BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 108

Millosh Kopiliqi / Miloš Obilić

Erstellt von Hamëz Jashari, 26.01.2012, 01:17 Uhr · 107 Antworten · 10.614 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    alb-eagle

    sei mal ruhig. assilimiert bin ich nicht. ich weiss auch nicht wo du es bei mir siehst.

    Kosovo und seine Geschichte sind mir egal. Ich befasse mich eher mit Kosovo von heute.
    als wenn dieser Kopil oder wie er heisst die alb. Geschichte geprägt hat das er in ganz Albanien belkannt ist. NEIN.
    Albanien ist meine Heimat und albanische Geschichte - Da kannst du mir nichts erzählen Dodo.
    halt einfach deine Fresse du dummes Kind
    Albanien ist nicht dein Land und du bist auch kein Albaner
    die Geschichte der Region Kosovo ist ein Teil der Geschichte Albaniens
    und ja er ist auch dort bekannt zudem heisst er Kopiliqi und nicht Kopil

  2. #42
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    alb-eagle

    sei mal ruhig. assilimiert bin ich nicht. ich weiss auch nicht wo du es bei mir siehst.

    Kosovo und seine Geschichte sind mir egal. Ich befasse mich eher mit Kosovo von heute.
    als wenn dieser Kopil oder wie er heisst die alb. Geschichte geprägt hat das er in ganz Albanien belkannt ist. NEIN.
    Albanien ist meine Heimat und albanische Geschichte - Da kannst du mir nichts erzählen Dodo.
    Er gehört auch nicht zur albanischen Geschichte die Legende von Kopiliq ist eine mündliche Überlieferung die nur in meiner Region weiter erzählt wird den restlichen Albaner erwähnen ihn nicht.

  3. #43
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    halt einfach deine Fresse du dummes Kind
    Albanien ist nicht dein Land und du bist auch kein Albaner
    die Geschichte der Region Kosovo ist ein Teil der Geschichte Albaniens
    und ja er ist auch dort bekannt zudem heisst er Kopiliqi und nicht Kopil
    komisch ich bin ja kein kopil wie du. meine eltern kommen beide aus albanien.
    Kollege, hab dich sehr geschätzt aber langsam zeigt sich meine ANtipathie gegen dich.

  4. #44

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    im albanischen bedeutet es tapferer Held im slawischen Falke

  5. #45
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    Er gehört auch nicht zur albanischen Geschichte die Legende von Kopiliq ist eine mündliche Überlieferung die nur in meiner Region weiter erzählt wird den restlichen Albaner erwähnen ihn nicht.

    Dann ist es ja OK.

    Hört auf mich als Griechen oder Serben abzustempeln und mich als Unwissender der albanischen Geschichte zu nennen.

    Viele wollen es hier dass er zur alb. Geschichte gehört. Das war auch mal in einem anderen Thread das Thema.

  6. #46
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    im albanischen bedeutet es tapferer Held im slawischen Falke
    Weiß nicht wie es bei euch heißt aber bei uns bedeutet Sokol auch Falke.

  7. #47
    Pejan
    die Geschichte der Albaner aus dem Kosovo ist ein Teil der albanischen Geschichte. Albaner teilen sich eine Geschichte. Es gibt keine verschiedenen Geschichten, für "verschiedene" Albaner.

  8. #48
    Pejan
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    Weiß nicht wie es bei euch heißt aber bei uns bedeutet Sokol auch Falke.
    edhe te na.

  9. #49
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    Der serbische Kaiser Stefan Dušan brachte Miloš im Jahre 1350, als dieser ca. fünf Jahre alt war, in sein Schloss in Prizren, um ihn zu einem Ritter zu erziehen. Stefan war es der dem damals kleinen Miloš den Nachnamen (K)Obilić gab. Der Geburtsort von Miloš Obilić, Dvorište, wurde vom ersten serbische Anführer Karađorđe bestätigt. Im Jahr 1380 begann er vor der Schlacht auf dem Amselfeld im Dorf Dvorište in der Nähe der Stadt Golubac, das heutige Kloster Tumane zu bauen.



    In den Volksepen, Liedern und Legenden Serbiens wird Miloš als ein Held (Heros, serbisch Хeрoј) von außergewöhnlicher Geburt und Stärke gerühmt. Seine Mutter soll eine Fee (vila) oder sein Vater gar ein Drache (zmaj) gewesen sein. Die außergewöhnliche Kraft erhielt er, weil er mit Stutenmilch (Stute: Kobila) genährt wurde. Daher kommt auch die Bezeichnung Kobilović. Er hatte ein außergewöhnliches Pferd mit dem Namen Ždral. Seine Gefährten waren Milan Topliza und Ivan Kosantschitsch, und seine Ehefrau war Mara, Tochter des Knjas (Fürst) Lazar Hrebeljanović.



    ich hat kein bock jetzt zu suchen in der favo liste...aber das sollte reichen ansonsten kann man auch im internet englische und deutsche quellen finden wo man zeigt wie albaner versuchen dies auf sich zu proezieren und alles wiederlegt wird.....die intelligenten albaner und davon gibt es bissel mehr hier wissen das er serbe war.....






    • Eine andere Theorie behauptet, dass er mit einem Trupp seiner Ordensbruderschaft des roten Drachens, die Leibgarde des Sultans außer Gefecht setzte und danach Murad ermordete. Nach der Tat soll er sich wieder freigekämpft haben und weggeritten sein. Das Dorf in welchem er Sultan Murad erstach, wurde nach ihm benannt.
    • Gemäß der populärsten Version der Legende näherte sich Milos im Verlauf der Schlacht auf dem Amselfeld dem türkischen Lager und gab vor, er sei ein Überläufer. In einem günstigen Augenblick jedoch gelang es ihm, auf das Zelt des Sultans vorzudringen und diesen tödlich zu verletzen.
    • Nach türkischen Quellen wurde Sultan Murat I. nach der Schlacht getötet, als er sich einem serbischen Kämpfer näherte, der sich tot gestellt hatte.
    Ja....

  10. #50
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    die Geschichte der Albaner aus dem Kosovo ist ein Teil der albanischen Geschichte. Albaner teilen sich eine Geschichte. Es gibt keine verschiedenen Geschichten, für "verschiedene" Albaner.


    wenn es an mich gerichtet ist was ich denke:

    natürlich ist es albanische geschichte nur interessiere ich mich nicht allzusehr für die geschichte vom kosovo.
    Was im Gebiet von Albanien passiert ist mehr in meinem Interesse.

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Da li je Miloš Obilić Srbin ili Albanac?
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 446
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 14:22
  2. Istraga o grobnici kod Obili?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:00
  3. Tu?a navija?a na Obili?evom vencu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:00
  4. Miloš Obili? kao albanski vitez
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 02:30
  5. Kako do ku?e na Obili?evom vencu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 17:30