BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Milossevic war Auslöser des Kosovo-Konflikts!!!!!!!!

Erstellt von Albanesi, 09.12.2004, 21:31 Uhr · 8 Antworten · 636 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Milossevic war Auslöser des Kosovo-Konflikts!!!!!!!!

    Die autonome serbische Provinz Kosovo (wie auch die zweite autonome Provinz Serbiens – Wojwodina) war unter Tito gemäß der Verfassung von 1974 den Republiken der ehemaligen Sozialistischen Föderativen Jugoslawischen. Republik (SFIR) faktisch gleichgestellt.
    Auslöser und Ursache des Kosovo-Konflikts in seiner gegenwärtigen Ausprägung liegen in der Aberkennung des weitgehenden Autonomiestatus der serbischen Provinz 1989 durch den damaligen Präsidenten Serbiens, Milosevic.

    ..Belgrad verweigerte den Kosovo-Albanern jede kulturelle Autonomie und politische Liberalisierung. Jedes Aufbegehren und jeder Widerstand von Seiten der Kosovo-Albaner wurde durch den serbischen Polizeiapparat bereits im Keim erstickt.


    Seit April 1999 ist offenkundig, dass die Vertreibungen und gewaltsamen Übergriffe keineswegs eine spontane, unmittelbare Reaktion auf die Luftangriffe der Allianz waren, sondern Teil geplanter Operationen gewesen sind. Absicht der serbischen Sicherheitskräfte war die Zerschlagung der UCK und die gewaltsame Vertreibung möglichst vieler albanischer Kosovaren mit dem Ziel, diese dauerhaft aus ihrer Heimat zu entfernen, um so gewachsene demographische Verhältnisse zugunsten der serbischen Bevölkerungsgruppe zu verändern.

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Sie mir nicht böse!

    Aber das Ganze ist ziemlicher Unfug, was Du da bringst.

    Wer soll denn diesen Unfug glauben?

    Die Ursachen liegen tiefer und da tragen die Albaner eine ganz erhebliche Mitschuld im Kosovo, schon vor 1989!

    Z.B. weigerte sich damals schon die Albanische Polizei, gegen eigene Landleute zu ermittlen, wenn z.B. ein Serbe bestohlen wurde, oder wenn ein Ausländischer Polizist in Albaner Gebieten umgebracht wurde.

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Milosevic hatte eine strategie aufgebaut in dem er den albaner keine Bedingungen schafft ,wo sie sich als gleichberechtigte Bürger mit allen Rechten und Pflichten fühlen und ihre Identität und Eigenheit ausleben können, dann muss man nich erwarten, dass man sich anpasst.

    Weder kulturell, noch sprachlich haben haben Albaner und Serben überhaupt keine Gemeinsamkeiten.

    Also hatte er ein Ziel : Die Rechte der Albaner des Kosovo wegzunhemen
    und die Albaner nur die Möglichkeit gegeben sich unter der neuen Staatsordnung zu fügen und sich assimilieren lassen oder , oder die auswanderung da sie ohne Perketive und ohne Rechte waren.
    Obwohl sie staatsbürger Jugoslawiens waren und sind.

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Sie mir nicht böse!

    Aber das Ganze ist ziemlicher Unfug, was Du da bringst.

    Wer soll denn diesen Unfug glauben?

    Die Ursachen liegen tiefer und da tragen die Albaner eine ganz erhebliche Mitschuld im Kosovo, schon vor 1989!

    Z.B. weigerte sich damals schon die Albanische Polizei, gegen eigene Landleute zu ermittlen, wenn z.B. ein Serbe bestohlen wurde, oder wenn ein Ausländischer Polizist in Albaner Gebieten umgebracht wurde.
    Aber Hallo!

    Was erzählst du mir von solche Kleinigkeiten , muss mann jetzt deswegen ein ganzes Volk vertrieben und Krieg ausbrechen.

    Es heisst aber noch lange nicht Benachteiligung dieser Volksgruppe.

    Denn sie besitzen die serbische STAATSBÜRGERSCHAFT aber sind albanischer NATIONALITÄT mit allen Rechten und Pflichten wie jeder andere Serbe auch, obwohl Ungarn z.B auch keine völkischen Serben sind!

    Die Albaner werden in den nächsten Jahrzehnten die grösste Volksgruppe in Makedonien und Serbien-Montenegro sein , da sie schon jetzt nach den Serben und Kroaten schon die drittstärkste volksgruppe in Ex-Jugoslawien sind , halte ich die Unabhängigkeit Kosovo für gerecht und richtig !
    Da ja bosnische Serben auch mit Gewalt auch einen Teil Bosniens erkämpft hatten als Republik!

    P.S Kriege werden von den jegweiligen Unterdrücker und Eroberer angezettelt um die ethnische bild durch Mord , Vertriebung zu verändern!

    Siehe Bosnien und Makedonien , aus den buntvermischten Mosaik damals entstand nach den Krieg eine Trennlinie zwischen den völker das war auch der ziel!!!

  5. #5
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Sie mir nicht böse!

    Aber das Ganze ist ziemlicher Unfug, was Du da bringst.

    Wer soll denn diesen Unfug glauben?

    Die Ursachen liegen tiefer und da tragen die Albaner eine ganz erhebliche Mitschuld im Kosovo, schon vor 1989!

    Z.B. weigerte sich damals schon die Albanische Polizei, gegen eigene Landleute zu ermittlen, wenn z.B. ein Serbe bestohlen wurde, oder wenn ein Ausländischer Polizist in Albaner Gebieten umgebracht wurde.
    Aber Hallo!

    Was erzählst du mir von solche Kleinigkeiten , muss mann jetzt deswegen ein ganzes Volk vertrieben und Krieg ausbrechen.

    Es heisst aber noch lange nicht Benachteiligung dieser Volksgruppe.

    Denn sie besitzen die serbische STAATSBÜRGERSCHAFT aber sind albanischer NATIONALITÄT mit allen Rechten und Pflichten wie jeder andere Serbe auch, obwohl Ungarn z.B auch keine völkischen Serben sind!
    Ihr habt den Krieg begonnen.

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Ne der Grund war einzig und allein die Albaner endgültig in Kosovo auszulöschen , aus Angst sie würden eines Tages das ganze Land Serbien in paar Jahrzehnte als grösste volksgruppe übernhemen!

    Jetzt lieber Serbe werdet ihr einen scheiss tuen!

  7. #7
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ne der Grund war einzig und allein die Albaner endgültig in Kosovo auszulöschen , aus Angst sie würden eines Tages das ganze Land Serbien in paar Jahrzehnte als grösste volksgruppe übernhemen!

    Jetzt lieber Serbe werdet ihr einen scheiss tuen!
    Denkt Ihr das wirklich??? Scheisse man, Ihr seid ja mal Paranoid! Ich glaube die UN sollte euch Psychotherapeuthen zur Seite stellen...


    Ps Wenn wir wollen, können wir mit euch machen was wir wollen, nur haben wir keinen Grund dazu. Sobald einer von euch es mal wagen sollte unter NATO's Rockzipfel herauszukriechen und aufzumucken, wird er schnell zertreten...

  8. #8

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Albanesi
    Ne der Grund war einzig und allein die Albaner endgültig in Kosovo auszulöschen , aus Angst sie würden eines Tages das ganze Land Serbien in paar Jahrzehnte als grösste volksgruppe übernhemen!

    Jetzt lieber Serbe werdet ihr einen scheiss tuen!
    Pass auf hinter deinem Rücken steht ein Serbe


































    muhaaaaaa

  9. #9
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Mare-Car

    Denkt Ihr das wirklich??? Scheisse man, Ihr seid ja mal Paranoid! Ich glaube die UN sollte euch Psychotherapeuthen zur Seite stellen...


    Ps Wenn wir wollen, können wir mit euch machen was wir wollen, nur haben wir keinen Grund dazu. Sobald einer von euch es mal wagen sollte unter NATO's Rockzipfel herauszukriechen und aufzumucken, wird er schnell zertreten...
    siehe Thread: Solana über die kranke Gesellschaft der Kosvovaren


    http://balkanforum.at/modules.php?na...ghlight=solana

Ähnliche Themen

  1. Die Geschichte des Zypern-Konflikts 1955-1974
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 13:35
  2. Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 22:51
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 10:53
  4. Balkan als Auslöser für neuen kalten Krieg?
    Von Südslawe im Forum Politik
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 18:53
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 19:58