BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 103 von 113 ErsteErste ... 3539399100101102103104105106107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1126

Minderheiten in Griechenland

Erstellt von Guerrier, 13.11.2014, 17:16 Uhr · 1.125 Antworten · 47.848 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.461
    wenn sich ein ehemaliges Handmodel in Geschichte versucht ...

  2. #1022
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.589
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich glaub es ist so, das in fast jeden Balkaner ein kleiner Adolf Hitler steckt. Es gibt in jeder Nation auf dem Balkan einen sehr großen anteil der nicht mit den Grenzen und der Größe ihres Landes zufrieden ist.

    -Albaner wünschen sich ein Groß-Albanien, was nach ihrer Meinung gerecht sit weil da Albaner leben oder lebten.
    - Serben würden am liebsten wieder ein rein Serbisches Jugoslawien gründen, Kosovo ist die Wiege der Serbischen Zivilisation.
    -Bulgaren sind auch nicht zufrieden, eigentlich gehört ihnen Thessaloniki und der Norden Griechenlands und auch ein stück von Rumänien.
    - FYROM genau dasselbe wie die Bulgaren (außer Rumänien) weil das die Slawen im Norden Griechenland keine Bulgaren waren sondern Mazedonen
    - Griechenland Konstatinopel und Kleinasien mit dem Pontus, Süd-Epirus und der rest von Thrakien
    -Türkei wünscht sich unter Erdowahn ein neues Osmansiches Reich

    Gibt nich mehr beispiele aber die sollten reichen, das probelm ist nun das jedes Volk ein Historischen anspruch gelten macht und wenn es keinen gibt dann macht man sich einen, plötzlich ließst man im Forum :

    - Ja die Slawenwanderung gab es nicht die Slawen sind soch seit der antike auf dem Balkan und viele antike Griechen waren Slawen
    - Ja die Albaner stammen direkt von den Pelasgern ab sind schon seit der Zeit der Dinosaurier auf dem Balkan und daher gehört ihnen alles. Die antiken Griechen waren eigentlich Albaner.
    - Ja wir Türken sind eingentlich Nachfahren der anatolischen Völker und darum gehört Anatolien den Türken.


    Man kann auch sagen das wegen uns Griechen sowas fabriziert wurde, ja es ist so das die Griechen zu den ätesten Völkerauf dem Balkan gehören,als begründer der Westlichen Welt gelten. Darum veruschen viele Nationlisten andere Völker auch einen historischen ansrpuch zu fingieren oder sprechen uns das erbe der antiken Griechen ab.
    Indem sie sagen das wir eigentlich alles andere sind ausser Griechen
    Kommt von Verbitterheit, Neid und Hass.

  3. #1023
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.371
    XA Befürworter sprechen von Verbittertheit und Hass, okay

  4. #1024
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass die Albaner & die Griechen sich ähnlicher sind, wie sie es zugeben wollen, ohne, dass ich mich hier einmischen will? Wobei "Poliorketes" Konter wirklich sehr fachlich und korrekt ist, viele Balkaner wollen ein Stück vom Hellenischen Kuchen haben, das meiste erweist sich als falsch aber das Beispiel mit der Aphrodite & Aferdita ist schon lustig, kann aber auch sein, dass es so ist, weil ihr Nachbarn seid. Das wisst ihr aber sicher selbst besser.

    Ein Tipp an die Albanischen & Slawisch-Orthodoxen User hier, ihr könnt die Griechen einfach normal fragen, was das "ähnliche" in den jeweiligen Sprachen auf Griechisch oder Altgriechisch bedeutet, ihr könnt & dürft ihnen nicht ihre Vorfahren absprechen, das habt ihr auch nicht nötig, ihr habt schliesslich eigene Vorfahren, mit einer eigenen wunderschönen Kultur, ich gebs zu ich kann die Griechischen Kollegen hier sehr gut verstehen. Das Selbe passiertr mit meinem Volk in vielen Balkanländern, jeder übernimmt vieles aus unseren Kultur & unseren Traditionen, dann deklarieren sie es als die ihre, auch wenn in einem viel kleineren Ausmass. Das ist wahrscheinlich eine Balkanische Angewohnheit oder auch eine Türkische.
    Ich persönlich habe denen nichts abgesprochen, es ging zuerst um Arvaniten und danach wohl um diese Aphrodita aber das interessierte mich ehrlich gesagt nicht habe mich da dementsprechend auch nicht eingemischt. Es ging nur um den Fakt das Arvaniten ethnisch gesehen Albaner sind und diese ihre Tradition und Kultur wohl auch die damaligen Griechen beeinflusst hat wenn auch umgekehrt wahrscheinlich mehr. Wenn aber dann so ein Poliorketes kommt und sagt Albaner hatten keine Helden im 18. bzw 19. Jahrhundert und muslimische Albaner als Türken bezeichnet werden und die sich allgemein herablassend gegenüber Albanern äussern wie du selber sehen kannst wenn du paar Seiten zurück gehst dann sagt er noch Albaner haben nix beigetragen und ich das dann widerlege und von keinen mehr was kam weil diese Forumsgriechen ja die einzigen sind die über alle Länder Ahnung haben wenn es um Geschichte geht und sie die einzigen sind die Helden vorzuweisen haben.

  5. #1025
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.589
    Zitat Zitat von Ilir O Beitrag anzeigen
    XA Befürworter sprechen von Verbittertheit und Hass, okay
    Du ich bin kein XA Befürworter aufgrund derer Rassenideologien, sondern aufgrund ihrer patriotischen Haltung. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn du dich schon auf einen Beitrag von mir beziehst, dann sag auch die ganze Wahrheit. Habe auch geschrieben, dass eine radikale Situation, eine radikale Lösung fordert. Wenn ich alles an XA gut heißen würde, würde ich die XA nicht als radikale Lösung bezeichnen

  6. #1026
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.502
    Zitat Zitat von Hikaru Matsuyama Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe denen nichts abgesprochen, es ging zuerst um Arvaniten und danach wohl um diese Aphrodita aber das interessierte mich ehrlich gesagt nicht habe mich da dementsprechend auch nicht eingemischt. Es ging nur um den Fakt das Arvaniten ethnisch gesehen Albaner sind und diese ihre Tradition und Kultur wohl auch die damaligen Griechen beeinflusst hat wenn auch umgekehrt wahrscheinlich mehr. Wenn aber dann so ein Poliorketes kommt und sagt Albaner hatten keine Helden im 18. bzw 19. Jahrhundert und muslimische Albaner als Türken bezeichnet werden und die sich allgemein herablassend gegenüber Albanern äussern wie du selber sehen kannst wenn du paar Seiten zurück gehst dann sagt er noch Albaner haben nix beigetragen und ich das dann widerlege und von keinen mehr was kam weil diese Forumsgriechen ja die einzigen sind die über alle Länder Ahnung haben wenn es um Geschichte geht und sie die einzigen sind die Helden vorzuweisen haben.
    Du behauptest das hier schon zum zweitem mal das ich das geschrieben habe. Wahrscheinlich hast du eine Leseschwäche das hab ich nirgendwo geschrieben oder behauptet das muslimische Albaner Türken sind.

  7. #1027
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.611
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Du behauptest das hier schon zum zweitem mal das ich das geschrieben habe. Wahrscheinlich hast du eine Leseschwäche das hab ich nirgendwo geschrieben oder behauptet das muslimische Albaner Türken sind.
    Das erste ging an dich das zweite nicht, das war allgemein bezogen da das 2 andere griechische User gemacht haben deswegen steht es auch in Mehrzahl.

  8. #1028
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.537
    Zitat Zitat von Hikaru Matsuyama Beitrag anzeigen
    Das erste ging an dich das zweite nicht, das war allgemein bezogen da das 2 andere griechische User gemacht haben deswegen steht es auch in Mehrzahl.
    Das kann ich bestätigen.

    Aber die Griechen sind sich hier in vielem nicht einig, was soll es lassen wir sie noch solange träume bis die Wahrheit definitiv raus kommt.

    Träumende soll man schlafen lassen

  9. #1029
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.077
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Das kann ich bestätigen.

    Aber die Griechen sind sich hier in vielem nicht einig, was soll es lassen wir sie noch solange träume bis die Wahrheit definitiv raus kommt.

    Träumende soll man schlafen lassen
    Das sagt ein Bambusjunge, welcher die absurdestem Theorien zu den angeblichen Vorfahren von Albanien glaubt.

    Gute Nacht, weirdo.

  10. #1030
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.816
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    wenn sich ein ehemaliges Handmodel in Geschichte versucht ...

    Ich versuch mich in garniert nichts in diesem Forum, ich gebe lediglich meine Meinung kund, aber das ist oftmals auch völlig unnötig, denn wenn man Menschen die ihr lebenslang glauben das Blau Gelb ist, dann wird aus Blau auch nie Blau, denn für sie ist das schon immer Gelb gewesen.


    PS: Handmodel ist nicht richtig, aber wenn du dich dadurch gut fühlst, warum nicht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:46
  2. Minderheiten in Griechenland *für absolut-relativ*
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 15:21
  3. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19
  4. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00