BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 42 ErsteErste ... 26323334353637383940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 414

Die Mazedonische Frage!

Erstellt von Crane, 30.12.2008, 16:29 Uhr · 413 Antworten · 16.239 Aufrufe

  1. #351
    Pejani1
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Sag das den Mexikanern die 60 % Ihres Landes an den USA abtreten mussten oder an den Südtiroler die auf einmal eine Minderheit in IHrem Land wurden das es Italien zugesprochen wurde oder sag das den Kurden und Armeniern

    Die USA war aber auch stärker als Mexiko, was man von Mazedonien ja nicht behaupten kann.. :

  2. #352

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102
    Die USA war aber auch stärker als Mexiko, was man von Mazedonien ja nicht behaupten kann..
    Die Fyromer haben aber die USA, England, ALbanien hinter sich, die Griechen indirekt die Franzosen und Russen, und hat ja gesehen, wenn die Amis wollen das sich die grenzen ändern dann passiert das auch, siehe Korea und Serbien!

  3. #353
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Die Fyromer haben aber die USA, England, ALbanien hinter sich, die Griechen indirekt die Franzosen und Russen, und hat ja gesehen, wenn die Amis wollen das sich die grenzen ändern dann passiert das auch, siehe Korea und Serbien!
    Wie kommst auf Albaner?

  4. #354

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102
    Die Albaner träumen von Groß Albanien, das beinhaltet ein Teil Griechenlands, Epirus (wobei eingentlich die Griechen Nord Epirus zurück verlangen müssten, den noch heute sind dort die meisten Einwohner Griecehn) und der feind (Fyrom) meines feindes (Griecehnland) ist mein Freund ( Fyrom + Albanien)

  5. #355
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Die Albaner träumen von Groß Albanien, das beinhaltet ein Teil Griechenlands, Epirus (wobei eingentlich die Griechen Nord Epirus zurück verlangen müssten, den noch heute sind dort die meisten Einwohner Griecehn) und der feind (Fyrom) meines feindes (Griecehnland) ist mein Freund ( Fyrom + Albanien)
    Total falsch grenzen sind da und bleiben auch so,was albaner betrifft die wollen und bekommen auch das recht über ihre land enschädigung zu kriegen und das hat auch griecheland zugestimmt.Was von einwohner wovon redest du 20 tausend ha ha .

  6. #356
    Pejani1
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Die Albaner träumen von Groß Albanien, das beinhaltet ein Teil Griechenlands, Epirus (wobei eingentlich die Griechen Nord Epirus zurück verlangen müssten, den noch heute sind dort die meisten Einwohner Griecehn) und der feind (Fyrom) meines feindes (Griecehnland) ist mein Freund ( Fyrom + Albanien)
    Nichts da, vergiss es! Nur 3% Griechen im ganzen Lande! Wieso verlangen wir eigentlich den Süden-Westen Italiens nicht. Dort leben die Arberesh. Und nun halt Deine dumme Klappe und hör auf zu verallgemeinern.

    Du dummer Spasti! "Die Albaner träumen". Kennst Du dummer Idiot etwa jeden Albaner? Geh Dich erschiessen Du dummes Stück. Ich hab von Anfang an gemerkt, dass Du was gegen Albaner hast.

    Und nun sei still und sei zu frieden mit dem was Du hast!

  7. #357

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102
    1913 wurde die historische Region Epirus zwischen Griechenland und Albanien geteilt. Die griechische Bevölkerung im nunmehr albanischen Norden rief 1914 eine eigene Republik „Autonomes Epirus“ aus, die möglichst bald mit Griechenland vereinigt werden sollte. Griechenland besetzte noch im selben Jahr das Gebiet. Nach dem Ersten Weltkrieg fiel Nordepirus endgültig an den albanischen Staat.

    Ende Januar 1914 forderten die Großmächte Griechenland auf, seine Truppen aus Nordepirus abzuziehen. Als Druckmittel diente die Drohung, dass andernfalls die griechischen Forderungen auf Lesbos, Chios und Samos nicht anerkannt würden. Nach dem Abzug Griechenlands wurde von griechischen Einwohnern am 16. Februar 1914 eine provisorische Regierung für Nordepirus eingesetzt, die am darauffolgenden Tag die unabhängige „Autonome Republik Nordepirus“ ausrief. Als Premierminister fungierte Georgios Christakis Zografos. Hauptstadt des neuen Staates war Gjirokastra, weiter gehörten unter anderem Himara, Kolonja, Përmet und Saranda zum kontrollierten Gebiet. Im März wurden eigene Briefmarken verausgabt. Militärisch konnte sich der neue Staat mit Hilfe von Freiwilligen aus Griechenland gegen das instabile Albanien behaupten.

    Nordepirus
    nach dem religiösen Bekenntnis 1908
    [1] Religion Orthodoxe[2] Muslime[3] Bevölkerung
    107.000 103.000

  8. #358
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Nichts da, vergiss es! Nur 3% Griechen im ganzen Lande! Wieso verlangen wir eigentlich den Süden-Westen Italiens nicht. Dort leben die Arberesh. Und nun halt Deine dumme Klappe und hör auf zu verallgemeinern.

    Du dummer Spasti! "Die Albaner träumen". Kennst Du dummer Idiot etwa jeden Albaner? Geh Dich erschiessen Du dummes Stück. Ich hab von Anfang an gemerkt, dass Du was gegen Albaner hast.

    Und nun sei still und sei zu frieden mit dem was Du hast!
    Der ist Griche kein Itaka.

  9. #359
    Pejani1
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Die Fyromer haben aber die USA, England, ALbanien hinter sich, die Griechen indirekt die Franzosen und Russen, und hat ja gesehen, wenn die Amis wollen das sich die grenzen ändern dann passiert das auch, siehe Korea und Serbien!
    Ach wirklich? Nur Mal so, die Albaner mischen sich gar nicht ein. Und jetzt halt die Fresse und geh Pizza backen, statt hier den Albanern einen schlechten Namen zu machen.

    Albanien und Griechenland sind nicht verfeindet! Kleiner Möchtegernbalkaner. Ich nehm jede kleine Sache um das zu sagen. Schon beim ESC sieht mans ja... And 10 point from Greece go to----> Albania! Und umgekehrt. And 10 Point from Albania go to-----> Greece.

    Da ist nix Italien.

  10. #360
    Pejani1
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    1913 wurde die historische Region Epirus zwischen Griechenland und Albanien geteilt. Die griechische Bevölkerung im nunmehr albanischen Norden rief 1914 eine eigene Republik „Autonomes Epirus“ aus, die möglichst bald mit Griechenland vereinigt werden sollte. Griechenland besetzte noch im selben Jahr das Gebiet. Nach dem Ersten Weltkrieg fiel Nordepirus endgültig an den albanischen Staat.

    Ende Januar 1914 forderten die Großmächte Griechenland auf, seine Truppen aus Nordepirus abzuziehen. Als Druckmittel diente die Drohung, dass andernfalls die griechischen Forderungen auf Lesbos, Chios und Samos nicht anerkannt würden. Nach dem Abzug Griechenlands wurde von griechischen Einwohnern am 16. Februar 1914 eine provisorische Regierung für Nordepirus eingesetzt, die am darauffolgenden Tag die unabhängige „Autonome Republik Nordepirus“ ausrief. Als Premierminister fungierte Georgios Christakis Zografos. Hauptstadt des neuen Staates war Gjirokastra, weiter gehörten unter anderem Himara, Kolonja, Përmet und Saranda zum kontrollierten Gebiet. Im März wurden eigene Briefmarken verausgabt. Militärisch konnte sich der neue Staat mit Hilfe von Freiwilligen aus Griechenland gegen das instabile Albanien behaupten.

    Nordepirus
    nach dem religiösen Bekenntnis 1908[1] Religion Orthodoxe[2] Muslime[3] Bevölkerung
    107.000 103.000

    Du dummer Idiot! Also sind orthodoxe Albaner gelich Griechen?! Ich sag nur 3%....

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  3. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  4. Mazedonische Bracke
    Von Klement im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 13:31