BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 69 ErsteErste ... 1353596061626364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 688

Mazedonier?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 30.04.2005, 22:20 Uhr · 687 Antworten · 21.055 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Was heißt hier einheimischen Südslawen? Wir sind Makedonen die sich mit Slawen vermischten. Das heißt wir sind zum Teil Slawen aber auch Makedonen.
    Lassen wir mal diese Urzeit-Mythen weg. Fakt ist, es gibt ein eigenständiges südslawisches Volk, das seit dem frühen Mittelalter in der Rep. Makedonien, der nordgriechischen Makedonia und dem bulgar. Pirin-Makedonien zu Hause ist.
    Und die Frage ist, wie soll sich dieses Volk nennen?
    Ich finde, Vardar-Makedonier kann dabei nur die bezeichnen, die in Vardar-Makedonien zu Hause sind, nicht diejenigen in Ägäis- oder Pirin-Makedonien.

  2. #622
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Was heißt hier einheimischen Südslawen? Wir sind Makedonen die sich mit Slawen vermischten. Das heißt wir sind zum Teil Slawen aber auch Makedonen.
    Lassen wir mal diese Urzeit-Mythen weg. Fakt ist, es gibt ein eigenständiges südslawisches Volk, das seit dem frühen Mittelalter in der Rep. Makedonien, der nordgriechischen Makedonia und dem bulgar. Pirin-Makedonien zu Hause ist.
    Und die Frage ist, wie soll sich dieses Volk nennen?
    Ich finde, Vardar-Makedonier kann dabei nur die bezeichnen, die in Vardar-Makedonien zu Hause sind, nicht diejenigen in Ägäis- oder Pirin-Makedonien.
    genau....das ist vollkommen richtig

    den darum geht es auch....es geht darum das jeder sich mit sein makedonien indentifizieren kann

  3. #623
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von port80
    genau....das ist vollkommen richtig
    Ja, aber was ist wenn sich die Südslawen im griechischen Teil Makedoniens nun "Makedonier" oder "Ägäis-Makedonier" nennen würden? Würde das nicht auch die makedonischen Griechen stören bzw. deren regionale Identität beeinträchtigen?

  4. #624

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von port80

    welche vorfahren...du bist doch slave und kein grieche....es können garnicht deine vorfahren sein es sei den du bist grieche
    das stimmt aber nicht was du da zeigst.....

    du vergisst die ptolomäar ......das ist das Griechische Reich.....nicht das Makedonische.....das dort unten waren die spartaner ....

    abgesehen davon haben die ptolomäar das ganze erobert.....und nicht alexander.....er war nur der boss...und rächer der Griechen, der sich könig xerxes geholt hat weil er die akropolis abfakelte...


    also ist deine karte zwar richtig....aber das waren Griechen und keine slaven die das Reich gründeten....

    wieso lesst du nicht die geschichte die auf der ganze welt geleht wird....du bist so holl und glaubst sogar das was du sagst.....ich glaube du bist etwas grössenwahnsinnig geworden...
    das was du da schreibst stimmt einfach nicht.
    Du lügst!!!

    Ich bin heute zum teil Slawe,ja das stimmt. Aber es steckt trotzdem noch makedonisches Blut in mir.Du vergißt das sich mein Volk nur mit den Slawen vermischt hat und wir so die slawische Sprache angenommen haben,dass heißt mein Volk hat nicht immer slawisch gesprochen.

    Ihr wart nur sprachverwant mit uns Makedonen,wart aber nie richtige Makedonen sondern Griechen.Unser König Alxander war auch zu 50% Grieche,das bestreite ich ja nicht aber nur mütterlicher Seits.

    Unser König Phillip II hat euch eben geduldet und Alexander gab euch alle Rechte,das macht euch Hellenen aber noch lange nicht zu Makedonen.

    Alexander war kein Grieche sonder nur seine Mutter. Seh das endlich ein!!!!

  5. #625
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Das ist schon ein arg naives Geschichtsbild, das du da hast, MK_Skopje...

  6. #626

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Was heißt hier einheimischen Südslawen? Wir sind Makedonen die sich mit Slawen vermischten. Das heißt wir sind zum Teil Slawen aber auch Makedonen.
    Lassen wir mal diese Urzeit-Mythen weg. Fakt ist, es gibt ein eigenständiges südslawisches Volk, das seit dem frühen Mittelalter in der Rep. Makedonien, der nordgriechischen Makedonia und dem bulgar. Pirin-Makedonien zu Hause ist.
    Und die Frage ist, wie soll sich dieses Volk nennen?
    Ich finde, Vardar-Makedonier kann dabei nur die bezeichnen, die in Vardar-Makedonien zu Hause sind, nicht diejenigen in Ägäis- oder Pirin-Makedonien.
    Du verstehst nicht,mein Volk lebt dort schon seit 3000 Jahren und nicht erst seit dem Mittelalter.Ich gebe dir Recht das nach dem Zerfall unseres Reichen ein großer Teil meines Volkes sich mit Slawen vermischt hat und auch eine eigene slawische Sprache angenommen hat das wars aber auch.

    Heute sind wir eben slawische-antike Makedonier.

  7. #627

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Schiptar
    Das ist schon ein arg naives Geschichtsbild, das du da hast, MK_Skopje...
    Wer hat denn sonst in Makedonien gelebt als die Slawen reinströmten? Niemand,Fliegen,Vögel?

    Das ist gar nicht arg sondern Fakt,die Slawen haben eben nicht geschafft alle Makedonien unter den Nagel zu reißen wenn ich das mal so schreiben darf.Die Südmakedonier wurden dagegen hellenisert.

  8. #628
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von port80
    genau....das ist vollkommen richtig
    Ja, aber was ist wenn sich die Südslawen im griechischen Teil Makedoniens nun "Makedonier" oder "Ägäis-Makedonier" nennen würden? Würde das nicht auch die makedonischen Griechen stören bzw. deren regionale Identität beeinträchtigen?

    ich denke eher nicht....
    die Griechen sagen ja nicht das wir alleine den Namen beanspruchen dürfen oder wollen....

    im grossen und ganzen geht es darum das man unterscheiden kann welcher teil Makedoniens es ist (ob es der nord süd oder ost)

    aber bei den griechen spielt es ja keine grosse rolle ob man zu denen Agais oder süd Maked. sagt, der Makedodonia ist ja in Griechenland nur eine Provinz, also Bundesland so zu sagen....
    Den Griechen geht aber auch darum das man die geschichte nicht verfälscht....zwar sagt Macedonec-Skopje es sind seine vorfahren....aber er hat leider nicht recht....den die slaven kammen wie gesagt erst ca.500-700 nach christus....und haben mit alexander garnichts zu tuen.Alexander sprach und schrieb Griechisch sein lehren und vom Vater Phillip verehrt war der Berühmte Aristoteles...

    Ich meine ich will ja ihn nicht schlecht machen aber die ganze Politische führung von FYROM sagt das ja auch....
    vor dem haben die griechen die meiste angst so zu sagen.....den die Kultur steht nunmal auf griechische seite...

    schaumal hier was die FYROMER selber über ihr makedonien sagen
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm

    (hier äussert sich die ganze politische führung von fyrom)
    Herr Gligorov
    Mrs. Acevshka
    Gyordan Veselinov
    Slobodan Casule....und viele mehr
    ich meine die seite ist zwar von Griechen gemacht , aber die Interviews bzw. die äusserungen sind von fyroms politiker....
    Die sagen es auch selber das die Befölkerung von fyrom vieles falsch verstanden bzw gerne verwechselt tut und hat....es ist echt kein witz.
    ....sie sagen selber das es keine nachkommen alexanders sind....die nachkommen sind rein Griechisch...
    (es ist zwar auf englich aber ich übersetze es gerne wenn jemand kein englich kann)
    Ich meine was soll ich dazu sagen......die sagen es doch selber....ich weiss nicht wiesso die es nicht einsehen wollen....und das ist das problem

  9. #629
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    http://www.macedonia.info/FALLACIESANDFACTS.htm

    Na ich weis nicht. Einen seriösen und objektiven Eindruck hinterlässt bei mir diese Seite nicht gerade... :?

  10. #630

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von port80
    [..zwar sagt Macedonec-Skopje es sind seine vorfahren....aber er hat leider nicht recht....den die slaven kammen wie gesagt erst ca.500-700 nach christus....und haben mit alexander garnichts zu tuen.Alexander sprach und schrieb Griechisch sein lehren und vom Vater Phillip verehrt war der Berühmte Aristoteles...

    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Du lügst!!!

    Ich bin heute zum teil Slawe,ja das stimmt. Aber es steckt trotzdem noch makedonisches Blut in mir.Du vergißt das sich mein Volk nur mit den Slawen vermischt hat und wir so die slawische Sprache angenommen haben,dass heißt mein Volk hat nicht immer slawisch gesprochen.

    Ihr wart nur sprachverwant mit uns Makedonen,wart aber nie richtige Makedonen sondern Griechen.Unser König Alxander war auch zu 50% Grieche,das bestreite ich ja nicht aber nur mütterlicher Seits.

    Unser König Phillip II hat euch eben geduldet und Alexander gab euch alle Rechte,das macht euch Hellenen aber noch lange nicht zu Makedonen.

    Alexander war kein Grieche sonder nur seine Mutter. Seh das endlich ein!!!!

    Orginal makedonische Grüsse

    Makedonec

Ähnliche Themen

  1. top 2 mazedonier
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:24
  2. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  3. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31
  4. @ fyro-mazedonier
    Von Rane im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 11:25