BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

Das Massaker in der Umgebung von Gjakova (Kosovo Krieg)

Erstellt von ardi-, 25.01.2010, 11:55 Uhr · 103 Antworten · 12.947 Aufrufe

  1. #1
    ardi-

    Das Massaker in der Umgebung von Gjakova (Kosovo Krieg)

    Das Massaker in Meje und Koronic /Gjakova
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Colonel Momir Stojanovic the master mind of the MEJE Massacre
    during the informal 23 April 1999 meeting, Stojanovic allegedly told Sreto Camovic, chief of the local State Security Department (RDB), and four other military and police officials that at least 100 ethnic Albanians must be eliminated













    [COLOR=#0066cc]Meje on 27 April 1999 ( 9 Years Later )[/COLO"]YouTube - Broadcast Yourself.


    They were killed by Serb forces on April 1999, and were exhumed from a mass grave in Batajnica near Belgrade.

    A mass grave of 500 had been discovered in Serbia and, after forensic DNA checks carried out by Scotland Yard, the bodies are being returned to Kosova in groups of 30 or 50 at a time.

    Witnesses who testified at The Hague said Stojanovic had ordered the massacre in Meje in Gjakove [Djakovica] on 27 April 1999.

    The largest known mass killing, at Meja on April 27. Sebastian Junger describes the grim events:


    Shortly before dawn ... according to locals, a large contingent of Yugoslav army troops garrisoned in Junik started moving eastward through the valley, dragging men from their houses and pushing them into trucks. "Go to Albania!" they screamed at the women before driving on to the next town with their prisoners. By the time they got to Meja they had collected as many as 300 men. The regular army took up positions around the town while the militia and paramilitaries went through the houses grabbing the last few villagers and shoving them out into the road. The men were surrounded by fields most of them had worked in their whole lives, and they could look up and see mountains they'd admired since they were children. Around noon the first group was led to the compost heap, gunned down, and burned under piles of cornhusks. A few minutes later a group of about 70 were forced to lie down in three neat rows and were machine-gunned in the back. The rest -- about 35 men -- were taken to a farmhouse along the Gjakove [Djakovica] road, pushed into one of the rooms, and then shot through the windows at point-blank range. The militiamen who did this then stepped inside, finished them off with shots to the head, and burned the house down. They walked away singing.









    2.





    In dieser Gegend passierte ein grosses Massaker, (dieser ort liegt mir sehr am herzen, habe verwante aus diesem dorf)

    Die genauen zahlen der toten weiss ich jetzt nicht, man geht davon das es mehr als 500 tota gab
    wenn ich in den ferien jedesmal hin fahre, sieht man ein feld voll von blumen.

    (man sagt das diese massaker passierte weil man in der nähe von meje und Koronica einen polizisten namens Milutin umgebracht hat)

    eine frage an die serben, weshalb musste das sein? war die bevölkerung so böse und so gewalttätig?



    drit past, shpirti ketynve

  2. #2
    ardi-

  3. #3

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    In Meje sind die Albaner doch katholisch wenn ich mich nicht irre.
    In diesem Dorf wurden doch 500 Menschen auf einer bestialischen Art und Weise ermordert.
    Die entmenschlichte serbische Soldateska machte vor niemanden halt, nicht vor Kinder,Frauen,Schwangeren,alten Mensche n oder junge Menschen.

    Und dann behaupten die Serben es hätte nie Morde an albanischen Ziviis in Kosovo gegeben andere wiederum sagen dass auch Serben getötet worden sind um dieses Massenmorden gegen Albaner zu rechtfertig.

  4. #4

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    42.067
    Neka im Allah podari lijep dzennet i vjecni rahmet...

  5. #5

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    42.067
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    In Meje sind die Albaner doch katholisch wenn ich mich nicht irre.
    In diesem Dorf wurden doch 500 Menschen auf einer bestialischen Art und Weise ermordert.
    Die entmenschlichte serbische Soldateska machte vor niemanden halt, nicht vor Kinder,Frauen,Schwangeren,alten Mensche n oder junge Menschen.

    Und dann behaupten die Serben es hätte nie Morde an albanischen Ziviis in Kosovo gegeben andere wiederum sagen dass auch Serben getötet worden sind um dieses Massenmorden gegen Albaner zu rechtfertig.

    war das ein massaker an katholiken?

  6. #6

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    war das ein massaker an katholiken?

    ja, es waren albanische katholiken die ermordert worden sind.

    im raum gjakova leben sehr viele alb. katholiken, z.B in Bishtazhin,Cermjan,Demjan,Lug Bunari etc.

  7. #7

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    42.067
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    ja, es waren albanische katholiken die ermordert worden sind.

    im raum gjakova leben sehr viele alb. katholiken, z.B in Bishtazhin,Cermjan,Demjan,Lug Bunari etc.

    regt euch dann bitte nicht über meinen ersten beitrag auf dachte es wären moslems...

    trotzdem mein beilleid...

  8. #8

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    regt euch dann bitte nicht über meinen ersten beitrag auf dachte es wären moslems...

    trotzdem mein beilleid...

    nein ,die albanische katholiken werden sich nicht aufregen.

    danke

  9. #9
    ardi-
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    In Meje sind die Albaner doch katholisch wenn ich mich nicht irre.
    In diesem Dorf wurden doch 500 Menschen auf einer bestialischen Art und Weise ermordert.
    Die entmenschlichte serbische Soldateska machte vor niemanden halt, nicht vor Kinder,Frauen,Schwangeren,alten Mensche n oder junge Menschen.

    Und dann behaupten die Serben es hätte nie Morde an albanischen Ziviis in Kosovo gegeben andere wiederum sagen dass auch Serben getötet worden sind um dieses Massenmorden gegen Albaner zu rechtfertig.

    desshalb habe ich das hier gebracht,
    die serben sollen stellung nehmen,
    denn die waren ja im kosovo krieg die opfer und wurden vertrieben,

    in meja lebt heute kein serbe mehr, kann mir auch vorstellen wesshalb und ich würde diesen serben nicht freundlich begrüssen wenn er zurück in dieses dorf kommt


    ja sie sind katholiken, das ganze dorf, und auch das dorf korenica wurde vom massaker betrofen aus sie sind alle katholiken

  10. #10
    Beogradjanin
    Ihr dummen Gestalten... Wie oft wollt ihr noch solch einen Thread erstellen?

    Jeder Tote ist zu viel doch darauf herumzureiten egal wo es war und wo ist sehr tief. Lasst die Toten ruhen und provoziert nicht. Ich lasse es mich darüber zu äußern was ich von diesem angeblichen Massaker halte.

    Dieses Forum sollte dazu dienen einander näher zu kommen , und nicht ständig eine neue diskussion heraufzubeschwören, die den reinen Hintergrund hat sixh selbst als Opfer darzustellen und erbärmliche Hetzte zu treiben.

    Die die damalige jugoslawische Armee hat keine Massaker und willkürliche Morde im Kosovo begangen. Eigenartig es gibt so viele Albaner hier doch keiner kann mit dem Finger auf serbische Armeeeinheiten zeigen die Leute vor seinen Augen umgebracht haben oder man zumindestens wirklich glaubhaft sagen kann es war ganz in meiner Nähe.

    Hauptsache als Kind fliehen vor den Serben, nun Radio Shiptar einschalten den Schwachsinn sich geben und laut schreien ja wir armen , weil wir euch ja alle vertrieben haben. Verlblendet seid ihr nichts weiter

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 06:53
  2. Serbischer Kriegsverbrecher wegen Massaker in Kosovo festgenommen
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 00:32
  3. Opfer von Kosovo-Massaker 1999 waren "Terroristenbande&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 12:45
  4. Opfer von Kosovo-Massaker 1999 waren "Terroristenbande
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2005, 02:47