BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 82 von 139 ErsteErste ... 327278798081828384858692132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 1382

Massaker der Türkei in Smyrni/Izmir

Erstellt von Sonne-2012, 15.09.2013, 21:28 Uhr · 1.381 Antworten · 62.801 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.323
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Meine Eltern waren/sind keine Christen. Ich bin es vor einigen Jahren (eher zufaellig - im Zuge, astro-physikalischer und ethischer Ueberlegungen) geworden...
    Ich wurde unchristlich erzogen. Habe mich da selber organisiert. Philosophie macht über die Jahre echt stark. Scheinst geistlich echt gut bei der Sache zu sein und
    alles ziemlich kompromisslos Durchzukauen.

  2. #812
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht,dass die Koreaner sich für frei halte.Die machen doch lediglich aus Angst mit.Die dürfen nicht einmal verreisen oder?


    Die Trinität ist für uns Muslime nicht zu verstehen.Ehrlich uns fehlt da die Kreativität!

    Dein Beispiel ist aber nicht so gut.Klassiches Argument ist z.B H2O

    Wasser (flüssig,gas,eis) sind ein Molekül H2O.Aber wenn wir uns die Bibel zu Hand nehmen,dass erkennen wir die Widersprücklichkeit auch bei diesem Beispiel.

    Wie kommst du jetzt auf H2O?^^

    Das Beispiel war ganz einfach.
    Die Trinitaet beschreibt 3 Aspekte eines Gottes, und grenzte diesen somit, fuer die von Platon gepraegten Hellenen, etwas ein.
    Er ist der Schoepfer,
    das Ungreifbare (aber dennoch Spuerbare/Wahrnehmbare), der goettliche "Geist"
    und manifestiert sich (z.B. als Ideal, oder "tatsaechlich"(in Form von J.C.)) auch im Menschen.
    Das sagt die Trinitaet aus. Nicht mehr.

  3. #813
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Also nimmst du es bewusst zur Kenntnis, dass du dich als Grieche dem Türkentum zugewandt hast? Gut, ist ach dein gutes Recht. Dann sage ich dazu auch nichts mehr.
    Was ist für dich Türkentum?

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ist die Bibel denn gefälscht? Wie meinst du das denn genau?
    Ja bei uns im Islam schon. Aus wie vielen Bücher besteht die Bibel? Von wem sind sie geschrieben? Gab es die Bibel schon als Jesus da war oder wann ist die Bibel entstanden?
    Der Koran ist das größte Wunder unseren Propheten. Da es direkt von Gott stammt und der Prophet es verfasst hat.

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Was ist denn daran so ausschlaggebend? Ist es nicht wichtiger welche Ethiken er predigt?

    Sag mal konkret, welche besonderen zivilisatorisch hochwertigen Ethiken predigt der Islam mit der er sich von anderen Religionen abhebt?
    Mir fällt Spontan ein Satz ein. Ich weiß nicht ob ich es korrekt wiedergebe.

    "Was du willst, das man dir tut, das tue auch den anderen."

    Einer der berühmtesten Ethischen Sätze aus dem Koran.

    Sonst sind wir ziemlich ähnlich mit euch. Sind ja gleicher Ursprung.

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Probier es doch mal. Ich habe mich auch mit dem Paganismus (Humanismus) beschäftigt und nutze ihn oft im täglichen leben um menschliches Verhalten zu deuten
    und zu erklären. Trotz dem finde ich sind die Ideale von Christus sehr viel lobenswerter.

    Ich habe mich selber kurz mit dem Islam beschäftigt und fand mich gar nicht wohl darin. Es hat den Eindruck als sei der Islam eine Rechtfertigung für die arabische Expansion.
    Als sei Gott etwas in dessen Namen man kämpfen und sterben müsse um belohnt zu werden. Dass Frauen eindeutig weniger Wert sind als Männer (Typisch Mittelalter), dass
    ich keine Kufar als Freunde haben darf.
    Ich konnte mich auch nicht mit dem Gedanken zurechtfinden, dass ein pädophiler Beduin ein ethisches Vorbild für mich sein soll. Ich verstehe das nicht. Habe ich den Islam
    missverstanden? Deine Gründe klingen auch nicht gerade überzeugend für mich ...

    Ich bin Ratlos. Der Humanismus des Paganismus und das friedliche Ideal der Ko-Existens des Christentums finde ich ansprechender.
    Bei der frage ob ein pädophiler Beduine ein ethisches Vorbild sein soll muss du dich in die Zeit hineinversetzten. War es damals ethisch normal einen Minderjährige Frau zu haben?

    Sind die Frauen laut Bibel gleichberechtigt?

    Wie oft kommt das Wort töten, sterben und kämpfen in der Bibel vor?

  4. #814
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.323
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wie kommst du jetzt auf H2O?^^
    Das hab ich auch nicht verstanden.

  5. #815
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.852
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Wie kommst du jetzt auf H2O?^^

    Das Beispiel war ganz einfach.
    Die Trinitaet beschreibt 3 Aspekte eines Gottes, und grenzt diesen somit, fuer die von Platon gepraegten Hellenen, etwas ein.
    Er ist der Schoepfer, das ungreifbar (aber dennoch spuerbare), der goettliche "Geist" und manifestiert sich (z.B. als Ideal, oder "tatsaechlich") auch im Menschen. Das sagt die Trinitaet aus. Nicht mehr.


    Weil mir letzte Woche eine nette Dame ein Beispiel mit H2O gebracht hat.^^

    Nach meiner Argumentation sah sie etwas blass aus.

    Diese 3 Aspekte sind jedoch was die Allmacht Gottes in der Bibel angeht ziemlich widersprüchlich.Jesus ja ein Aspekt Gottes(Allwissenheit) ist plötzlich nicht mehr Allwissend und Betet sich selbst(Gott) an?

  6. #816
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das hab ich auch nicht verstanden.
    Wasser, Wasserdampf, Eis.

    Sind doch 3 verschiedene Sachen? Aber ein Element.

  7. #817
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    10.852
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Wasser, Wasserdampf, Eis.

    Sind doch 3 verschiedene Sachen? Aber ein Element.

    Genau!

  8. #818

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.134
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Was ist Türkentum?
    Ich glaub er meint die Patriotische Erziehung die du nach deinen eigenen aussagen hattest.

  9. #819
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ich glaub er meint die Patriotische Erziehung die du nach deinen eigenen aussagen hattest.
    Für mich heißt Patriotismus. Sein Land lieben. Sein Volk lieben. Die Flagge lieben.

    Jeder Türke weiß, dass die Türkei sich nicht nur aus einer Ethnie zusammenfasst.

    Jedesmal wenn ein Politiker eine große Rede macht sagt er.

    Ne Türkü, ne Kürdü, ne Lazi, ne Cerkezi, ne Rumu, ne Ermenisi usw. biz Türkiyeyiz. (Ihr versteht das )

  10. #820
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Was ist Türkentum?


    Ja bei uns im Islam schon. Aus wie vielen Bücher besteht die Bibel? Von wem sind sie geschrieben? Gab es die Bibel schon als Jesus da war oder wann ist die Bibel entstanden?
    Der Koran ist das größte Wunder unser Propheten? Da es direkt von Gott stammt und der Prophet es verfasst hat.



    Mir fällt Spontan ein Satz ein. Ich weiß nicht ob ich es korrekt wiedergebe.

    "Was du willst, das man dir tut, das tue auch den anderen."

    Einer der berühmtesten Ethischen Sätze aus dem Koran.

    Sonst sind wir ziemlich ähnlich mit euch. Sind ja gleicher Ursprung.



    Bei der frage ob ein pädophiler Bedeun ein ethisches Vorbild sein soll muss du dich in die Zeit hineinversetzten. War es damals ethisch normal einen Minderjährige Frau zu haben?

    Sind die Frauen laut Bibel gleichberechtigt?

    Wie oft kommt das Wort töten, sterben und kämpfen in der Bibel vor?[/QUOTE]


    "Ja bei uns im Islam schon. Aus wie vielen Bücher besteht die Bibel? Von wem sind sie geschrieben? Gab es die Bibel schon als Jesus da war oder wann ist die Bibel entstanden?"
    Ich fang mal der Reihe nach an:

    1: Die Basis der Bibel besteht aus den Evangelien, die von Jesus Schuelern geschrieben wurden. Die Bibel ist von Menschenhand geschaffen. Die Worte Christi stimmen allerdings ueberein. Und nur dieser Teil der Bibel (die Worte Christi) sind goettlichen Urpsrungs und daher BINDEND.
    Oder anders gesagt: Bei uns sind Koran und Hadith zu einem Buch zusammengefasst.

    Ich schaetze mal, aber, dass du jetzt eher Genaueres zum Konzil von Nicea hoeren willst - kann das sein?

    2. "Sonst sind wir ziemlich ähnlich mit euch. Sind ja gleicher Ursprung." Das Christliche Ideal ist weniger fuer Menschen weniger leicht zu erreichen.
    Im Islam strebt der Einzelne im Prinzip nach Gerechtigkeit. Als Verbreitungsmethode kommt auch Gewalt in Frage.

    Im Christentum muss der einzelne bereit sein, seine Rechte aufzugeben. Er muss den anderen auch dann gut behandeln, wenn dieser weder uebertreten will, noch ihn selber gut behandelt.
    Die Verbreitungsmethode durch Zwang oder Missionierung (ich glaube gelesen zu haben, dass man "gegen einen Felsen" predigen darf, - nicht jedoch absichtlich die Menge suchen/Leute ungefragt konvertieren) ist streng genommen, verboten. Ebenso die Toedlich Gewaltanwendung (eig. nichtmal zur Selbstverteidigung).


    Weitere Unterschiede bestehen in der Behandlung von Haeraetikern und Abweichlern. Der Christ darf Haeraetiker Maximal 2 mal auf ihren Fehler hinweisen.

    Die Religionen sehen sich aehnlich, haben aber andere ethische Forderungen, andere Zielsetzungen, andere Imperative.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  2. Türkei: Erinnerung an Massaker von Srebrenica
    Von Kejo im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 03:50
  3. Izmir - Ege
    Von AyYıldız im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:56
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38
  5. Izmir
    Von Albanesi2 im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 20:25