BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 23 ErsteErste ... 9151617181920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 225

Sind Mazedonisch bzw. Bulgarisch dem Serbokroatischen ähnlich?

Erstellt von Makki_HR, 08.10.2008, 15:24 Uhr · 224 Antworten · 20.096 Aufrufe

  1. #181
    Kimmerian Viking

    RW: Drno

    Drno du bist zu 100 prozentig ein kleinasiatischer Phönizischer Gypsie. Etwas anderes kann ich mir an deiner schreibweise nicht vorstellen. Ach da wär noch was du bist sicher erst 12 und du weisst nicht was du schreibst. Du bist es nicht wert. Fyrom muahahahahahahahahahaha...

    Wieder so ein trottel das sich die ganze Zeit gefälschte Youtube Videos anschaut...Du tust mir Leid kleiner.... Wenn ich so ein Niederer Mensch wie du wäre hätt ich mir schon längst den goldigen Schuss gegeben.


    Zum anderen Kollegen...Mein Land und mein Stolz kann mir niemand nehmen. Ich scheiss auf die Sprache. Nur das Blut zählt.MFG

    Ich kenne soviel intelligente Griechen mit denen man gut über alles diskutieren kann aber eben solche Griechen gibt es nicht viel. Es sind nur noch solche Zigeuner wie dieser der mich umsonst beleidigt hatt. Ich wette LIFE würdest du dich nicht trauen mir sowas ins Gesicht zu sagen


    Also meine Herren hören wir auf mit diesen Beleidigungen. Wir sind fast alle Erwachsene Menschen.

    An OPALA: Ich glaube du gehörst zu den guten und intelligenten Griechen und ich hoffe ich kann hier mit dir über noch mehr interesante Themen diskutieren.MFG

  2. #182
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Oh wetten Ich würde mich trauen

    Aber ok Nun die Master Frage für dich zeig mir eine Antike Makedonische Inschrift und lese es mir vor und erkläre mir was der sinn in diesem Text ist.

    Zweitens Wieso schreibt iht Kyrilisch und sprecht einen Bulgarischen dialekt?

    Die Pontier müssten deiner Meining nach auch FYROM er sein
    Da sie damals mit Alexander dem Großen in den Osten aufgebrochen sind gegen die Perser und haben sich am Pontos niedergelassen um für Stabilität zu sorgen.

    Achja wieso hatt Megas Alexandros den Hellenismuss verbeitet? ICh meine welcher Chinese vrebeitet den Afrikanismus^^

    ich glaube diese Fragen geben dir erstmal genung Stoff

    Achja bitte benutz Keine Parteiischen Quellen ja wens Geht Wikipedia auf Italienisch CHineshich English deutsch etc NICHT auf GR oder FYROM.

    also viel spass

  3. #183
    Opala
    Also halten wir fest:

    Du siehst die Makedonier also als ein eigenständiges Volk an und nicht als Hellenisches?

  4. #184
    Kimmerian Viking
    Das was die Sprache angeht habe ich bereits erklärt mit dem Beispiel der Germanen.


    Ja die Makedonier waren ein eigenständiges Volk.
    Wer sich nur ein bisschen mit der Genetik auskennt weiss was ich mein wenn ich sage: Es sind 2 veschiedene Haplogruppen und 2 verschiedene Völker) Die Makedonier waren Dorier die wiedrum waren eng mit den Illyrern und Germanen Verwandt dies kann genetisch bestätigt werden. Soviel zu dir deine Inschrifften interessieren mich nicht.
    Wir waren ein Kriegervolk und ihr wart unsere Dichter nachdem wir euch unterworfen haben.
    Die Staatssprache war griechisch bei den Makedoniern sowie bei den alten Germanen und Kelten LATEIN!!!!
    Wenn man ein LATEINISCHES BUCH IN DEUTSCHLAND FINDET HEISST NOCH LANGE NICHT DAS ES RÖMER WAREN SONDER GERMANEN MIT NER ANDEREN HÖHEREN SCHRIFTSPRACHE.

    So war auch das altgriechische eine ausgereiftere Sprache als die der Barbarischen Krieger Makedoniens drum haben sie griechisch geschrieben.
    Soviel zu dir....


    Zum anderen Nochmal: Ja die Makedonier sind ein eigenständiges Volk das ermittelt werden konnte aus alten Gräbern in Makedonien. Die Haplogruppe und die Sequencen und Allelen sind nicht die gleichen wie die der alten Griechen. Die alten Makedonier und ICH. sind mit den alten Illyrern und den alten Germanen verwandt. Soviel zum makedonischen Urvolk und deren deren genetischen Muationen die überall bei allen Völkern anders sind.MFG

  5. #185
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Du bitte etwas gechillter wir wollen doch nur Diskutieren wens dir zu doof ist zu tippen treffen wir uns auf einen kaffee kein problem

    Ok halten wir auch nich fest:

    Du hast mir keine Antwort auf die inschriften gegeben manche fragen nicht beantwortet

    Germanen im Antiken Griechenland ? naja als wir Griechen (Makedonen,Thraciar,Spartaner) schon die ersten Toileten hatten kakten die Germanen noch vor der Haustür Germanen waren in Deutschland Italien etc aber nicht in GR

    Achja ich schrieb DEUTLICH QUELLEN udn was sehe ich nichts ihr seid alle gleich ^^



    makedonen waren ein Eigenständiges Volk ^^ die Spartaner auch oder?

    Und Wieso habt ihr wenn ihr Makedonen seid den Hellenismus verbeitet wen ihr doch gar keine Hellenen seid sondern habt uns versklavt so wie ihr es meint?

    Ergibt keinen sinn^^

  6. #186
    Kimmerian Viking
    Griechisch haben zu dieser Zeit nicht nur Griechen gesprochen sondern Iraner, makedonier, Illyrer Pelasger Leleger, teilweise Ägypter etc etc. Wenn man eine griechische Plate in der heutigen Türkei findet, darf man das nicht sofort als griechisch bestimmen. Es gab viel persische Könige die griechisch als amtliche Schrifftsprache eingeführt hatten sowie im Balkan die alten Makedonier und die alten Thraker. Es wird alles verallgemeinert es waren immer die Griechen blablabla.. das geht gar nicht ansonsten müsste es in der antike schon 1 Milliarde Griechen gehabt haben und dies ist unmöglich das wissen wir.. Logisch denken Leute, Die Albaner haben auch immer noch sehr viele altlateinische Wörter in Ihneren Sprache die von den römerns stammen aber dennoch sind sie ein altes eigenständiges Volk so wie alle anderen Völker des Balkans. Die Wahrheit wird ans Licht kommen. Ich bin genitischer Makedonier und ich warte nur noch darauf bis ein altmakedonisches Königsgrab gefunden wird in dem man hoffentlich DNA isolieren kann. MFG

  7. #187
    Kimmerian Viking
    Doch ich habe dir alles erklärt und ich habe nicht gesagt das die Germanen in Griechenland gewesen sind. Du musst zuerst lesen dann denkenbitte. Die Inschriften sind ein Relikt und Beweis der alten Dichtkunst der Hellenen. Viele Völker hatten Griechisch als Amtssprache so wie wir heute fast alle English oder Deutsch können und schreiben.MFG

  8. #188
    Kimmerian Viking
    Nicht nur ich sondern die moderne und anerkannte GENETIK.

  9. #189
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Quellen bitte das die Iraner bzw perser Griechisch Sprachen den wenn du dies ernsmeinst dan bisste etwas hol und hast dan nichtmal ahnung über die geschichte der makedonen udn dan wilst du noch einer sein tststs

  10. #190
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Wie kann man innerhalb von 2 Tagen so viel Stuss schreiben? Schmeißt mit Begriffen um sich rum, ohne auch einen Hauch davon zu verstehen.

    Fyromer muss man sein, um so einen Quatsch auch noch herauszuposaunen...



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Mazedonisch für Anfänger.
    Von Гуштер im Forum Rakija
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 16:03
  2. ich möchte unbedingt bulgarisch lernen
    Von Dilara1990 im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 09:56
  3. Griechisch & Bulgarisch Orthodox Kreuz
    Von Burgas im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 21:25
  4. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 22:19
  5. Verwirrung unter Nicht-Muttersprachlern des Serbokroatischen Erbes
    Von snarfkafak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 00:20