BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Mazedonien-Serbien?

Erstellt von Robert, 29.12.2009, 00:59 Uhr · 99 Antworten · 5.613 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Es liegt ganz einfach daran, dass es in Mazedonien keine größere serbische Minderheit gab und gibt, sodass auch keine rebellischen Kräfte nach dem Rückzug der jugoslawischen Armee die eroberten Gebiete sichern konnten, wie z.B. in Kroatien (die Krajina-Serben) oder in Bosnien (die bosnischen Serben).
    Mit dem Glauben hat das wenig zu tun.
    Die Montenegriner wollten bei Jugoslawien verbleiben, wieso also ein Krieg?
    Und die Mazedonier sind zwar ebenfalls orthodox, allerdings, wenn man genau ist, auch serbisch-orthodox, da die mazedonische Kirche nicht anerkannt ist, ebenso wenig wie die montenegrinische Kirche.

    Der Krieg im Kosovo fällt noch einmal unter eine andere Sparte.

    Den Konflikt in Slowenien kann man nicht als Krieg bezeichnen. Einzig nennenswert war der Überfall der slowenischen TO auf mehr als 40 junge JNA-Rekruten und ihre Ermordung.

    Unglaublich wie dumm einige von euch sein können......

    Redet von etwas anderem...Kultur und Religion etc. sollte man anderen überlassen...

    Mazedonische autokephale Kirche= Serbisch?? Du hast wohl zu viel Milosevic-Scheisse gefressen Kleiner....oder dir hat einfach Mal jemand zu sehr ins Gehirn geschissen......auf jeden Fall eines von beidem..


    Denn wenn das was du verzapfst stimmen würde, wären die Albanischen Orthodoxen auch Serbisch Orthodoxe.....

    Hier wird echt so viel Scheisse und Blödsinn verzapft, dass es wirklich vielfach keinen Sinn macht auch nur ansatzweise auf irgendein Kommentar von solchen wie diesen einzugehen....ich machs jetzt einfach Anstandshalber, da ich solchen Müll den man hier verzapft nicht zulassen kann...

  2. #72
    Baader
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Heißt es das ich sie mag?
    ( ich spiel meistens eh gegen ein Land das ich net so mag um es fertig zu machen) KLINGELTS JETZT
    Hoffenheim ist mir nämlich sehr unsympathisch geworden, dabei mochte ich sie. Deswegen hab ich sie auch als Gegner bei Stuttgart
    ZUerst hatte ich mit Bosnien drinne.
    Und ich mag Bosnien mehr als Montenegro. Also es hat nichts zu sagen.
    Das schlimme drann ist, ich glaube dir das sogar.

    Du hast Komplexe...

  3. #73

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Unglaublich wie dumm einige von euch sein können......

    Redet von etwas anderem...Kultur und Religion etc. sollte man anderen überlassen...

    Mazedonische autokephale Kirche= Serbisch?? Du hast wohl zu viel Milosevic-Scheisse gefressen Kleiner....oder dir hat einfach Mal jemand zu sehr ins Gehirn geschissen......auf jeden Fall eines von beidem..


    Denn wenn das was du verzapfst stimmen würde, wären die Albanischen Orthodoxen auch Serbisch Orthodoxe.....

    Hier wird echt so viel Scheisse und Blödsinn verzapft, dass es wirklich vielfach keinen Sinn macht auch nur ansatzweise auf irgendein Kommentar von solchen wie diesen einzugehen....ich machs jetzt einfach Anstandshalber, da ich solchen Müll den man hier verzapft nicht zulassen kann...



    Im Jahr 1967 hatte sich die mazedonische Kirche gegen den Willen des serbischen Patriarchats für autokephal erklärt. Auch von den anderen orthodoxen Kirchen - einschließlich des Patriarchats von Konstantinopel
    - wurde die selbständige mazedonische Kirche bisher nicht anerkannt.


    Eure Kirche hat sich für unabhängig erklärt, wurde aber nie anerkannt.
    Die albanisch-orthodoxe Kirche ist ganz was anderes.

    Aber ist ja schön, wie du mit Beleidigungen um dich wirfst, sobald einer mal was über Mazedonien schreibt, das dir nicht gefällt.

  4. #74
    phαηtom
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen


    Im Jahr 1967 hatte sich die mazedonische Kirche gegen den Willen des serbischen Patriarchats für autokephal erklärt. Auch von den anderen orthodoxen Kirchen - einschließlich des Patriarchats von Konstantinopel
    - wurde die selbständige mazedonische Kirche bisher nicht anerkannt.


    Eure Kirche hat sich für unabhängig erklärt, wurde aber nie anerkannt.
    Die albanisch-orthodoxe Kirche ist ganz was anderes.

    Aber ist ja schön, wie du mit Beleidigungen um dich wirfst, sobald einer mal was über Mazedonien schreibt, das dir nicht gefällt.
    nur weil paar srbojljubs mit langen barten in einem kammerl einer orthodoxen kirche "ne, nikada" gesagt haben, ist das auch nicht so weiter tragisch.

  5. #75

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    nur weil paar srbojljubs mit langen barten in einem kammerl einer orthodoxen kirche "ne, nikada" gesagt haben, ist das auch nicht so weiter tragisch.
    Leider wurde das auch so aus Konstantinopel bestätigt, und ohne sein OK geht da nichts.

    Mir ist es vollkommen egal, ich nenne nur Fakten, Artemije.

  6. #76
    phαηtom
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Leider wurde das auch so aus Konstantinopel bestätigt, und ohne sein OK geht da nichts.

    Mir ist es vollkommen egal, ich nenne nur Fakten, Artemije.
    altkirchenslawische verräter seid ihr

  7. #77
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Von wegen keine grössere serbische Minderheit. Für die damalige Politik war doch alles serbisch wo jemals ein Serbe seinen Fuss drauf gesetzt hat. Diese blöde Begründung kann man nun ja echt nicht bringen. Für mich hängt es ganz klar mit der Religion zusammen. Makedonien war schon während der SFRJ eine eigene Republik und deswegen wurde es ihnen nicht verwehrt nun selbstständig zu sein. Wären Makedonen mehrheitlich muslimisch, wäre die Geschichte ganz anders ausgegangen.

    Schaut mal Bruderkrieg in Jugoslawien, da wird die Trennung von Makedonien ebenfalls erwähnt.
    Soviel ich weiß ist für euch Albaner auch alles "ALBANISCH" auf dem jemals ein Albaner sein Fuß gesetzt hatte!!!Egal ob im Kosovo, Griechenland, Montenegro, Mazedonien......

  8. #78
    Avatar von sonja1612c

    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    1.639
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Unglaublich wie dumm einige von euch sein können......

    Redet von etwas anderem...Kultur und Religion etc. sollte man anderen überlassen...

    Mazedonische autokephale Kirche= Serbisch?? Du hast wohl zu viel Milosevic-Scheisse gefressen Kleiner....oder dir hat einfach Mal jemand zu sehr ins Gehirn geschissen......auf jeden Fall eines von beidem..


    Denn wenn das was du verzapfst stimmen würde, wären die Albanischen Orthodoxen auch Serbisch Orthodoxe.....

    Hier wird echt so viel Scheisse und Blödsinn verzapft, dass es wirklich vielfach keinen Sinn macht auch nur ansatzweise auf irgendein Kommentar von solchen wie diesen einzugehen....ich machs jetzt einfach Anstandshalber, da ich solchen Müll den man hier verzapft nicht zulassen kann...
    Kanonische Orthodoxe Kirchen [Bearbeiten]
    Diese Kirchen (autokephale und autonome) stehen in vollständiger Kirchengemeinschaft miteinander.
    Autokephale Kirchen [Bearbeiten]

    das heißt mit selbständig eingesetzten Vorstehern
    Autokephalie nicht allgemein anerkannt [Bearbeiten]

    Autonome Kirchen [Bearbeiten]

    d.h. mit nicht selbständig eingesetzten Oberhäuptern
    Kanonizität umstritten oder nicht allgemein anerkannt [Bearbeiten]




    Altorientalische Kirchen [Bearbeiten]

    Miaphysitische (orientalisch-orthodoxe) Kirchen [Bearbeiten]

    mit alexandrinischem Ritus [Bearbeiten]

    mit antiochenischem Ritus [Bearbeiten]

    mit armenischem Ritus [Bearbeiten]

    Nestorianische Kirchen [Bearbeiten]

    Unierte Ostkirchen [Bearbeiten]

    In Kirchengemeinschaft mit der römisch-katholischen Kirche stehende „Katholische Ostkirchen“
    mit byzantinischem Ritus [Bearbeiten]

    mit alexandrinischem Ritus [Bearbeiten]

    mit antiochenischem Ritus [Bearbeiten]

    mit armenischem Ritus [Bearbeiten]

    mit chaldäischem Ritus [Bearbeiten]


  9. #79
    Baader
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiß ist für euch Albaner auch alles "ALBANISCH" auf dem jemals ein Albaner sein Fuß gesetzt hatte!!!Egal ob im Kosovo, Griechenland, Montenegro, Mazedonien......
    Bin ich Albaner?

  10. #80
    Baksuz
    Zitat Zitat von sonja1612c Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiß ist für euch Albaner auch alles "ALBANISCH" auf dem jemals ein Albaner sein Fuß gesetzt hatte!!!Egal ob im Kosovo, Griechenland, Montenegro, Mazedonien......

    Baader ein Albaner?


Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 18:31
  2. Serbien unterstützt den Namen Mazedonien
    Von Singidun im Forum Politik
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 12:35
  3. Serbien - Mazedonien
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 14:27
  4. Weihnachten in Russland, Serbien und Mazedonien
    Von Krajisnik im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 14:38
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 08:49