BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 38 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 374

Mazedonien verleugnet die albanische Existenz vor dem 16. Jahrhundert in Ilirida

Erstellt von Dardania, 19.09.2009, 18:07 Uhr · 373 Antworten · 27.046 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Und ich denke, die Arberesh sind in erster Linie Arberesh, dann Italienische Staatsbürger und erst dann vielleicht Albaner.
    Hää? Arbëresh oder Shqipëtarë ist die Selbstbezeichnungen der Albaner, welches nichts anderes als Albaner bedeutet.

  2. #262

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von snarfkafak Beitrag anzeigen
    Mich würde mal wirklich interessieren, was ein leibhaftiger Arberesh eigentlich dazu sagt. Bis jetzt lese ich nur von den Forumsalbanern hier, dass sich jene als grosse Albaner fühlen sollen. Ist es vielleicht nicht so, dass ihnen ihre Herkunft durchaus bewusst ist, jedoch im täglichen Leben nicht einen so hohen Stellenwert einnimmt, wie dies einige albanische Nationalisten gerne sehen? Und vielleicht mag es sich ja bei den Arvaniten Griechenlands ähnlich verhalten. Die Deutschen sind ja auch nicht mehr in erster Linie Germanen, sondern Deutsch. Sie behaupten ja auch nicht ständig, die Holländer wären auch Deutsch. Und die Holländer behaupten dies noch weniger. Ihnen ist es durchaus bewusst, dass sie Germanen sind, doch in erster Linie sind sie Holländer. Und ich denke, die Arberesh sind in erster Linie Arberesh, dann Italienische Staatsbürger und erst dann vielleicht Albaner.
    sind die deutschen in italien (um tirol herum) keine deutsche, sondern germanen, weil sie nicht mehr zum deutschen staatsgebiet gehören??

    diese haben einen italienischen pass, eine eigene geschichte, einen eigenen dialekt....

    Südtirol ? Wikipedia

    jetzt zum vergleich zu den arberesh..., oder zu den arvaniten...
    oder kosovaren, oder malsor (montenegro), oder arnavut (türkei)...

    warum versuchen einige, einigen albanischen gruppen, dass albanische zu verweigern??

    lächerlich...

    versucht es doch bei den tirolern,
    oder den dänen in deutschland...

    Dänische Minderheit in Deutschland ? Wikipedia

  3. #263
    phαηtom
    die südtiroler sind österreicher, mic

  4. #264

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Hää? Arbëresh oder Shqipëtarë ist die Selbstbezeichnungen der Albaner, welches nichts anderes als Albaner bedeutet.
    Viele verstehen scheinbar nicht, dass die moderne albanische Nation auf Skanderbeg beruht.

  5. #265

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Viele verstehen scheinbar nicht, dass die moderne albanische Nation auf Skanderbeg beruht.
    ihr spacken lobt einen hoch der gegen den islam gegämpft hat und auf seiten der serben war...

  6. #266

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    ihr spacken lobt einen hoch der gegen den islam gegämpft hat und auf seiten der serben war...
    Gjergj Kastrioti kämpfte gegen die Osmanen und gegen die Serben. Die Gebiete wo wir heute auf dem Balkan leben, befreite zuvor Gjergj Kastrioti.

  7. #267

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    die südtiroler sind österreicher, mic
    für mich sind es deutsche...

    1921 Bei einer Volksabstimmung in Nord- und Osttirol sprechen sich 98,5 Prozent für den Anschluß an das Deutsche Reich aus. Das Abstimmungsergebnis bleibt ohne Folgen.
    Die Geschichte Tirols

  8. #268

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Gjergj Kastrioti kämpfte gegen die Osmanen und gegen die Serben. Die Gebiete wo wir heute auf dem Balkan leben, befreite zuvor Gjergj Kastrioti.
    du moslem?? ja?

    du jemanden hochjubeln der gegen islam gekämpft und zurückkonvertiert ist??? das nicht todsünde seien für moslem??


  9. #269

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    du moslem?? ja?

    du jemanden hochjubeln der gegen islam gekämpft und zurückkonvertiert ist??? das nicht todsünde seien für moslem??

    Mir ist egal ob er gegen den Islam kämpfte. Er kämpfte in erster Linie für die albanische Sache, für alle Albaner, egal welcher Konfession. Die religiöse Vielfalt, trennt uns nicht, nein sie vereint uns zu einem.


  10. #270

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Mir ist egal ob er gegen den Islam kämpfte. Er kämpfte in erster Linie für die albanische Sache, für alle Albaner, egal welcher Konfession. Die religiöse Vielfalt, trennt uns nicht, nein sie vereint uns zu einem.
    ja genau, dir ist es jetzt egal....

    ich sag dir mal was ihr seit total blöd und ihr wisst garnicht wem oder was ihr da zujubelt

    hauptsache albanien und dann gegrölle YEAHHHHH

    das ist total paradox, normalerweise müsstet ihr alle zurückkonvertieren oder ihr dürftet dem skenderbeu laut dem islam und moslem nicht zujubeln... müsste ne sünde sein

    mir egal ob er gegen den islam gekämpft hat
    HAHAHA

Ähnliche Themen

  1. Ilirida - geschichte
    Von -ILIRIDA- im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 00:06
  2. Mazedonien (FYROM): Albanische Parteien
    Von Albokings24 im Forum Politik
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 17:29
  3. Albanische Muslime in Struga (Mazedonien) protestieren!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:00
  4. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 17:54
  5. Albanische Partei löst Regierungskrise in Mazedonien aus
    Von Toni Maccaroni im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 00:05