BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 42 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 414

Die Mazedonische Frage!

Erstellt von Crane, 30.12.2008, 16:29 Uhr · 413 Antworten · 16.286 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Bl4ckR0ck Beitrag anzeigen
    völker mit fragen zu assoziieren ist schon ziemlich nazi....
    streng gesehen gibt es eine

    - Frage zu Makedonien
    - Frage zu Epirus
    - Frage zu Thrakien,

    was die Grenzregion Griechenland, Albanien, FYROM, Bulgarien angeht.
    Eine Grenzziehung löst das Problem nicht.

  2. #172

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    die menschen brauchen kommunismus, ich weiss.

    fällt mir grad so ein, was deine signatur betrifft, kennst du den film "Zeitgeist"?

    *edit*
    such in youtube, dann wirst du fündig

  3. #173
    phαηtom
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    In Griechenland leben jedoch 97,4 % Griechen, die Restlichen 2,6 % machen die Albaner, Türken, Roma, Pomaken, Aromunen und Fyromer aus.
    97,4% Griechen, hm?
    Würden man die Karamanlides, die Arvaniten + die gräzisierten Slawen von damals miteinbeziehen kannst du getrost die Prozentzahl um etliche Punkte zurückschrauben. Das ist nur ein Märchen, dass es in Griechenland dermaßen homogen ist, aber egal.

  4. #174
    phαηtom
    den Vorwurf mit den Albanern versteh ich oft nicht. Selber haufenweise welche reinlassen ins Land, assimilieren und dann sich aufregen wenn bei uns welche sind.


  5. #175
    Kimmerian Viking
    Wisst ihr was ihr seit???? Ein Haufen Nazis!!!! 97% ethnisch reine Griechen??? Sagt Mal habt ihr den Verstand verloren? So etwas Dummes was ihr hier schreibt würde kein Normal denkender Mensch schreiben..97%? Das dies keiner der intelligenteren Griechen hier in Frage stellt??? Ich finde diese Behauptung einfach peinlich und lachhaft...Und noch Mals....rein ist man, wenn man die Blutlinie seit jeher rein gehalten hat...das heisst das man über die Jahrhuderte oder jahrtausende sich nur unter seinem eigenen Stamm vermischt hat...das ist extrem selten und das gibt es nur bei kleineren Völkern die isoliert gelebt haben und nicht ein Mal die sind von fremden Völkern verschont geblieben.....und die Hellenen waren Menschen von jeder Rasse und von jedem Volk...jeder der die Orakel anbetete und hellenisch sprach und lebte war in Grunde HELLENISCH....und sicherlich kein reines Volk oder weiss der Guguck was..Am Balkan lebt kein reines Volk mehr...bei soviele Völkerwanderungen sind je nach Standort die Menschen ethnisch ganz anders zusammengesetzt..was aber egal ist, wenn sich alle zu einem Land und zu einem Volk benennen...MFG

  6. #176

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Der einzige fehler im Film ist eingentlich am anfang als einer bei Phillips Feier sagt "Makedonien und Griechenland, auf ein Bündniss..."

    1. Es gab zu der Zeit kein Griechenland, sondern nur Polis Städte wie Sparta, Thessalien, Epirus, die klein Asien Städte der übrigen Hellenen usw.
    2. Die erste Form Griechenlands gab es erst durch Phillip den II. mit dem Korinthischen Bund (nur Sparta und die klein Asien Griechen weigerten sich teil davon zu werden).

    Aber sonst hat man den Film nichts entgegen zu bringen, ja Gaylord würde ich jetzt auch nicht sagen, sondern eher Bilord, aber so war! Das entspricht der Wahrheit, ist halt kein Batman Movie! .

    Ein Fyromer meinte vorhin das es auch in Hellas wie in Fyrom Zigeuner, Albaner, Türken und Roma gibt, das stimmt zwar so (nicht wie ein Griechen meinte das es Sie nicht gibt) aber muss man das Verhältnis sehen, die Fyromer Slawen machen ca. 60 % der Bevölkerung aus, die Albaner 30%, dann bleiben 10 % in denen die Türken, Roma, Pomaken und echte Makedonier(bzw. Griechen!!!) enthalten sind.

    In Griechenland leben jedoch 97,4 % Griechen, die Restlichen 2,6 % machen die Albaner, Türken, Roma, Pomaken, Aromunen und Fyromer aus.

    PS: Meine meinung? Fyrom sollte höchstens die Erlaubnis bekommen Ihren Südlichsten Teil als Provinz den Namen Makedonien zu geben, so wie es auch Hystorisch ist, aber nie und niemer das ganze Land so bennen! Und man sollte aufhören Griechische Symbole und Namen zu benutzen! Jetzt heisst ja ein Stadion Phillip der II. und auf der VISA Karte ist Alexanders Bild! Mehr Provokation geht echt nicht mehr!

    The Greek World :: Index

    Nachrichten aus Makedonien - F.Y.R.O.M – Weiter auf Konfrontationskurs – Stadion wird in „Philipp der II“ umbenannt

    Nachrichten aus Makedonien - Makedonien – Der Präfekt Thessalonikis verlangt Reaktion des griechischen Aussenministeriums

    Nachrichten aus Makedonien - VISA - Makedonische Symbole werden enthellenisiert - Neue Provokation!
    Was mich iritiert, Phillip beschimpft die Griechen auf übelster weise und es wird so dar gestellt das Makedonen und Griechen zwei verschiedene Völker / Stämme waren.

  7. #177

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    stets die selbe Leier, wenn so mancher nicht weiterkommt: Aus der Schublade wird entkrammt folgendes: das Thema Nazi, das Thema Jude.
    Beides hat hier nichts zu suchen.
    Das ist das Godwins-Gesetz

  8. #178
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Was mich iritiert, Phillip beschimpft die Griechen auf übelster weise und es wird so dar gestellt das Makedonen und Griechen zwei verschiedene Völker / Stämme waren.
    Warte ich geb dir die Antwort im voraus....

    Die Makedonier waren kein eigenes Volk sondern ein Griechischer Stamm das im Norden lebte und sie sprachen Griechisch....die anderen Völker wie Thraker Illyrer, waren auch Griechen oder sind in den Griechen "aufgegangen" und alle anderen Slawischsprechenden sind Barbaren die aus Sibiriern gekommen sind und die haban alle anderen Völker die am Balkan lebten ausgerottet und sind somit reine Slawen sprich Ostslawen...ja ich glaube so in etwa ist die griechische Antwort auf deine Frage..daher würde es nichts nützen mit ihnen zu diskutieren...MFG

  9. #179
    Opala
    Ich denke mal Italian_Stalion meinte mit den 97% Griechen,nicht das das 97% reine Griechen sind sondern einfach vom Papier Griechische Staatsbürger.

  10. #180
    MAKEDON-KIPRIOS
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Wisst ihr was ihr seit???? Ein Haufen Nazis!!!! 97% ethnisch reine Griechen??? Sagt Mal habt ihr den Verstand verloren? So etwas Dummes was ihr hier schreibt würde kein Normal denkender Mensch schreiben..97%? Das dies keiner der intelligenteren Griechen hier in Frage stellt??? Ich finde diese Behauptung einfach peinlich und lachhaft...Und noch Mals....rein ist man, wenn man die Blutlinie seit jeher rein gehalten hat...das heisst das man über die Jahrhuderte oder jahrtausende sich nur unter seinem eigenen Stamm vermischt hat...das ist extrem selten und das gibt es nur bei kleineren Völkern die isoliert gelebt haben und nicht ein Mal die sind von fremden Völkern verschont geblieben.....und die Hellenen waren Menschen von jeder Rasse und von jedem Volk...jeder der die Orakel anbetete und hellenisch sprach und lebte war in Grunde HELLENISCH....und sicherlich kein reines Volk oder weiss der Guguck was..Am Balkan lebt kein reines Volk mehr...bei soviele Völkerwanderungen sind je nach Standort die Menschen ethnisch ganz anders zusammengesetzt..was aber egal ist, wenn sich alle zu einem Land und zu einem Volk benennen...MFG
    He Stupakis
    Es geht darum welcher Nation sich die Leute Identifizieren und welche Philosophie und Identitaet sie leben. Die Türken in Xanthi sind Pomaken
    Die fühlen sich nicht mit den in der Türkei verwandt
    Red doch selber mit ihnen
    Ich kenne viele
    Die werden auch nicht gern gesehen von den Türken drüben
    So wie die Kosovaren in Albanien nicht gern gesehen werden
    Gar verprügelt wurden und aus dem Auto gezogen wurden sagt mein Mitarbeiter Kosovarischer Herkunft
    Versuche dein Leben zu leben und lass die anderen Menschen Leben wie sie wollen so lange sie Gutnachbarliche Beziehungen Pflegen und dich nicht Provozieren
    Die griechische heist
    Arbeiten um zu leben
    Nicht leben um zu arbeiten
    Was bringts dir nen dicken Benz in der Garage stehen zu haben und mit 55 abzukratzen fuer nada ?
    kompriente ?
    Und die Leuts in Greece fühlen sich als Greeks
    Auch wenn ihre Blutslinie nicht die vor 1000 Jahren ist
    Das was du fühlst und denkst das biste
    Was dein Herz dir sagt
    Hellenismus pur
    Was euch Paonier ja gänzlich fehlt
    Ihr seit mal das mal das was euch grad Vorteile verschaft
    Wendehälse

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  3. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  4. Mazedonische Bracke
    Von Klement im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 13:31