BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 23 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 225

Massaker der Türken an den albanischen Beys

Erstellt von Gentos, 18.08.2010, 19:09 Uhr · 224 Antworten · 11.029 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    kennt man auch die namen dieser beys und vielleicht ihre vorgeschichte?

  2. #12
    Avatar von med1

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    661
    Die Albaner verwalteten damals 3 albanische Provinzen. Janina, Berat und Shkodra. Die Albaner wollten damals die Gebiete vereinen und Albanisch als Unterichtssprache einführen.
    Und wieso war vorher das osmanische Reich gut? Wieso ist Amerika gut, Albaner sind nicht vereint.

  3. #13
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Gentos Beitrag anzeigen
    26.August 1830

    Das Massaker an der albanischen Beys ereignete sich am 26 August 1830, als rund 500 albanische Führer (Beys) und ihre Leibwächter von osmanischen Truppen in der Stadt Monastir (heute Bitola, Mazedonien getötet wurden). Das Massaker diente zur Schwächung der Macht des Beys von Süden Albaniens und auch damit die Grundlagen für die Vernichtung des mächtigen nördlichen albanischen Shkodra-Provinz.

    Das Massaker wurde vom osmanischen Reich geplant, da man einen albanischen Aufstand erwartete. Die albanischen Beys wurden in Manastir zu einem Hinterhalt gelockt und dort eingeschlossen und anschliessend alle umgebracht. Der eine der fliehen konnte wurde wenige Zeit später getötet.

    Die Albaner verwalteten damals 3 albanische Provinzen. Janina,Berat und Shkodra. Die Albaner wollten damals die Gebiete vereinen und Albanisch als Unterichtssprache einführen.

    Später wurden die Vilayets eingeführt, aus 3 wurden 4. Ab 1831 begann dann die albanische Wiedergeburt.
    Verräter verdienen den Verrat.

  4. #14
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Verräter verdienen den Verrat.
    Wen haben wir Verraten du Unbeschnittener Schweinefresser?

  5. #15
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Wen haben wir Verraten du Unbeschnittener Schweinefresser?
    Hahhahahahaha Ich musste wirklich lachen, so beschreibst du also Christen.

    Ok, diese Beys waren Beys des osmanischen Reiches, nicht war ? Also albanische Kollaborateure.
    Und soweit ich weiß haben die Albaner, ein paar Jahrhunderte davor gegen das osmanische Reich gekämpft. ( Skenderbeg )

  6. #16
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    selam vella,

    es gab nicht nur türkische osmanen, sondern auch albanische, bosniakische, kurdische usw..

  7. #17
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Hahhahahahaha Ich musste wirklich lachen, so beschreibst du also Christen.

    Ok, diese Beys waren Beys des osmanischen Reiches, nicht war ? Also albanische Kollaborateure.
    Und soweit ich weiß haben die Albaner, ein paar Jahrhunderte davor gegen das osmanische Reich gekämpft. ( Skenderbeg )
    Ja sie waren Beys, aber sie haben die Gebiete verwaltet, in denen die Albaner lebten, Verräter wären sie gewesen, wenn sie das Albanische Volk unterdrückt hätten. Wir haben bis 1912 gegen die Osmanen gekämpft, aber auch für sie gekämpft.

  8. #18
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Ja sie waren Beys, aber sie haben die Gebiete verwaltet, in denen die Albaner lebten, Verräter wären sie gewesen, wenn sie das Albanische Volk unterdrückt hätten. Wir haben bis 1912 gegen die Osmanen gekämpft, aber auch für sie gekämpft.
    Trotzdem osmanische Beys...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    selam vella,

    es gab nicht nur türkische osmanen, sondern auch albanische, bosniakische, kurdische usw..
    selam
    Nur weil das Gebiet ein Teil eines Reiches ist, wird dieses nicht ein Teil deines Blutes.
    Es gab ja auch keine habsburgischen Kroaten, nur Kroaten die für die Hapsburger gekämpft haben.

  9. #19
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    selam vella,

    es gab nicht nur türkische osmanen, sondern auch albanische, bosniakische, kurdische usw..
    Das stimmt nicht ganz, im Osmanischen Reich hat man sich nach seiner Volksgruppe bezeichnen.

  10. #20
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Trotzdem osmanische Beys...

    - - - Aktualisiert - - -



    selam
    Nur weil das Gebiet ein Teil eines Reiches ist, wird dieses nicht ein Teil deines Blutes.
    Es gab ja auch keine habsburgischen Kroaten, nur Kroaten die für die Hapsburger gekämpft haben.
    Und wo ist dein Problem, Die Osmanen waren Eroberer wie die Byzantiner oder Römer, man konnte im Osmanischen Reich richtig gut Karriere machen.

Seite 2 von 23 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türken in Serbien mit Albanischen Fahnen
    Von Bloody_Alboz im Forum Sport
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 00:02
  2. asiatische Türken oder gemischte Türken
    Von yoona im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 13:02
  3. Wieso hassen Bulgarische türken richtige türken?
    Von lepotan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 19:42
  4. Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:13