BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Wer ist MILOŠ OBILIC?

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 16.04.2005, 01:42 Uhr · 85 Antworten · 5.310 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Seine Familie , sein Grossvater war Verbündeter der Serben gegen die Osmanen z.B war er an der Amselfeldschlacht beteiligt!

  2. #12
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Skenderberg war ausserdem Katholik und heiratete in einer kleinen Kirche beim Cap Rondodit (ca. 10 km von Kruje) am Meer. Die Reste der Kapelle wurden wieder in Stand gesetzt durch Franzikaner, welche zugleich eine Quelle mit Wasser für die Einwohner dort 1996 fassten.

    Bei der "Einweihung" des neuen Gebets Raumes, durch die Franzikaner wurde ein grosses Volks Fest für die Einwohner veranstaltet. Eingeladen waren auch die anliegenden Miiltär Kommandanten und der Artellerie Chef für den Bezirk Durres. Und natürlich kamen diese Leute, zusammen mit dem Auto von Lupo zum Fest. Das war die gute Zeit in Albanien.

  3. #13
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Gjergj
    -Vëllezër! Ushtar trima! Ashtu si ju kujtoja,
    ashtu ju gjeta, trima e besnik të vendit tuaj.
    Lirinë nuk ua solla unë, por e gjeta këtu në
    mes tuaj.Armët nuk jua ngjesha unë, por ju
    gjeta të armatosur. Lirinë e kishit kudo,në
    kraharor, në ballë, në shpata e në ushta!
    Përpara tani, të çlirojmë Arbërinë! ...
    Ngrijeni pra flamurin dhe rrëfehuni burra si
    ngaharë! Brohorima e popullit vërshoi si
    dallgë deti. Ja, kështu u ngrit përsëri në
    kështjellën e Krujës, flamuri i kuq, me
    shqipen dykrenare në mes.
    Dies hat mal Gjergj Kasrtiot zu seinen landsleuten gesagt.
    Das seine Familie auf der seite der Serben gekämpft haben weiss ich auch
    aber der Vater von Skenderbeu hieß nicht Johann sondern Gjon Kastrioti.
    Er war selber Katholike...jedoch hatte er sein Land und sein Volk vergessen erst als in ein armer türk. Betler ihn erzählte woher er wirklich stamm verlier er auch dann gegen Ungarn und kehrte zu seinen Wurzeln zurück.
    Siehe auch den Film wenn du ihn nicht gesehen hast hab ich ja veröffentlicht.

    Siehe: :arrow: http://www.balkanforum.at/modules.ph...ewtopic&t=2948

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Skenderberg war ausserdem Katholik
    Das waren eigentlich fast alle Albaner vor ihrer Islamisierung von den Türken !

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Gjergj
    Siehe auch den Film wenn du ihn nicht gesehen hast hab ich ja veröffentlicht.

    Siehe: :arrow: http://www.balkanforum.at/modules.ph...ewtopic&t=2948
    Uff , denn Film als ich ihn zulest gesehen habe war vor zehn Jahren !

    Da kann ich mich nicht so gut mehr erinnern!

  6. #16
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Komisch...
    die nachfahren sagten das alle aus ihrer Familie Albaner waren.
    Nur das die Mutter Gjergj's eine orthodoxe Christin war aus Montenegro (Montnegrinerin)
    Albanesi,dass sind erfindungen der serb. "Historiker"
    Denn wenn er Serbe wäre,hätte er dann keine Serben umgelegt.
    Skenderbeu hat auschließlich nur in Albanien gekämoft und nicht in Serbien(Kosovo) du Trottel.
    Auserdem gab es noch keine Montenegriner zu der Zeit als es Skenderbeu gab.Die Montenegriner wie du sie nennst waren alles Serben zu der Zeit,erst später gegen ende der Osmanen Zeit aber besonders zu Titos Zeit gaben sich viele Serben aus Montenegro als Montenerginer aus.

    Scheisse wa,Kastrioti ein halb Serbe.

  7. #17
    Feuerengel
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Scheisse wa,Kastrioti ein halb Serbe.
    Er war vielleicht nur zu 25% mehr nicht.
    Seine Mutter war auch nur mütterlicherseits aus Monte-Negro.
    Du hasr recht: Damals exsistierte kein Crna Gora.
    Damals exsistierete noch Malsija (Malësia) das alt-albanische Land.
    Aber Car Dusan brauchst nicht anzugeben nur für 25% serbisches.
    Das ist fast garnix ,er konnte euch nicht leiden und hat auch Serben
    umgelegt...aber hauptsächlich hat er den Türken den Arsch gerissen.
    Ich sage nur das seine Mama halbserbin war.
    Aber in anderen Quellen,Büchern und von Historikern erfährt man
    das er reinrassig Albaner war.

    Keine Ahnung.
    Bei Milos Obilic weiss ich nur=
    Alles frei erfunden aus einem Albaner wurde ein "Serbe".
    Man vernichtet albanischen Boden,Kultur,Erbe usw. und
    später pflanzt man slawische Neuerbauungen im albanischen Land.
    Alles was früher war exsistiert nicht.
    Undsomit haben es die serben geschafft Kosovo als serbisch zu bez.
    Aber ist nicht schlimm,denn ich bin Kosovare und du bist Slawe!
    Tja, dagegen kannst du nix tun.

  8. #18
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Scheisse wa,Kastrioti ein halb Serbe.
    Er war vielleicht nur zu 25% mehr nicht.
    Seine Mutter war auch nur mütterlicherseits aus Monte-Negro.
    Du hasr recht: Damals exsistierte kein Crna Gora.
    Damals exsistierete noch Malsija (Malësia) das alt-albanische Land.
    Aber Car Dusan brauchst nicht anzugeben nur für 25% serbisches.
    Das ist fast garnix ,er konnte euch nicht leiden und hat auch Serben
    umgelegt...aber hauptsächlich hat er den Türken den Arsch gerissen.
    Ich sage nur das seine Mama halbserbin war.
    Aber in anderen Quellen,Büchern und von Historikern erfährt man
    das er reinrassig Albaner war.

    Keine Ahnung.
    Bei Milos Obilic weiss ich nur=
    Alles frei erfunden aus einem Albaner wurde ein "Serbe".
    Man vernichtet albanischen Boden,Kultur,Erbe usw. und
    später pflanzt man slawische Neuerbauungen im albanischen Land.
    Alles was früher war exsistiert nicht.
    Undsomit haben es die serben geschafft Kosovo als serbisch zu bez.
    Aber ist nicht schlimm,denn ich bin Kosovare und du bist Slawe!
    Tja, dagegen kannst du nix tun.

    Bwuhahahaahahhahaaaaaaaaaa kack noch Einen.........

  9. #19
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjergj
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Scheisse wa,Kastrioti ein halb Serbe.
    Er war vielleicht nur zu 25% mehr nicht.
    Seine Mutter war auch nur mütterlicherseits aus Monte-Negro.
    Du hasr recht: Damals exsistierte kein Crna Gora.
    Damals exsistierete noch Malsija (Malësia) das alt-albanische Land.
    Aber Car Dusan brauchst nicht anzugeben nur für 25% serbisches.
    Das ist fast garnix ,er konnte euch nicht leiden und hat auch Serben
    umgelegt...aber hauptsächlich hat er den Türken den Arsch gerissen.
    Ich sage nur das seine Mama halbserbin war.
    Aber in anderen Quellen,Büchern und von Historikern erfährt man
    das er reinrassig Albaner war.

    Keine Ahnung.
    Bei Milos Obilic weiss ich nur=
    Alles frei erfunden aus einem Albaner wurde ein "Serbe".
    Man vernichtet albanischen Boden,Kultur,Erbe usw. und
    später pflanzt man slawische Neuerbauungen im albanischen Land.
    Alles was früher war exsistiert nicht.
    Undsomit haben es die serben geschafft Kosovo als serbisch zu bez.
    Aber ist nicht schlimm,denn ich bin Kosovare und du bist Slawe!
    Tja, dagegen kannst du nix tun.
    Ne,Skenderbeu war 50% Serbe,also halb halb und er hatte nie qwas mit Serben zu tun da er nix mit Kosovo zu tun hatte und selber 50% Serbe war. Scheisse wa wenn man nur dumm labert ohne Quelle.

    Und Milos Obilic der ein rein slawisch-serbischen Namen hat wie man hört ist 100% Serbe,0% Albaner.
    In Serbien gibt es hunderte von Familien die Obilic heissen,ja sogar eine Stadt und tausende Serben heißen Milos.Meine zwei Cousings heißen Milos,mein Onkel heißt Milos und 4-5 Bekannte von mir heißen Milos.Da hilft deine Propaganda leider nicht.Milos Obilic war doch mit der Frau von Lazarevic verheiratet und ein serbischer Adeliger würde nie ein Albaner als Schwiegersohn nehmen.

    Milos Obilic ist für das serbische Kosovo,das serbische Volk und für sein orthodoxe Volk gestorben.

    RIP MILOS OBILIC.Einer unserer grössten Helden unserer Geschichte. 8)


  10. #20
    jugo-jebe-dugo
    doppelt

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kastrioti / Obilic - Republika e Kosoves
    Von @rdi im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 15:25
  2. Obilic Theorien
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 23:50
  3. OBILIC
    Von BitterSweet im Forum Musik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 01:12