türkischen heer unterlegen und konnte istanbul nicht verteidigen ,das war eine normale schlacht um eine stadt..

    die rums wurden nicht vertrieben sie konnten weiterhin in istanbul bleiben so tolerant waren die türken..

    du und sonne sind herzlich eingeladen zu diesen feierlichkeiten in istanbul
    Träum weiter,

    Für dich mag es Ehrenvoll sein: 80000 bis 100000 gegen 10000, dazu danach Plündern, Morden und Vergewaltigen,das zeigt was du für ein Mensch bist.

    Zum Thema

    Das Buch "Demozid" - der befohlene Tod: Massenmorde im 20. Jahrhundert

    von Rudolph J. Rummel

    Seite: 198 und 199

    "Demozid" - der befohlene Tod: Massenmorde im 20. Jahrhundert - Rudolph J. Rummel - Google Books

  5. #515
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    heul doch nicht rum,die oströmische armee war den türkischen heer unterlegen und konnte istanbul nicht verteidigen ,das war eine normale schlacht um eine stadt..

    die rums wurden nicht vertrieben sie konnten weiterhin in istanbul bleiben so tolerant waren die türken..

    du und sonne sind herzlich eingeladen zu diesen feierlichkeiten in istanbul
    Oesterreichische Armee in Konstantinopel? Altaaaaaa jetzt wirds surreal... Und wo waren die Eskimos? Haben die Smyrne Vataidikt?

    PS: Ich feiere gerne mit euch den Tag, als die mehrheitlich bulgarischen Truppen unter Fatih Konstantinnije einnahmen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Träum weiter,

    Für dich mag es Ehrenvoll sein: 80000 bis 100000 gegen 10000, dazu danach Plündern, Morden und Vergewaltigen,das zeigt was du für ein Mensch bist.

    Zum Thema

    Das Buch "Demozid" - der befohlene Tod: Massenmorde im 20. Jahrhundert

    von Rudolph J. Rummel

    Seite: 198 und 199

    "Demozid" - der befohlene Tod: Massenmorde im 20. Jahrhundert - Rudolph J. Rummel - Google Books

    War eine Belgaerung, keine Feldschlacht. unter 100000 (Spezi und Tross mit reingerechnet warens mehr) haetten die Belagerer gar nicht anruecken brauchen.

  6. #516
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    37110-istanbul-un-fethi-basina-yasak-video-galeri.jpg

    «‏لتفتحن القسطنطينية و لنعم الأمير أميرها و لنعم الجيش ذلك الجيش‎»
    «la-tuftaḥanna ʾl-Qusṭanṭīniyya wa-la-niʿma ʾl-amīru amīru-hā wa-la-niʿma ʾl-ǧaišu ḏālika ʾl-ǧaišu»
    „Wahrlich, Konstantinopel wird erobert. Wie vortrefflich ist der Befehlshaber, der Befehlshaber [von Konstantinopel]! Und wie vortrefflich ist das Heer, jenes Heer [das Konstantinopel erobert]!“

  7. #517
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.228
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Oesterreichische Armee in Konstantinopel? Altaaaaaa jetzt wirds surreal...
    was für eine österreichische armee? mach deine augen auf

  8. #518
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.493
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Ihr habt Menschen abgeschlachtet und vertrieben,
    dass feiert ihr.
    Da musst du wirklich nicht stolz drauf sein.

    Tittchen, warst du dabei? Erzähl.

  9. #519
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.228
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    37110-istanbul-un-fethi-basina-yasak-video-galeri.jpg
    «‏لتفتحن القسطنطينية و لنعم الأمير أميرها و لنعم الجيش ذلك الجيش‎»
    «la-tuftaḥanna ʾl-Qusṭanṭīniyya wa-la-niʿma ʾl-amīru amīru-hā wa-la-niʿma ʾl-ǧaišu ḏālika ʾl-ǧaišu»
    „Wahrlich, Konstantinopel wird erobert. Wie vortrefflich ist der Befehlshaber, der Befehlshaber [von Konstantinopel]! Und wie vortrefflich ist das Heer, jenes Heer [das Konstantinopel erobert]!“
    die prophezeihung wurde erfüllt,die lautete ,das die stadt von einem konstantin erschaffen wird und von einem konstantin untergehen wird.

    obwohl der letzte oströmischer kaiser hier ab und zu schreibt hatte er damals ein schreckliches schicksal


    Kaiser Konstantin XI. Palaiologos war im offenen Kampf gefallen, und seinem Reich selbst war mit seiner Hauptstadt der Kopf abgeschlagen worden. Des Kaisers Haupt aber ließ der siegreiche Sultan erst öffentlich ausstellen, dann in prunkvoller Verpackung in der islamischen Welt herumzeigen.

    Quelle: Ferenc Majores/Bernd Rill, Das Osmanische Reich 1300-1922, S.163

  10. #520

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.632
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Oesterreichische Armee in Konstantinopel? Altaaaaaa jetzt wirds surreal... Und wo waren die Eskimos? Haben die Smyrne Vataidikt?



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 09:51
  2. Türkei: Erinnerung an Massaker von Srebrenica
    Von Kejo im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 02:50
  3. Izmir - Ege
    Von AyYıldız im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 00:56
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 12:38
  5. Izmir
    Von Albanesi2 im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:25