BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 42 ErsteErste ... 31373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 414

Die Mazedonische Frage!

Erstellt von Crane, 30.12.2008, 16:29 Uhr · 413 Antworten · 16.289 Aufrufe

  1. #401
    MAKEDON-KIPRIOS
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    hier gings ja ab man o man......also fassen wir kurz zusammen....Maz. Präsident übertreibt, und alle hassen uns wegen diesem einen Trottel aber er respresentiert nur einen kleinen Teil unserer Gesellschafft!!...gut. Wir haben verstanden aber es ist unser Land und wir sind ein altes volk das sich aus mehreren Völkern zusammensetzt die je nach Region mehr oder weniger mit den angrenzenden Völkern verwandt sind...Du Italo hast keine Ahnung da du nur Slwen und griechen kennst....in Mazedonien aber leben viel mehr Völker als sonst wo auch wenn das land klein ist und es nicht viele Menschen gibt...


    Etwas anderes......gab es ein Mal freundschafftliche Beziehungen zwischen zwischen diesen schwer-verfeindeten Völkern den Slawo-mazedoniern und den reinrassigen Griechen? Wenn ja wann und wie? PS: Italion die Tessino-Schweizer haben nach deiner theorie nichts mit euch zu tun..aha alles klar..ein Tipp lies nicht zu viel...ihr liest alle zu viel Müll...alles was ihr wisst, wisst ihr nur aus gelesenem und nicht aus Erfahrung etc....ich wuchs in der ECKE MK; ALB; UND GRIECHENLANDs auf.....und DU Italo der alles nur aus Kollegen und Büchern kennt hast keine Ahnung von makedonien bzw. griechenland!!! Also noch Mal für die Griechen hier: gab es ein Mal eine Zeit in der die Slawo-Mazedonier und die Griechen zusammengearbeitet haben oder waren sie immer verfeindet so wie ihr das immer darstellt??
    soso du wuchst also in Griechenland auf
    oder wuchst du in FYROM auf an der Ecke zu Griechenland und Albanien.
    Du liest also gar nicht und hoerst nur auf die Probagandas von Männer und Frauen. Das ist wie in der DDR . Da hat man auch nichts mitbekommen im Dorf in der Stadt. Nur die die West Medien hatten TV und Radio die wussten bescheid ueber ihre Nachbarn und dem guten Westen.

    Du meinst ob Bulgarien je friedlich mit den Greeks war . Die immer den Zugang zur Agais suchten. Ostblock. Eiserner Vorhang
    Bimmelts ?
    Denk mal drueber nach

  2. #402

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102
    Reaktion aus Griechenland


    Nun gibt es endlich eine erste Reaktion aus Griechenland, auf die Provokationen aus
    FYROM !
    Laut dem griechischen PM Karamanlis wird Richtung Skopje kein einziger Euro für die Autobahn Korridor 10 fließen.

    Bleibt aber noch zu erwähnen das die Autobahn für das Slawische Nachbarland Lebenswichtig ist und auch wenn wenn die Autobahn schon fast fertig , ist Sie es eben nur fast!
    Der Ausbau wird bei dieser Politik der reinen Provokation aus FYROM wohl noch lange auf sich warten lassen.

  3. #403
    Opala
    Mittwoch, 28. Januar 2009

    Schockierende Nachricht aus FYROM!
    Das Ultra Nationalistische Regime aus FYROM hat den Betreiber Vasko Gligorijevic der Seite Slavic Philhellenic Network wegen Beleidigung des "Makedonentums" Festgenommen!
    Was nach seiner Verhaftung geschah ist nicht bekannt .Vaskos letzte Nachricht wurde in FaceBook gelesen
    "sagen Sie allen das ich heute Abend festgenommen worden bin. Beten Sie für mich alle. Die Polizei ist in meiner Wohnung und durchsucht alles"
    Es scheint das dem Regime in FYROM die Wahrheit in dem Bericht "FYROM Facism in Action"
    nicht gefallen hat.

    Vasko Gligorijevic ist ein Starker Kritiker des "Pseudomakedonismus". Die Human Rights Organizations und die Internationale Gemeinschaft sollte eingreifen und diese Komödie in unserem Nachbarland beenden. Meinungsfreiheit führt in FYROM ins Gefängnis!




    Ich kapiere es nicht ganz wurde dieser Mazedonier jetzt festgenommen weil er was gegen die eigene Regierung sagte?

  4. #404
    Crane
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Ich kapiere es nicht ganz wurde dieser Mazedonier jetzt festgenommen weil er was gegen die eigene Regierung sagte?
    Was ist daran so schwer zu verstehen?

    Das machen doch alle kaputten Diktaturen.

  5. #405
    Opala
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Was ist daran so schwer zu verstehen?

    Das machen doch alle kaputten Diktaturen.
    Ja deswegen,ich kann mich nicht erinnern das in Mazedonien eine Diktatur herrscht,deswegen frage ich mich.

  6. #406
    Crane
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Ja deswegen,ich kann mich nicht erinnern das in Mazedonien eine Diktatur herrscht,deswegen frage ich mich.
    Aha....

    die Wahlen in FYROM genügen nicht dem demokratischen Standard.

    Die Bevölkerung wird unterdrückt und belogen.

    Offiziell ist es natürlich keine Diktatur, aber praktisch gesehen schon. Und wenn es schon losgeht, dass Regierungskritiker festgenommen werden und verschwinden, dann haben die Leute dort wohl noch so einiges vor sich.

  7. #407

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Deswegen wird ein orthodoxer NIE ein Grieche sein können.
    Und wer bestimmt das? Er hat Recht, wir sollten unsere 'Grenzen' erweitern, bzw uns erst garkeine erstellen in diesem Falle. Meinst du ein Katholik oder ein Evangelischer Christ könnte ein Grieche 'sein'?

    Also ich bin auch gläubig.. ich bete auch öfters usw und hab mich auch mit meiner Religionen und den anderen viel beschäftigt.

  8. #408

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Und wer bestimmt das? Er hat Recht, wir sollten unsere 'Grenzen' erweitern, bzw uns erst garkeine erstellen in diesem Falle. Meinst du ein Katholik oder ein Evangelischer Christ könnte ein Grieche 'sein'?

    Also ich bin auch gläubig.. ich bete auch öfters usw und hab mich auch mit meiner Religionen und den anderen viel beschäftigt.
    Wen hast Du gerade zitiert, Greko?

  9. #409

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Balkanmensch

  10. #410
    phαηtom
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Aha....

    die Wahlen in FYROM genügen nicht dem demokratischen Standard.

    Die Bevölkerung wird unterdrückt und belogen.

    Offiziell ist es natürlich keine Diktatur, aber praktisch gesehen schon. Und wenn es schon losgeht, dass Regierungskritiker festgenommen werden und verschwinden, dann haben die Leute dort wohl noch so einiges vor sich.
    pure Scheisse

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  3. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14
  4. Mazedonische Bracke
    Von Klement im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 13:31