BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93

Mazedonien - was ist das eigentlich?

Erstellt von A.S Puschkin, 30.06.2008, 19:42 Uhr · 92 Antworten · 5.412 Aufrufe

  1. #71
    El Greco
    Zitat Zitat von A.S Puschkin Beitrag anzeigen
    Die Kiewer Rus hätten unter Oleg fast Konstantinopel eingenommen, hätten sich die Byzantiner nicht mit einer großzügigen Spende freigekauft wäre die Stadt gefallen.

    Falsch ein Handelsvertrag mit dem byzantinischen Kaiser aus dem Jahr 911 aber eine andere hilfe was das "Ὑγρὸν Πύρ"


    PS: in diese zeit waren die Russen noch nicht orthodox

  2. #72
    Pejani1
    Als es den hellenistischen Staat Makedonien gab, waren noch gar keine Slawen auf dem Balkan. Also kann es nicht möglich sein das die Slawen (FYROM-er) etwas mit dem antiken Makedonen zu tun haben!

  3. #73
    Pejani1
    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    nur mal so ne Illyrer waren auch Griechen haben sich aber mit euch vermischt.

    Die theorie ist schon denkbar aber die realität ist anders

    also da wo heute albanien usw heute sind lebten früher die Illyrer waren aber griechischen ursprungs was dann passiert ist kp.
    Hahaha LOL.

    Es gab mal ein Urvolk auf dem Balkan. Dieses Volk nannte sich Pelasger.
    Die Pelasger sind die Vorfahren der Illyrer sowie der Hellenen.
    Die Illyrer haben sich mit keinem Volk vermischt. Natürlich sind sie ned ganz homogen geblieben. Ist ja unmöglich. Wir Albaner sind die Nachfahren der Illyrer und keine Mischlinge!

  4. #74
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Echt ???? Aber Illyrer was für eine sprache sprachen sie ? und was schrieben sie?
    ernste frage.

  5. #75
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    stimmt das was hier steht in etwa?

    Illyrer

  6. #76

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich mag diesen staat und die politik dieses landes nicht, aber ich muss sagen, dass sich nationen/staaten sehr schnell bilden können...,
    unabhängig von ihrer geschichte,sprache und religion.

    eine kleine info:

    Staat – Wikipedia

    Entstehung [Bearbeiten]




    Über die Entstehung von einheitlich verfassten politischen Gemeinwesen gibt es historisch recht verschiedene Theorien, die oft mit der Legitimation einer aktuellen Staatsform verbunden sind.
    Neue Staaten können heute vor allem auf drei Arten entstehen:
    es gibt mehrere Länder, deren Geschichte eng mit der Geschichte eines anderen Landes verbunden ist, demnach das existensrecht nicht gegebn wäre...


    USA-UK
    Süd-und mittel-amerikanische Länder - Spanien
    Brasilien-portugal
    Montenegro-serbien
    Kosova-Albanien
    Zypern-griechenland
    Österreich-Deutschland

    Tschechen und Slowaken

    Tschechen und Slowaken sind ein "Brudervolk" gleicher Abstammung, das auch nahezu dieselbe Sprache spricht. So gesehen ist es nicht verwunderlich, das nach dem Zerfall des "Völkerkerkers" Österreich-Ungarn 1918 die "2 Nationen - 1 Staat" These aufkam, die dann auch in der ersten Tschechoslowakischen Republik verwirklicht wurde. Im Pittsburger Vertrag wurden Slowaken wie Tschechen gleiche Rechte zugesichert, was - zum Nachteil der deutschen Bevölkerung - auch recht gut klappte. 1993 trennten sich dann beide Staaten aufgrund nationalistischer Tendenzen wieder friedlich, Grenzstreitereien sind aber z.T. bis heute nicht beigelegt.
    Wegen dem schlechten Arbeitsmarkt (vor allem im Osten des Landes) in der durchweg agrarisch geprägten Slowakei kommen viele Slowaken ins industrialisierte Tschechien. In Jablonec leben heute etwa 5000 Slowaken, von denen viele auch Ministranten und aktive Mitglieder der Pfarrei sind.
    Sebastian Kraft, August 2003
    Montenegriner (montenegrinisch Crnogorci) sind eine Ethnie, derer Angehörige zumeist den ijekawischen Dialekt des Serbokroatischen sprechen, der auch als montenegrinische Sprache bezeichnet wird. Montenegriner leben vor allem in Montenegro, aber auch in Bosnien und Herzegowina, Kroatien und Serbien. Die Ethnie zählt etwa 700.000 Personen.

    Die autochtonen serbisch-orthodoxen Slawen Montenegros wurden erst 1946 zur Nation innerhalb Jugoslawiens erklärt. Eine Ausnahme bildeten autochthone serbisch-orthodoxe Slawen um die Bucht von Kotor, diese betrachteten sich weiterhin mehrheitlich als Serben.

    Die meisten Montenegriner gehören der Serbisch-Orthodoxen Kirche an. Insbesondere viele Serben betrachten die Montenegriner wegen der gemeinsamen kulturellen Verbundenheit als Serben, weil viele serbische historische Persönlichkeiten aus dieser Gegend kommen. So sind die Vorfahren beispielsweise des serbischen Kaisers Lazar Hrebeljanović und Karađorđes sowie der politischen Personen des 20. Jahrhunderts wie Radovan Karadžić und Željko Ražnatović aus Montenegro stämmig.

  7. #77
    Avatar von A.S Puschkin

    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von Atreus Beitrag anzeigen
    Falsch ein Handelsvertrag mit dem byzantinischen Kaiser aus dem Jahr 911 aber eine andere hilfe was das "Ὑγρὸν Πύρ"


    PS: in diese zeit waren die Russen noch nicht orthodox
    Ich weiß.

  8. #78
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    was waren sie dann?

  9. #79
    Arvanitis
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Als es den hellenistischen Staat Makedonien gab, waren noch gar keine Slawen auf dem Balkan. Also kann es nicht möglich sein das die Slawen (FYROM-er) etwas mit dem antiken Makedonen zu tun haben!
    Diese Erkenntniss sollte jeder halbwegs klar denkende Mensch auch haben.

  10. #80
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Also die FYROMer sollten langsam aufhören unser Militär läift sich schon warm













Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht eigentlich...
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 03:19
  2. Wo ist eigentlich...
    Von aMess im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 02:02
  3. Wer ist das eigentlich?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 20:37
  4. 2Wo ist eigentlich unser..........................
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 00:33