BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Mihailo Vojisavljević

Erstellt von John Wayne, 23.03.2009, 22:48 Uhr · 12 Antworten · 829 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

    Mihailo Vojisavljević

    Mihailo Vojislavljević war der Sohn Stefan Vojislavs, und herrschte 1052 bis 1077 als Groß-Župan in Dioklitien und 1077 bis 1081 als serbischer König.
    Mihailo Vojislavljević konnte das Machtgefüge, das ihm sein Vater Stefan Vojislav zurückließ, nicht zusammenhalten, Raszien und Bosnien entsagten die Loyalität. Um 1071 unterstützte er erfolglos einen Aufstand in Mazedonien gegen Byzanz,wobei Konstantin Bodinzum bulgarischen Zar gekrönt wurde. Trotzdem bekam Mihailo vom Papst Gregor VII. 1077 die Königsinsignien und wurde damit der erste gekrönte König der Serben, auch bekannt als Mihailo von Zeta. Ihm folgte um 1081 sein Sohn Konstantin Bodin.


    ----------------------


    warum hört und liest man so wenig vom ersten serbischen könig den es gab??
    weil er die königsinsignien vom papst bekam und somit römisch-katholisch war??

  2. #2

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    kaum passen einige fakten nicht in die serbische mythologie werden sie konsequent ausgeschwiegen

  3. #3

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    was kann man daraus schließen cowboy?

  4. #4
    Avatar von Apollon

    Registriert seit
    26.12.2008
    Beiträge
    228
    Hm da fand doch gerade die Trennung der Kirche in Ost und West statt... Um genau zu sein um 1000 herum... Da kann man nicht wirklich von katholisch und orthodox reden...

    MfG

  5. #5
    Avatar von Apollon

    Registriert seit
    26.12.2008
    Beiträge
    228
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    kaum passen einige fakten nicht in die serbische mythologie werden sie konsequent ausgeschwiegen

    Da passen wohl einige Fakten nicht zu deiner Mythologie...

  6. #6

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    close pls

    nutzloser thread

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Jasenko Beitrag anzeigen
    close pls

    nutzloser thread

    sperren bitte

    nutzloser user

  8. #8
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    Mihailo Vojislavljević war der Sohn Stefan Vojislavs, und herrschte 1052 bis 1077 als Groß-Župan in Dioklitien und 1077 bis 1081 als serbischer König.
    Mihailo Vojislavljević konnte das Machtgefüge, das ihm sein Vater Stefan Vojislav zurückließ, nicht zusammenhalten, Raszien und Bosnien entsagten die Loyalität. Um 1071 unterstützte er erfolglos einen Aufstand in Mazedonien gegen Byzanz,wobei Konstantin Bodinzum bulgarischen Zar gekrönt wurde. Trotzdem bekam Mihailo vom Papst Gregor VII. 1077 die Königsinsignien und wurde damit der erste gekrönte König der Serben, auch bekannt als Mihailo von Zeta. Ihm folgte um 1081 sein Sohn Konstantin Bodin.


    ----------------------


    warum hört und liest man so wenig vom ersten serbischen könig den es gab??
    weil er die königsinsignien vom papst bekam und somit römisch-katholisch war??
    dir ist schon klar das das noch vor der kirchentrennung war, alle christlichen(nicht katholisch) könige wurden damals noch vom papst gekrönt.......

  9. #9
    Dzek Danijels
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    kaum passen einige fakten nicht in die serbische mythologie werden sie konsequent ausgeschwiegen
    kaum passt dir nicht das ein thread, den du als heatz-thread eröffnet hast,
    keine wirkung zeigt, versuchst du uns als ignorant darzustellen......

    erbärmlich

  10. #10

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    weil er die königsinsignien vom papst bekam und somit römisch-katholisch war??
    Joa, ist ganz einfach.
    Wir haben uns nun zum richtigen Glauben bekehrt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mihailo Jankovi? direktor "Knjaza"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 13:00
  2. Rettet den kleinen Mihailo (3)!
    Von Toni Maccaroni im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 02:41
  3. Wegen Betrug, 3 Jahre haft für Mihailo Markovic
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 18:39