BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 225

Sind Mazedonisch bzw. Bulgarisch dem Serbokroatischen ähnlich?

Erstellt von Makki_HR, 08.10.2008, 15:24 Uhr · 224 Antworten · 20.093 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    Lord of the Rings-Fest in Katerini.
    Das ist was, was ihr Fyromer nicht habt: eine EIGENE Kultur!

  2. #162
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    "Das hat mehr "ÜberDieGrenzenOhneSchengenVisumGrün de" als ethnische."
    Richtig.

    "noch so ein Zigeuner staat der unsere Stolze Hellenische Geschichte für sich beansprucht hihi xD"

    Makedonas, wenn wir was stehlen würden, dann würden ja zu zig-tausendst über die Grenze rüber, in alle eure Museen einbrechen und alles antike Zeugs stehlen. Gestohlen wird dir eigentlich gar nix. Mach' hier nicht einen auf Pseudo-Alexander.
    Zu solch Taten fehlen euch noch die Eier! Wie nennst du denn den Anspruch auf Megas Alexandros? Leasing?

    Vogel...

  3. #163
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Aha, welche alte Identität? Welche alte Sprache? Von welchen Makedonen sprichst du? Von den echten oder von den Pseudos?
    Die Wahl des Namens Herakles (gr. Ηρακλής) aus der griechischen Mythologie als Nickname ist sehr verwirrend, da es sich beim neuen User um einen Slaven aus FYROM bzw. Fyromer handelt.



    Hippokrates

  4. #164
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Wahl des Namens Herakles (gr. Ηρακλής) aus der griechischen Mythologie als Nickname ist sehr verwirrend, da es sich beim neuen User um einen Slaven aus FYROM bzw. Fyromer handelt.



    Hippokrates
    Fragte ich mich auch schon, Heraklion ist doch auch eine Stadt?

  5. #165
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Wahl des Namens Herakles (gr. Ηρακλής) aus der griechischen Mythologie als Nickname ist sehr verwirrend, da es sich beim neuen User um einen Slaven aus FYROM bzw. Fyromer handelt.



    Hippokrates

    sag sowas nicht ansonsten kommt gleich wieder artemi und behauptet das herakles ein antiker babylonischer held war den wir übernommen haben wie die göttin artemis

  6. #166

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Da aren sum Brat ti aren si?? Ja sum od Vevcani Strushkine Sela vplanina ke nas sigurno gi znaish::wink: Ti od kai si od Bitola? Rekof da ne te osta vaka sam so ovie ovde krivo mije sto se site protif nas. Ama ca bidit sve malu po malu.::wink: Znaish, Grcine sami rekve deka Istinana e teshka i bolit i Ljugeno se sekade pomalu izmeshani isto i ke nim ama tije teja nego akzeptiret. Sve po sve ca doit vremeno::wink: Ja go zborva strushkion Dialekt ama siguren sum deka se razbirame mije dvajca::wink: bratski pozdraf
    Dobro da ovde nema Grka ko do zna citati Auf sowas habe ich gewartet einen Makedonischen Text^^ Ich hab so ziemlich alles verstanden Aber mit REden siehts wieder anders aus....

  7. #167
    Kimmerian Viking

    Tja

    Von welcher Identität? Ja von meiner, von der meiner Vorfahren etc..Wie kannst du so etwas fragen? Ich stamme aus einem Land das seit eh und jeh existiert!!Ich und viele von meinem Gebiet haben einen DNA- Genetischen Test hier in einem bekannten schweizer Institut machen lassen. Dort kann man 3 Speichelproben abgeben und damit wird nachher das Urvolk, der Stamm und das Ursprungsland bis auf 40 Generationen zurückermittelt. Meine Gene wurden bestimmt und somit weiss ich wer ich bin und meine Vorfahren waren.

    Dabei herausgekommen ist, dass ich väterlicherseits Vikiger und mütterlicherseits Makedonier bin. Um das ganze ein bisschen zu erklären... Bei den Linien handelt es sich um direkte Linien das heisst: Mutter, Mutter der mutter etc. etc. und beim Vater werden die Vorväter ermittelt: Vater, Vater des Vaters etc.etc. Ich empfehle wirklich allen Menschen die aus Südosteuropa stammen diesen Test zu machen. Aber man muss auch wissen, dass etwas dabei herauskommen kann das man nicht erwartet hat. Ich will keien Streit und keine Diskussionen mit Griechen ohne Genetischen Nachweis haben da nur ICH über meine Land und meine Gene und Meiner Herkunft bestimmen kann und nicht irgendein dahergelaufener Ausländer. Leider darf ich aus rechtlichen Gründen keine näheren Daten nennen da es sich um ein seriöses Institut handelt. Es gab eine Sendung beim ZDF die eine Doku gemacht hat in Makedonien. Da kann man sehen dass es viele verschiedene Völker gibt in Makedonien. Die Makedonier aus den Bergen und aus dem Süden haben genetisch bewiesen makedonische Gene. Man muss hier aber unterscheiden zwischen Hellenen und Makedonier. Die Makedonier stammen aus dem Norden und sind Dorier und sind Sehr nah mit den alten Illyrern und Germanen verwandt. Die Hellenen sind ein eigenständiges Volk und dürfen nicht mit den Makedoniern verwechselt werden. Diese Länder da unten sind nicht rein meine Lieben Balkaner Und damit meine ich alle Seiten. Alle Menschen sind gemischt. Die neusten Ergebnisse haben ergeben, das die heutigen Mazedonier mehrheitlich MAKEDONISCHSTÄMMIG sind natürlich mit einem slawischen Touch. Und die Griechen HELLENISCH mit einem grossen Phönizischen und siehe da Slawischen Anteil. Die Phönizier jedoch sind überall und in ganz Europa vertreten. Die Ostmazedonier haben einen kleinen Bulgarischen Anteil sowie überall in alle Länder auf den Grenzgebieten dieser Welt.

    DER MENSCH IST EIN KULTURWESEN...................


    An dich Hellenier du hast keine Chance. Ich bin ein genetischer Makedonier. Und auch Vikinger. Die meisten heutigen Griechen haben einen grossen kleinasiatischen und afrikanischen Ursprung. Dies haben die neusten Studien bewiesen. Ja wir haben bei uns auch Zigeuner aber diese sind keine Makedonier wir Makedonier von dort wo ich herstamme sind fast alle blond und rothaarig, so wie ich gruss an alle und ganz speziell an meine Slawischstämmigen Freunde.

  8. #168
    Kimmerian Viking
    Diese Antworten habe ich von euch erwartet ihr kleinwüchsigen dunklen Griechen.

    Wenn wir alle Slawen wären, dann hättet ihr wirklich ein grosses Problem. Das wären dann ca. 500 Millionen Feinde im Norden. Dan noch 300 Millionen Im Osten(Türken oder Griechen ??)Ist eh das gleiche. Türken und Griechen sehen alle gleich aus. Im westen Die Albaner. Mein Gott es sieht düster aus um Griechenland.....

    Krvna ne mamit..........Das Blut lügt nicht.

  9. #169

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    War wieder klar das so ein Tread missbraucht wird für griechische Geschichten....
    Genau wie Kosovo Treads von Serben die immer mit dem UN Abkommen antanzen

  10. #170
    Kimmerian Viking

    JAJA;)

    Heutzutage gibt es eben sehr viele Menschen die ihren Namen und Ihren Glauben für falsche Zwecke benutzen und damit meine ich alle!. Ich nenne das FALSCHER NEGATIVER NATIONALISMUS. Man besinnt sich nur noch auf negative taten seines Volkes und dies wird früher oder später vielen zum Verhängnis. Sehr viele Menschen haben einen anderen Ursprung als sie glauben wollen. Dies führt eben zur engstirnigkeit und zum falschen negativen Nationalismus. Die Südslawen anderseits sind eigentlich nur zu einem sehr kleinen Teil slawischstämmig. Sehr viele haben illyrische sowie makedonische und Thrakische Gene. Ich habe selbst gestaunt als ich die Ergebnisse sah. Somit sind wir im Balkan und ich meine alle enger miteinenader verwandt als wir bis jetzt geglaubt haben...
    Ich sehe das aus einer positiven Seite.... MFG

Ähnliche Themen

  1. Mazedonisch für Anfänger.
    Von Гуштер im Forum Rakija
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 16:03
  2. ich möchte unbedingt bulgarisch lernen
    Von Dilara1990 im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 09:56
  3. Griechisch & Bulgarisch Orthodox Kreuz
    Von Burgas im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 21:25
  4. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 22:19
  5. Verwirrung unter Nicht-Muttersprachlern des Serbokroatischen Erbes
    Von snarfkafak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 00:20