BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 69 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 688

Mazedonier?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.04.2005, 22:20 Uhr · 687 Antworten · 21.105 Aufrufe

  1. #181
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Es ist Fakt, dass die Slawomakedonier aus NO-Europa eingewanderte Slawen sind - das kann sogar in jedem durchschnittlichen deutschen Geschichtsbuch gelesen werden!
    Diese Karte war vor 100 Jahren.Vor den Einzug der Osmanen gab es gar keine Albaner im Kosovo und west Mazedonien sondern nur Serben/Bulgaren und eventuel eben die Mazedonier als Minderheit.

  2. #182
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Grieche
    Ich weiss nicht was ihr hier immer noch streitet. FYROM ist griechische Geschichte und da können die FYROMer und Albaner noch so viel Lügen posten.
    Tss , ihr glaubt sogar das Çamëria euch gehört obwohl es nicht so ist.
    Ich finde es wirklich unmewnschlich und scheiße wenn Leute erfundene
    Geschichten konstuieren um fremdes Land (Eigentum) & Geschichte zu
    stehlen.

    Das größte und beste Beispiel sind die Serben.
    Aber ihr Griechen seit auch ganz gut bei dieser Sache.
    Aber denkt ruhig was ihr wollt. Kosovo,Malësia & Çamëria
    sind albanisches Land...

    :blob8: :blob7: :blob3: nfire: FREE KOSOVA,ÇAMËRIA & MALËSIA
    Zeig mal eine seriöse Quelle das diese Gebiete albanisches Land sind oder doch nur ein Dummschwätzer?

  3. #183
    Feuerengel
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Grieche
    Ich weiss nicht was ihr hier immer noch streitet. FYROM ist griechische Geschichte und da können die FYROMer und Albaner noch so viel Lügen posten.
    Tss , ihr glaubt sogar das Çamëria euch gehört obwohl es nicht so ist.
    Ich finde es wirklich unmewnschlich und scheiße wenn Leute erfundene
    Geschichten konstuieren um fremdes Land (Eigentum) & Geschichte zu
    stehlen.

    Das größte und beste Beispiel sind die Serben.
    Aber ihr Griechen seit auch ganz gut bei dieser Sache.
    Aber denkt ruhig was ihr wollt. Kosovo,Malësia & Çamëria
    sind albanisches Land...

    :blob8: :blob7: :blob3: nfire: FREE KOSOVA,ÇAMËRIA & MALËSIA
    Zeig mal eine seriöse Quelle das diese Gebiete albanisches Land sind oder doch nur ein Dummschwätzer?
    Soll ich dir mal Was sagen?
    Heutzutage ist das Netz voll mit serb. und anderen dummen
    erfundenen Geschichten "vollgepumpt" und deshalb ist es mir egal.
    Dafür braucht man keine Quelle Hirni!

  4. #184
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von Grieche
    Ich weiss nicht was ihr hier immer noch streitet. FYROM ist griechische Geschichte und da können die FYROMer und Albaner noch so viel Lügen posten.
    Tss , ihr glaubt sogar das Çamëria euch gehört obwohl es nicht so ist.
    Ich finde es wirklich unmewnschlich und scheiße wenn Leute erfundene
    Geschichten konstuieren um fremdes Land (Eigentum) & Geschichte zu
    stehlen.

    Das größte und beste Beispiel sind die Serben.
    Aber ihr Griechen seit auch ganz gut bei dieser Sache.
    Aber denkt ruhig was ihr wollt. Kosovo,Malësia & Çamëria
    sind albanisches Land...

    :blob8: :blob7: :blob3: nfire: FREE KOSOVA,ÇAMËRIA & MALËSIA
    Zeig mal eine seriöse Quelle das diese Gebiete albanisches Land sind oder doch nur ein Dummschwätzer?
    Soll ich dir mal Was sagen?
    Heutzutage ist das Netz voll mit serb. und anderen dummen
    erfundenen Geschichten "vollgepumpt" und deshalb ist es mir egal.
    Dafür braucht man keine Quelle Hirni!
    hahaha,als ob es keine seriösen englisch-deutsche-westliche Quellen,Geschichtsbücher oder Lexokons gibt.
    Hab wiedermal nichts anderes erwartet von dir als eine dumme Antwort.SIe passt richtig zu dir,dumm.

  5. #185
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Albanesi


    1905

    [...]

    Hier diese siehst man ganz genau bei Skopje das dort Albaner und Bulgaren bewohnt war

    Man sehst ja Bulgaren sind in Linien gekennzeichnet und wo gibt es die makedonische Nation?
    Das einzige, das ich auf dieser Karte sehe, ist daß die Vögel, die die Karte seinerzeit erstellten, nur das damalige unpräzise vorherrschende Denken bezüglich der Einteilung der versch. europ. Völker wiedergaben.

    Was soll z.B. diese Unterscheidung in Ruthenen und "Kleinrussen"? Ist diese obskure Karte deshalb etwa ein Beweis dafür, daß es keine ukrainische Nation gibt?
    Ich sehe überall die Bezeichnung "Osmanen". Was für ein Volk sollen bitteschön die Osmanen sein, was für eine Sprache Osmanisch? (Und ich Idiot dachte immer, die Osmanen waren eine Dynastie...)
    Willst Du den Schweizern auch ihre Identität absprechen, nur weil sie in dieser Karte einfach zu den anderen Alemannen dazugezählt werden?

    Genauso spiegelt diese Sache mit den vermeintlichen Bulgaren in Makedonien lediglich eine damals weit verbreitete Einstellung wider.

    Mann, all diese Namen sind eh nur die Konstrukte irgendwelcher sog. schlauen Leute, und Tatsache ist nun mal, daß sich die Mazedonier nicht als Serben und auch nicht als Bulgaren sehen. Sie haben ihre eigene Identität und haben deshalb Anspruch auf ihren eigenen Namen!
    Und deshalb sollen sie sich halt wenn sie wollen nach der historischen Region benennen, die sie seit über 1000 Jahren bewohnen. Zu dem gleichen Volk wie das Alexanders des Großen macht sie das natürlich noch lange nicht. Aber sollen sie sich halt nach dem Namen des von ihnen bewohnten Landes nennen...
    Den Toskanern sagt auch keiner, sie würden sich ungerechterweise die Identität der Etrusker unter den Nagel reißen, indem sie sich nach ihrer ehemals von Etruskern bewohnten Regionen nennen! Und den Siziliern sagt auch keiner (-> die Insel heißt so nach dem antiken Volk der Siculi), sie sollten sich gefälligst "Mauro-Normanno-Italo-Sizilier" nennen, weil man sie sonst der pseudo-siculischen Geschichtsfälschung überführen müsse...

    PS: Was muß ich da für eine Färbung um Solun herum sehen? Das Grün der "Bulgaren", ts, ts!

  6. #186
    jugo-jebe-dugo
    @Schiptar

    Las diesen Siptar doch,er kann es nicht ertragen das Mazedonien den slaw. Mazedoniern gehört und die Albaner dort Zwangsansiedler der Türken sind.

  7. #187
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Ja, das merkt man in der Tat...

  8. #188

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Die Froscher des 19 btw. anfangenden 20 Jhd., also die "Meinungs" und Soziologie Forscher wahren eh eher Ratefüchse als was anderes.

  9. #189
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Tja, da steckten so einige Wissenschaften noch in den Kinderschuhen...

  10. #190

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Es gibt keine Makedonier - Basta!!!

    Nur BÜRGER DER REPUBLIK MAKEDONIEN!

    Nach Staatsangehörigkeitsrecht der Republik Makedonien sind die SLAWO-Makedonier zwar Makedonier, aber das sind die Albaner ja auch.

    Es gibt eine makedonische Nation auf der Fläche der heutigen Republik Makedonien; aber kein makedonisches Volk!

Ähnliche Themen

  1. top 2 mazedonier
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:24
  2. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  3. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  4. @ fyro-mazedonier
    Von Rane im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 11:25