BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 113 ErsteErste ... 121819202122232425263272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 1126

Minderheiten in Griechenland

Erstellt von Guerrier, 13.11.2014, 17:16 Uhr · 1.125 Antworten · 50.936 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.328
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    So ganz rein ist sie nicht. Paar Albaner sind auch dabei.
    Albaner gibt es nicht. Weißt du das etwa nicht? Musst wohl erneut "Mein Kampf" lesen, damit du
    zur Vernunft kommst.

  2. #212
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.405
    Zitat Zitat von Guerrier Beitrag anzeigen
    Nazis in Griechenland

    Goldene Morgenröte prügelt wieder

    Der Chef der rechtsextremen Partei steht erneut vor Gericht. Dutzende Anhänger haben dagegen demonstriert – und die Polizei angegriffen.



    Anhänger der Goldenen Morgenröte vor dem Obersten Gericht.


    ATHEN afp | Die griechische Polizei ist am Freitag mit Tränengas gegen Anhänger der rechtsextremen Partei Goldene Morgenröte vorgegangen, die vor dem Obersten Gericht in Athen protestierten. Anlass der Proteste war die Vorführung von Parteichef Nikos Michaloliakos vor einem Ermittlungsrichter.
    Mehrere dutzend Teilnehmer schwenkten laut einem AFP-Reporter Fahnen der Partei und Griechenlands und skandierten „Blut, Ehre, Goldene Morgenröte“. Einige Demonstranten griffen die Polizei an, die daraufhin Tränengas einsetzte. Auch Fotografen wurden beschimpft und angegriffen, drei von ihnen wurden laut griechischen Medienberichten verletzt.

    Michaloliakos und weiteren führenden Vertretern der Partei wird „Mitgliedschaft in einer kriminellen Organisation“ vorgeworfen. Der Parteivorsitzende und mehrere weitere Abgeordnete von Chrysi Avgi befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Die Polizei geht gegen die Partei vor, seitdem im vergangenen September der antifaschistische Rapper Pavlos Fyssas von einem ihrer Anhänger ermordet wurde.
    Die Goldene Morgenröte wurde in den 1980er Jahren von Michaloliakos gegründet, der aus seiner Bewunderung für Adolf Hitler keinen Hehl macht. 2012 leugnete er die Verantwortung der Nazis für den Mord an sechs Millionen europäischen Juden. In den vergangenen Monaten wurden mehrere Fotos in griechischen Medien veröffentlicht, auf denen Michaloliakos den Nazigruß zeigt.

    Nazis in Griechenland: Goldene Morgenröte prügelt wieder - taz.de
    Ich war dabei. Wir werden erst Ruhe geben, wenn unser Simmarxos wieder auf freien Fuß ist

    Free Michaloliakos

  3. #213
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Albaner gibt es nicht. Weißt du das etwa nicht? Musst wohl erneut "Mein Kampf" lesen, damit du
    zur Vernunft kommst.

  4. #214
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.110
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    So ganz rein ist sie nicht. Paar Albaner sind auch dabei.
    Lug doch nicht laut BF Experten Albaner gibt es kein Nazis Albaner das sind für Sie Patrioten so wie jeder Griechischer Nachbar nur Griechenland hat Nazis .

  5. #215
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Lug doch nicht laut BF Experten Albaner gibt es kein Nazis Albaner das sind für Sie Patrioten so wie jeder Griechischer Nachbar nur Griechenland hat Nazis .
    Adde vre Malakka.
    In Griechenland darf es keine Nazis geben,nicht nach all dem was die Wehrmacht dort grausames verübt hat.
    Niemand hätte was dagegen wenn ihr eurer eigenen Ideologie hinterherspringt,warum gerade Hitler,dieser man hat in Griechenland gemordet,euch bestohlen und weiß Gott noch...

  6. #216
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.328
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    [...]
    Sie bezeichnen sich als Nationalisten.

  7. #217
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sie bezeichnen sich als Nationalisten.
    Verdrehe es bitte nicht,sie meinen Arier zu sein.

  8. #218
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Mistgeburt(TuAf)bleibt Mistgeburt
    Und Inzucht bleibt Inzucht!

  9. #219
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.328
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Verdrehe es bitte nicht,sie meinen Arier zu sein.
    Hellenen sind im Grunde Arier. Die Türkei-Türken (ethnisch Betrachtet) größtenteils auch.

  10. #220
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.110
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Adde vre Malakka.
    In Griechenland darf es keine Nazis geben,nicht nach all dem was die Wehrmacht dort grausames verübt hat.
    Niemand hätte was dagegen wenn ihr eurer eigenen Ideologie hinterherspringt,warum gerade Hitler,dieser man hat in Griechenland gemordet,euch bestohlen und weiß Gott noch...
    Das Nazismus und Hellenismus nicht leiden können ist klar nicht umsonst hat Griechenland große Verluste erlitten, und hab es immer gesagt diese Deppen von XA sind Kinder oder Enkel Kinder von Kollaborateuren der NS Besatzung im 2 WK.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:46
  2. Minderheiten in Griechenland *für absolut-relativ*
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 15:21
  3. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19
  4. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00