BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Eure Meinung?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Vergessen und ehrlich von vorne beginnen

    5 11,11%
  • Aussöhnen, aber niemals vergessen

    40 88,89%
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 98

Massaker und Völkermorde - Muss man vergessen?

Erstellt von Kejo, 09.07.2012, 23:01 Uhr · 97 Antworten · 5.993 Aufrufe

  1. #11
    public enemy
    Rache fehlt

  2. #12
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511

    Cool

    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    Kein Verzeihen! Kein Vergessen! Kein Miteinander! - fehlt bei der Abstimmung.


    Warum sollte man solchen Blödsinn zur Abstimmung stellen???

  3. #13
    Sonny
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Was fejspalmst du?

    Einfach mal n Genozid anrichten, Unschuldige töten, und wir sollen uns das so gefallen lassen und so tun als wär nichts passiert?

    P.S. 1933-1945 Holocaust etc. Also pssssst

  4. #14
    public enemy
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen


    Warum sollte man solchen Blödsinn zur Abstimmung stellen???
    Weisst du wie es ist? nein, also halt dich ein wenig zurueck

  5. #15
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    wenn sich jemand uneinsichtig zeigt, seinen fehler nicht sieht und sich nicht entschuldigt, dann kann man nicht verzeihen. vergessen sowieso nicht.....

  6. #16
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Verzeihen aber nicht vergessen ist der einzige Weg zum Frieden.

  7. #17
    Avatar von sick

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von Sonny Black Beitrag anzeigen
    Was fejspalmst du?

    Einfach mal n Genozid anrichten, Unschuldige töten, und wir sollen uns das so gefallen lassen und so tun als wär nichts passiert?

    P.S. 1933-1945 Holocaust etc. Also pssssst
    Erbärmlich bist du.

  8. #18

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Ich sehe es wie Allissa.
    Wenn jemandem seine Taten nicht Leid tun, dann sehe ich kein Grund zur Aussöhnung. Ansonsten muss man die Geschichte ruhen lassen und nach vorne blicken.

    Die Deutschen haben sich sehr kritisch mit ihrer Geschichte auseinander gesetzt und sind sich ihrer Schuld bewusst. Nur deswegen kann Deutschland heute erfolgreich mit ehemaligen Feinden zusammenarbeiten.
    Etwas, wovon man im Kindergarten Balkan nur träumen kann. Da gibt es immer ein "ABER". Keiner hat den Anstand, bedingungslos seine Verbrechen einzugestehen. Immer gibt es ein dickes ABER am Ende des Satzes......"ABER ihr habt auch Verbrechen verübt",...."ABER ihr habt damit angefangen",..."ABER dies, ABER das.....
    Dabei muss man sich einfach darüber im klaren sein, dass im Namen des Volkes Menschen getötet wurden. Egal, ob andere das auch gemacht haben, wer damit angefangen hat oder sonst was.
    Im diesen Sinne kritisiere ich vorallem meine Landsmänner.

  9. #19

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von BEAST Beitrag anzeigen
    Niemals vergessen, niemals aussöhnen.
    Sagte der nationalistisch-fundamentalistische Hardliner mit seiner Vorliebe für schöne Männerkörper.

  10. #20
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ich sehe es wie Allissa.
    Wenn jemandem seine Taten nicht Leid tun, dann sehe ich kein Grund zur Aussöhnung. Ansonsten muss man die Geschichte ruhen lassen und nach vorne blicken.

    Die Deutschen haben sich sehr kritisch mit ihrer Geschichte auseinander gesetzt und sind sich ihrer Schuld bewusst. Nur deswegen kann Deutschland heute erfolgreich mit ehemaligen Feinden zusammenarbeiten.
    Etwas, wovon man im Kindergarten Balkan nur träumen kann. Da gibt es immer ein "ABER". Keiner hat den Anstand, bedingungslos seine Verbrechen einzugestehen. Immer gibt es ein dickes ABER am Ende des Satzes......"ABER ihr habt auch Verbrechen verübt",...."ABER ihr habt damit angefangen",..."ABER dies, ABER das.....
    Dabei muss man sich einfach darüber im klaren sein, dass im Namen des Volkes Menschen getötet wurden. Egal, ob andere das auch gemacht haben, wer damit angefangen hat oder sonst was.
    Im diesen Sinne kritisiere ich vorallem meine Landsmänner.
    Bis auf diesen Satz stimme ich dir zu. Die meisten User hier, haben damit nichts zu tun. Es braucht eine gewisse Zeit und Abstand um sich damit auseinander setzen zu können. Bei uns war es auch nicht anders.
    Sonst, Beifall für deinen Beitrag.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nie vergessen
    Von angelusGabriel im Forum Rakija
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 15:15
  2. Was hat EUROPA vergessen?
    Von Aleksandar im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 13:44
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 02:21