BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108

Millosh Kopiliqi / Miloš Obilić

Erstellt von Hamëz Jashari, 26.01.2012, 01:17 Uhr · 107 Antworten · 10.619 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Acooo

    Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    995
    wie die albos sich ständig an serbischen schwänzen hochziehen wollen -.-

  2. #12
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Aus zeitgenössischen osmanischen Quellen geht lediglich hervor das ein "serbischer Ritter" den Sultan, während des Verlaufes der Schlacht auf dem Amselfeld, erstochen hat. Dieser war, so wird von den meisten Historikern angenommen, erfolgreich als Überläufer getarnt, da die Leibwache des Sultans ihn in die unmittelbare Nähe Sultans lies.

    Der Name Milos Kobilic, später zu Obilic, wurde erst viel später dazugedichtet, um den Helden einen Namen zu geben. In der Geschichte bleibt der Mörder des Sultans ein unbekannter serbischer Ritter. Daher kann ebenso die Abwandlung des Namens in Kopiliqi nichts anderes als dazugedichtet sein.


    Die Teilnahme von Albanern an der Amselfeldschlacht ist im übrigen (ausser in der albanischen Geschichtsforschung) nicht belegt.
    beinahe hätte ich dir geglaubt, aber der letzte satz belegt eindeutig, dass du lügst.

  3. #13

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Ilir B Beitrag anzeigen
    4. hmmm sein wappen sieht irgendwie aus wie meine signatur...
    dieses bild haben wohl die serben vergessen aus der geschichte zu "löschen"
    Das auf dem Bild ist Pavle Orlovic und das auf seinem Schild ist nicht der albanische Adler, sondern das Wappen des Pavle Orlovic.

  4. #14

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Acooo Beitrag anzeigen
    wie die albos sich ständig an serbischen schwänzen hochziehen wollen -.-
    Seit ihr Affen das ihr schwänze habt oder doch dicke kleine Schweinchen?

  5. #15
    Karim-Benzema
    er war kosovo-albaner

  6. #16
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    er war Albaner.
    Wie der Rest der Welt auch.

  7. #17

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Stuttgarter Beitrag anzeigen
    er war Albaner.
    Wie der Rest der Welt auch.
    Ich bin auch Albaner.
    Mein Name ist eigentlich 'Sistem i pavarur' aber aufgrund von serbischen Geschichtsfälschungen bin ich Unabhängiges System.

  8. #18
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Aus zeitgenössischen osmanischen Quellen geht lediglich hervor das ein "serbischer Ritter" den Sultan, während des Verlaufes der Schlacht auf dem Amselfeld, erstochen hat. Dieser war, so wird von den meisten Historikern angenommen, erfolgreich als Überläufer getarnt, da die Leibwache des Sultans ihn in die unmittelbare Nähe Sultans lies.

    Der Name Milos Kobilic, später zu Obilic, wurde erst viel später dazugedichtet, um den Helden einen Namen zu geben. In der Geschichte bleibt der Mörder des Sultans ein unbekannter serbischer Ritter. Daher kann ebenso die Abwandlung des Namens in Kopiliqi nichts anderes als dazugedichtet sein.


    Die Teilnahme von Albanern an der Amselfeldschlacht ist im übrigen (ausser in der albanischen Geschichtsforschung) nicht belegt.

    Woher weiß man dann dass Millosh in Dvorište geboren ist, dass er Serbe war wenn man nichteinmal seinen Namen kannte?
    Die Älteren in Kopiliq erzählen dass er Millosh Kopiliqi hieß und er den Sultan getötet hat vielleicht habe die Serben den Namen aus den Erzählungen von Drenica übernommen.

    Und Albaner haben auch an der Schlacht teilgenommen Skanderbegs Großvater Pal Kastrioti ist auf dieser Schlacht ums Leben gekommen.

  9. #19
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Die Albaner aus Drenica stammen aus dem heutigen Montenegro/Nordalbanien ab und schon der Name ist typisch serbisch, sonst hätte es Kopilaj oder so geheissen. Wobei Kopil wiederrum junger Mann oder Bastard heisst aus albanisch. Die Türken kennen auch dieses Wort, aber es ist zu grösster Wahrscheinlichkeit albanisch, da es auch die Arbereshe in Süditalien nutzen.
    Kopiliqi ist auch ein albanischer Nachname diesen Nachnamen findest du Heute noch oft außerhalb von Drenica.

  10. #20

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    Kopiliqi ist auch ein albanischer Nachname diesen Nachnamen findest du Heute noch oft außerhalb von Drenica.
    Ja und Milos ist voll der albanische Name, du hast den Schuss nicht gehört Nichts besseres zu tun als sich mit Geschichtsfälschung zu begnügen ?Armselig, und weiterhin komplexbeladen.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Da li je Miloš Obilić Srbin ili Albanac?
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 446
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 14:22
  2. Istraga o grobnici kod Obili?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:00
  3. Tu?a navija?a na Obili?evom vencu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:00
  4. Miloš Obili? kao albanski vitez
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 02:30
  5. Kako do ku?e na Obili?evom vencu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 17:30