BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Die Massenverteibung von Serben in Bosnien 1992-1995

Erstellt von SerbianBest, 24.11.2006, 01:04 Uhr · 19 Antworten · 2.344 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Revolut
    Esklaiert ist nix.....nur falsch berechnet weil alles gewollt ist!!
    So kann man die sache natürlich auch sehn...aber im endeffekt ist es egal....das was passiert ist, sollte niewieder passieren und wir alle dürfen uns nicht zu jedem preis der "heimatsliebe" hingeben...wir haben ja schonmal miterleben dürfen was diese dummheit uns kostet!!!

    Und wie ich schonmal schrieb:

    Selbst der kleinste tropfen Blut eines Kindes ist unendlich viel mehr wert als ein stück land!!!

  2. #12

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Revolut
    Esklaiert ist nix.....nur falsch berechnet weil alles gewollt ist!!
    So kann man die sache natürlich auch sehn...aber im endeffekt ist es egal....das was passiert ist, sollte niewieder passieren und wir alle dürfen uns nicht zu jedem preis der "heimatsliebe" hingeben...wir haben ja schonmal miterleben dürfen was diese dummheit uns kostet!!!

    Und wie ich schonmal schrieb:

    Selbst der kleinste tropfen Blut eines Kindes ist unendlich viel mehr wert als ein stück land!!!
    ICh glaube wir werden es wieder erleben...


    Also Kosova sicher..

  3. #13
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Revolut
    ICh glaube wir werden es wieder erleben...

    Also Kosova sicher..
    Das glaubst nicht nur du!
    Egal wie die statusverhandlungen enden...es wird unten definitiv krachen!!!

    Ich hoffe nur das es bei "kleinen unruhen" bleiben wird die sofort im keim erstickt werden!

    Die leute unten haben schon genug durchgemacht...es reicht jetzt endlich mit dem leiden!!!

  4. #14

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Revolut
    ICh glaube wir werden es wieder erleben...

    Also Kosova sicher..
    Das glaubst nicht nur du!
    Egal wie die statusverhandlungen enden...es wird unten definitiv krachen!!!

    Ich hoffe nur das es bei "kleinen unruhen" bleiben wird die sofort im keim erstickt werden!

    Die leute unten haben schon genug durchgemacht...es reicht jetzt endlich mit dem leiden!!!
    Krachen wirds auf jedenfall....


    Serbien ist ein Staat, und dieser Aparrat kann sich nicht in 7 Jahren komplett neu orienteren, Serbien hatt Ansprüche die eigentlich nicht legitim sind, dass wissen sie auch, aber dennoch.


    Das Problem wird die Dezentralisierung sein, der Name klingt nur gut, dass ist nur so ein "Schmuckname".

    Es wird krachen, das Volk wird auf die Strasse gehen, es hatt keine andere Wahl!!

  5. #15
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Revolut
    Krachen wirds auf jedenfall....

    Serbien ist ein Staat, und dieser Aparrat kann sich nicht in 7 Jahren komplett neu orienteren, Serbien hatt Ansprüche die eigentlich nicht legitim sind, dass wissen sie auch, aber dennoch.

    Das Problem wird die Dezentralisierung sein, der Name klingt nur gut, dass ist nur so ein "Schmuckname".

    Es wird krachen, das Volk wird auf die Strasse gehen, es hatt keine andere Wahl!!
    Naja...von legitimität sollte man meiner meinung nach sowieso nicht sprechen!

    Fakt ist doch, das daß kosovo noch serbisches gebiet ist. Und das schon seit jahren!

    Klar ist ja natürlich auch das dort mehrheitlich albaner leben...wogegen ich ja auch nichts habe...soll da doch leben wer will!

    Das einzige worüber ich mir sorgen mach, sind diese ganzen faschosäue die sich einbilden ne ahnung von geschichte zu haben und versuchen dieses gebiet mit dubiosen "geschichtsfakten" für sich zu beanspruchen...und die gibts auf beiden seiten!!!

    Fakt ist ja bisher lediglich das keiner von uns hunder prozentig wissen kann wer zuerst in diesem gebiet angesiedelt war...man kann zwar gewisse schlüsse ziehen...aber gerade was das kosovo angeht, sind diese "beweise" wovon alle sprechen (sowohl die albanische als auch die serbische seite) nichts 100%iges ergenben haben und ergeben können!

    Meiner ansicht nach sollte man diejenigen fragen, die dort leben und nict irgendwelche krawattenträger die das kosovo nur von staatsbesuchen her kennen!!!

    Die kleinen leute...die bauern, die bäcker, die bauarbeiter!
    Einfach nue umfrage starten nach dem motto:

    "Was wollt ihr???

    A) Unabhängigkeit?

    B) Autonomie?

    C) endlich mal eure ruhe?


    Ich wette mit dir um alles was du willst...mindestens 70% würden C ankreuzen!!!

    Die wenigsten die unten leben wollen ne autonomie oder ne unabhängigkeit...die wollen einfach nur ihre ruhe haben!!!

    Für uns diasporakids ist es leicht etwas zu "verlangen" wovon wir nicht direkt betroffen sind und waren!

  6. #16

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Revolut
    Krachen wirds auf jedenfall....

    Serbien ist ein Staat, und dieser Aparrat kann sich nicht in 7 Jahren komplett neu orienteren, Serbien hatt Ansprüche die eigentlich nicht legitim sind, dass wissen sie auch, aber dennoch.

    Das Problem wird die Dezentralisierung sein, der Name klingt nur gut, dass ist nur so ein "Schmuckname".

    Es wird krachen, das Volk wird auf die Strasse gehen, es hatt keine andere Wahl!!
    Naja...von legitimität sollte man meiner meinung nach sowieso nicht sprechen!

    Fakt ist doch, das daß kosovo noch serbisches gebiet ist. Und das schon seit jahren!

    Klar ist ja natürlich auch das dort mehrheitlich albaner leben...wogegen ich ja auch nichts habe...soll da doch leben wer will!

    Das einzige worüber ich mir sorgen mach, sind diese ganzen faschosäue die sich einbilden ne ahnung von geschichte zu haben und versuchen dieses gebiet mit dubiosen "geschichtsfakten" für sich zu beanspruchen...und die gibts auf beiden seiten!!!

    Fakt ist ja bisher lediglich das keiner von uns hunder prozentig wissen kann wer zuerst in diesem gebiet angesiedelt war...man kann zwar gewisse schlüsse ziehen...aber gerade was das kosovo angeht, sind diese "beweise" wovon alle sprechen (sowohl die albanische als auch die serbische seite) nichts 100%iges ergenben haben und ergeben können!

    Meiner ansicht nach sollte man diejenigen fragen, die dort leben und nict irgendwelche krawattenträger die das kosovo nur von staatsbesuchen her kennen!!!

    Die kleinen leute...die bauern, die bäcker, die bauarbeiter!
    Einfach nue umfrage starten nach dem motto:

    "Was wollt ihr???

    A) Unabhängigkeit?

    B) Autonomie?

    C) endlich mal eure ruhe?


    Ich wette mit dir um alles was du willst...mindestens 70% würden C ankreuzen!!!

    Die wenigsten die unten leben wollen ne autonomie oder ne unabhängigkeit...die wollen einfach nur ihre ruhe haben!!!

    Für uns diasporakids ist es leicht etwas zu "verlangen" wovon wir nicht direkt betroffen sind und waren!
    Ich habe 10 000 Seiten geschichtliches Materlial gelesen weil mir Serben immer sagten, dass ist Serbien dass ist Serbien!!!


    Aber weist du was Gugi
    Auch nach 10 000 Seiten konnte ich nicht verstehen warum ich als Albaner so einen Schicksal erleiden musste muss und werde!

    Schön und gut, vor 600 Jahren serbisch, dan 500 Jahre lang albanisch, die letzten 100 Jahre albanisch auf "serbischen" staatgebiet.....NA UND!?!?!?!?!?


    ICh bin ein Albaner aus Kosova, ich hab kein Problem dmait, Gott hatt mich auf die Welt geschickt, aber für die serbische Politik ist dass ein problem!!!!!!! Noch problematisch wird es für Serbien WENN ICH DIE GLEICHEN RECHTE WILL WIE JEDER ANDERE MENSCH AUF DIESER WELT!!!

  7. #17

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ihr habt doch karamurat und die kakalake mladic als helden.
    ihr wolltet nicht mit euren bosnischen mitbürgern zusammen leben, wolltet euch serbien anschließen und alle bosnier muslimischen glaubens abschlachten.

    als irgendwann auch zurück geschossen wurde, und viele serben umkamen und flüchteten, dann hieß es... Kuku lele majke bre...

  8. #18
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    dreckschweine sind das
    die sind aber alle gut gefickt worden......somit gehört bosnien nicht mehr diesen terror hund sonder zu 50% den serben und ist frei von muslime.....
    die muslime haben somit 75%von bosnien verloren da die kroaten noch 25% halten...

    somit haben bosnische muslime mit verlust ihres landes ihre sünden zum teil bezahlt.
    den rest macht die wirtschaft

  9. #19

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ja, aber du hast die zeit vergessen.
    die zeit läuft gegen alles schlechte, und somit für die bosnier.
    in 50 jahren wird bih anders aussehen, aber bestimmt nicht 49% serbisch sein...

  10. #20
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Die Statistik ist nicht mehr aktuell, in Grahovo, Glamoč, Drvar und Petrovac stellen Serben bereits wieder die Mehrheit :wink:



    Grahovo= 93% Serben
    Glamoč= 67% Serben
    Drvar= 90% Serben
    Petrovac= 54% Serben

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 13:20
  2. ZloČini, masakri nad srbima u bih 1992-1995
    Von Gast829627 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 01:19
  3. 1992-1995
    Von st0lzer kr0ate im Forum Rakija
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 19:34
  4. Bosna 1992-1995: Ne zaboravi, Ne oprost
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 03:53
  5. 1992-1995 schmuggelten Salih Berisha f. 750 Mill.$ Öl
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 21:47