BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 69 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 688

Mazedonier?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.04.2005, 22:20 Uhr · 687 Antworten · 21.052 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Also wie ich gelesen habe waren die Griechen Untertanen von Alex,Alexs Reich hieß ja Makedonien und nicht Hellas oder Greece.
    Und ich bin mir sicher das an der Grenze zu Albanien sehr viele Albaner leben.
    Jaja, Dejan... Ich bin mir auch sicher dass ich gestern abend Außerirdische gesichtet habe.. ehrlich, ich schöre voll doll. Der Epirus (Das Gebiet was Du ansprichst) ist Albaner-frei. In Athen leben außerdem 600 000 Epiroten. Du hast keine Ahnung.

    In Griechenland insgesamt leben auch sehr viele Albaner , aber sie haben sich integriert , besonders die die , die gleiche Religion mit den Griechen teilen den orthodoxen Glauben!

    Dort haben sich die Albaner einen anderen Weg gefunden für ihre Rechte zu kämpfen , wie die Arnaviten die ja einer der eifrigsten Kämper des Griechentums waren und sind und haben auch in der griechischen Geschichte auch eine tragende Rolle gepielt!

    Und der jetzige Staatspräsident Griechenland stammt auch aus Epirus und ist Albaner!

    Was Serbien , Makedonien angeht, fühlen sich die Albaner ganz und gar nicht "den Slawen oder ihrer Kultur" zugehörig.

    Schon allein wegen der Religion und Sprache !

    Aber in Türkei ist es natürlich ganz anders: Die muslimischen Albaner werden von den Türken als Teil der türkischen Titularnation anerkannt.

    Und in Italien genauso!

    Diese Länder außer Serbien und Makedonien sind sogar unsere Fürsprecher und haben es unter Beweis gestellt auch zum Teil die Griechen da sie sich wiederum denn Serben wegen der Kultur und Religion mehr verbunden fühlen als Albaner!

  2. #112
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Also wie ich gelesen habe waren die Griechen Untertanen von Alex,Alexs Reich hieß ja Makedonien und nicht Hellas oder Greece.
    Und ich bin mir sicher das an der Grenze zu Albanien sehr viele Albaner leben.
    Jaja, Dejan... Ich bin mir auch sicher dass ich gestern abend Außerirdische gesichtet habe.. ehrlich, ich schöre voll doll. Der Epirus (Das Gebiet was Du ansprichst) ist Albaner-frei. In Athen leben außerdem 600 000 Epiroten. Du hast keine Ahnung.

    In Griechenland insgesamt leben auch sehr viele Albaner , aber sie haben sich integriert , besonders die die , die gleiche Religion mit den Griechen teilen den orthodoxen Glauben!

    Dort haben sich die Albaner einen anderen Weg gefunden für ihre Rechte zu kämpfen , wie die Arnaviten die ja einer der eifrigsten Kämper des Griechentums waren und sind und haben auch in der griechischen Geschichte auch eine tragende Rolle gepielt!

    Und der jetzige Staatspräsident Griechenland stammt auch aus Epirus und ist Albaner!

    Was Serbien , Makedonien angeht, fühlen sich die Albaner ganz und gar nicht "den Slawen oder ihrer Kultur" zugehörig.

    Schon allein wegen der Religion und Sprache !

    Aber in Türkei ist es natürlich ganz anders: Die muslimischen Albaner werden von den Türken als Teil der türkischen Titularnation anerkannt.

    Und in Italien genauso!

    Diese Länder außer Serbien und Makedonien sind sogar unsere Fürsprecher und haben es unter Beweis gestellt auch zum Teil die Griechen da sie sich wiederum denn Serben wegen der Kultur und Religion mehr verbunden fühlen als Albaner!
    Frag ihn mal ganz persönlich und mutig wie ein echter Mann ob er Albaner ist, Du Feigling und Lügner. Suche und frage ihn. Aber stelle hier keine falschen Thesen auf, wie die FYROMer, die von irgenwelchen Groß-slawischen Reichen träumen.

    Gruß

  3. #113
    jugo-jebe-dugo
    Die meisten Griechen hassen Albaner.

  4. #114
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Die meisten Griechen hassen Albaner.
    ich will jetzt nicht hetzen ,aber welches land ist den Albanern wohlwollend?

  5. #115
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    [quote="CAR_DUŠAN"][quote="Macedonian"]
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    ...

    Ethnische Makedonier sind lange lange ausgestorben,es gibt keine Nachfahren der ethnischen Makedonier.Griechen sind nur das Volk das damals schon zu Zeiten der Makedonier lebte,dass wars aber auch.
    Dejan, Du weisst ja echt nicht bescheid.

    Herodotos, 9.45
    `Men of Athens... Had I not greatly at heart the common welfare of Hellas I should not have come to tell you; but
    I am myself Hellene by descent, and I would not willingly see Hellas exchange freedom for slavery.

    Gruß

  6. #116
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Also wie ich gelesen habe waren die Griechen Untertanen von Alex,Alexs Reich hieß ja Makedonien und nicht Hellas oder Greece.
    Und ich bin mir sicher das an der Grenze zu Albanien sehr viele Albaner leben.
    Jaja, Dejan... Ich bin mir auch sicher dass ich gestern abend Außerirdische gesichtet habe.. ehrlich, ich schöre voll doll. Der Epirus (Das Gebiet was Du ansprichst) ist Albaner-frei. In Athen leben außerdem 600 000 Epiroten. Du hast keine Ahnung.

    In Griechenland insgesamt leben auch sehr viele Albaner , aber sie haben sich integriert , besonders die die , die gleiche Religion mit den Griechen teilen den orthodoxen Glauben!

    Dort haben sich die Albaner einen anderen Weg gefunden für ihre Rechte zu kämpfen , wie die Arnaviten die ja einer der eifrigsten Kämper des Griechentums waren und sind und haben auch in der griechischen Geschichte auch eine tragende Rolle gepielt!

    Und der jetzige Staatspräsident Griechenland stammt auch aus Epirus und ist Albaner!

    Was Serbien , Makedonien angeht, fühlen sich die Albaner ganz und gar nicht "den Slawen oder ihrer Kultur" zugehörig.

    Schon allein wegen der Religion und Sprache !

    Aber in Türkei ist es natürlich ganz anders: Die muslimischen Albaner werden von den Türken als Teil der türkischen Titularnation anerkannt.

    Und in Italien genauso!

    Diese Länder außer Serbien und Makedonien sind sogar unsere Fürsprecher und haben es unter Beweis gestellt auch zum Teil die Griechen da sie sich wiederum denn Serben wegen der Kultur und Religion mehr verbunden fühlen als Albaner!
    Frag ihn mal ganz persönlich und mutig wie ein echter Mann ob er Albaner ist, Du Feigling und Lügner. Suche und frage ihn. Aber stelle hier keine falschen Thesen auf, wie die FYROMer, die von irgenwelchen Groß-slawischen Reichen träumen.

    Gruß
    Ist dir nicht aufgefallen das die Albaner Weltmeister in sachen falschen Thesen aufstellen und lügen sind :?: :?: :?:

    Siehe Kosovo,sie sagen Kosovoa ist ein albanisches Wort und bedeutet ein Land wo es viele Birnen gibt. Birnen,aber keine Äpfel,Pflaumen und Kirschen.

    Siehe Milos Obilic,der serbische Held der Sultan Murad I erstochen hat bei der Schlacht auf dem Amselfeld.Sie sagen er hieß Milosh Kopolic und war Albaner,trug aber immerhin ein slawischen Namen. LOL

    Siehe Schlacht auf dem Amselfeld,sie behaupten es wäre eine albanische Schlacht wo die meisten Kämpfer Albaner waren ob wohl der Kosovo 1389 serbisches Kernland war und ein serbischer König herrschte.

    Weiter bezeichnen sie sich aufeinmal als Dardaner um serbische Geschichte zu klauen ob wohl die Dardaner Trojaner waren,oberhalb der Morava besiedelt waren und nichts mit Albanern zu tun hatten.Ein weiterer Beweis dafür das die Albaner unmöglich Nachfahre aller Illyrer sein können.
    http://www20.wissen.de/xt/default.do...ASxoRN2AcmG5LU

    Klauen die Orginal Namen der serbischen Städte Pristina-Prishtine,Pec-Peje ectund sagen sie hätten die Namen erfunden/gegeben die serbische Bedeutung haben .



    Also nichts neues von den Albanolügen.

  7. #117
    jugo-jebe-dugo
    [quote="Macedonian"][quote="CAR_DUŠAN"]
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    ...

    Ethnische Makedonier sind lange lange ausgestorben,es gibt keine Nachfahren der ethnischen Makedonier.Griechen sind nur das Volk das damals schon zu Zeiten der Makedonier lebte,dass wars aber auch.
    Dejan, Du weisst ja echt nicht bescheid.

    Herodotos, 9.45
    `Men of Athens... Had I not greatly at heart the common welfare of Hellas I should not have come to tell you; but
    I am myself Hellene by descent, and I would not willingly see Hellas exchange freedom for slavery.

    Gruß
    Verstehe kein englisch und auserdem keine Quelle.

  8. #118

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    CAR_DUSAN,

    groessere Gauner & Luegner als Euch Serben gibt es sowieso nicht!

    Gott bewahre Kosovo vor der serbischen Seuche!

  9. #119
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    CAR_DUSAN,

    groessere Gauner & Luegner als Euch Serben gibt es sowieso nicht!

    Gott bewahre Kosovo vor der serbischen Seuche! 8O
    Ist klar Albanesi,wenigstens steht unsere Geschichte und wird nicht in jedem Satz umgeändert so wie es einem passt.Steht überall gleich.
    Aber das Kosovo geschichtlich den Serben gehört da wirst du trotzdem nicht drum rum kommen.

    KOSOVO = serbisches Wort

    KOS = Amsel | Kosovo Polje = Amselfeld


    Kapierst du Siftaru?

  10. #120
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    [quote="CAR_DUŠAN"][quote="Macedonian"]
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    ...

    Ethnische Makedonier sind lange lange ausgestorben,es gibt keine Nachfahren der ethnischen Makedonier.Griechen sind nur das Volk das damals schon zu Zeiten der Makedonier lebte,dass wars aber auch.
    Dejan, Du weisst ja echt nicht bescheid.

    Herodotos, 9.45
    `Men of Athens... Had I not greatly at heart the common welfare of Hellas I should not have come to tell you; but
    I am myself Hellene by descent, and I would not willingly see Hellas exchange freedom for slavery.

    Gruß
    Verstehe kein englisch und auserdem keine Quelle.
    Tja Dejan, das ist schlecht!
    Quelle, ach ja, die Quelle!

    http://www.ucc.ie/staff/jprodr/macedonia/sancher4.html

    Mehr Quellen unter:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...nG=Suche&meta=

    Girechische, als auch nichtgriechische!

    Noch Fragen?

Ähnliche Themen

  1. top 2 mazedonier
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:24
  2. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  3. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  4. @ fyro-mazedonier
    Von Rane im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 11:25