BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 113 ErsteErste ... 54551525354555657585965105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 1126

Minderheiten in Griechenland

Erstellt von Guerrier, 13.11.2014, 17:16 Uhr · 1.125 Antworten · 47.623 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.071
    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Wo habe ich das behauptet geschweige denn die epiroten hier erwähnt du lappen
    Habe ich das auf dich bezogen? Da stand "Ihr" .

  2. #542
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.610
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Habe ich das auf dich bezogen? Da stand "Ihr" .
    Wieso zitierst du mich dann wenn es ja nicht auf mich bezogen ist? Was ein dämlicher Vollidiot

  3. #543
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.489
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ohne Witz wollt ihr wirklich die (....) Soulioten als Albaner zählen?

    Wenn ihr wollt dann gerne, ihr solltet aber wissen das die Soulioten (...) zigtausende von Muslimischen Albaner abgemurkst haben!!! Besonders von 1821-1830.

    Ihr könnt stolz auf sie sein
    Selbstverständlich sind und waren das alles Albaner. Hier der vorzeige Souliotis und somit Albaner---> Napoleon Zervas er war der Anführer der EDES und hat die Camen des Hochverrats am griechischen Volk bezichtigt und sie vertrieben. Also liebe Albaner wenn ihr das nächste mal über die Camen reden wollt bitte an die Soulioten wenden.


    https://en.wikipedia.org/wiki/Napoleon_Zervas

    "Zervas was born in
    Arta, Epirus, and was of Souliote origin.[1]"

    "During late 1944, Zervas and EDES were also responsible for the expulsion of the entire Muslim Cham Albanian minority, ca. 20,000 strong, from the Greek region of Epirus."

  4. #544
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.071
    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Wieso zitierst du mich dann wenn es ja nicht auf mich bezogen ist? Was ein dämlicher Vollidiot
    Ich hab auch deine Aussage, das Griechen sihc an Albanern bereichern, mit einer Aussage die nicht auf dich bezogen war, quasi "widerlegt". Was ist daran dämlich, du Kek.

  5. #545
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    11.277
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ohne Witz wollt ihr wirklich die Arvaniten und Soulioten als Albaner zählen?

    Wenn ihr wollt dann gerne, ihr solltet aber wissen das die Soulioten und Arvaniten zigtausende von Muslimischen Albaner abgemurkst haben!!! Besonders von 1821-1830.

    Ihr könnt stolz auf sie sein
    Na das kommt davon das diese zwei Muslime und Christen zwei Unterschiedlichen Ethnien waren die einen waren immer dort wären die andern von den Türken da Hingebracht würden.

  6. #546
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.314
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich sind und waren das alles Albaner. Hier der vorzeige Souliotis und somit Albaner---> Napoleon Zervas er war der Anführer der EDES und hat die Camen des Hochverrats am griechischen Volk bezichtigt und sie vertrieben. Also liebe Albaner wenn ihr das nächste mal über die Camen reden wollt bitte an die Soulioten wenden.

    Ergo nach der Logik der Albaner hier im Forum war Napoleon Zervas ein Albaner ,also hat Hellas eigentlich nix mit der Vertreibung der Camen am Hut.


    Also lieber Albaner die Camen wurden 1945 von einem Soulioten (Albaner) umgebracht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Und ihr Griechen wollt euch mit Albanern hier brüsten obwohl man ja kaum für einander Sympathien hat.

    Für mich sind sie keine Albaner, wenn sie für Griechenland gekämpft haben und für Griechenland gestorben sind. Dan sind es Grieche, ganz einfach. Egal was für Blut in ihren Adern einmal geflossen ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Traurig aber war für Nationalisten gab es nie Vermischung, genau die Soulioten und Arvaniten haben sich über die Jahrhunderte nicht mit den Griechen dort vermischt


    Besonders auf dem Balkan kann keiner sagen das er reines Blutes ist, ich hab vielleicht Serbische,Albanische,Türkische,Bulgarische,Römisch e usw ,Vorfahren.

    Bin ich dann kein Grieche?

    Typisch richtiges dummes Balkanische Denken

  7. #547
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.610
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen


    Für mich sind sie keine Albaner, wenn sie für Griechenland gekämpft haben und für Griechenland gestorben sind. Dan sind es Grieche, ganz einfach. Egal was für Blut in ihren Adern einmal geflossen ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Traurig aber war für Nationalisten gab es nie Vermischung, genau die Soulioten und Arvaniten haben sich über die Jahrhunderte nicht mit den Griechen dort vermischt


    Besonders auf dem Balkan kann keiner sagen das er reines Blutes ist, ich hab vielleicht Serbische,Albanische,Türkische,Bulgarische,Römisch e usw ,Vorfahren.

    Bin ich dann kein Grieche?

    Typisch richtiges dummes Balkanische Denken
    Genau um das gehts mir doch was sie ursprünglich sind. Als was sie sich jetzt sehen oder in wie weit sich jetzt alle vermischt haben spielt doch keine rolle mehr, die meisten von denen sind heute wohl sowieso nur noch der griechischen sprache mächtig stört mich auch 0 aber probiert nicht alles so darzustellen als ob es doch alles so tapfere reinrassige griechen gewesen wären aber auf der anderen seite hass schieben gegen albaner (damit bist nicht du gemeint aber ziemlich viele andere user hier drin) sind jetzt die orthodoxen albaner für euch also auch griechen? Oder gibts gar keine orthodoxen albaner, das würde das weltbild einiger griechen hier völlig zerstören.

    Dieser botsaris hat ein albanisch-griechisches wörterbuch geschrieben was auch ein fakt ist und darauf ist auch keiner eingegangen bzw wollte es erklären sondern dann kamen nur sprüche "nicht albanisch sondern arvanitisch" ist arvanitisch ein griechischer dialekt oder albanischer, was ist dann makedonisch? Wo liegt also euer problem, wer ist hier nationalistisch?

  8. #548
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.489
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ergo nach der Logik der Albaner hier im Forum war Napoleon Zervas ein Albaner ,also hat Hellas eigentlich nix mit der Vertreibung der Camen am Hut.


    Also lieber Albaner die Camen wurden 1945 von einem Soulioten (Albaner) umgebracht
    Find ich gut das die Albaner so offen mit der Verarbeitung ihrer Geschichte umgehen.


    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Also lieber Albaner die Camen wurden 1945 von einem Soulioten (Albaner) umgebracht
    *vertrieben

  9. #549
    Mudi
    Ein paar Griechen hier sollten nicht ihre Fresse zu voll nehmen. Es gab genug muslimische Griechen, die sich Osmanen/Türken nannten und heute noch nennen, die unter anderem damals auch orthodoxe Griechen abgeschlachtet haben.

    Und obwohl es so ist, liest man hier immer wieder wie ihr darauf besteht zu erwähnen, dass es Griechen sind, die in einigen Teilen der Türkei leben, wie am Schwarzmeer.

    Und wenn ein Grieche wie Paokaras optisch nicht von einem Iraner zu unterscheiden ist, dann wundert es mich nicht, dass er die griechische Volkszugehörigkeit nur per Sprache und Zugehörigkeitsgefühl definiert.

    Mir ist es so ziemlich scheißegal als was sich Arvaniten fühlen und sehen, sie sind ethnische Albaner. Und ihr Griechen seid doch so "Experten" der Geschichte und Antike. Wir Albaner haben uns früher selbst nicht Albaner genannt, unser Volk hatte auch andere Namen und Arvanit ist einer davon, in diesem Thread mehr darüber: Albaner - Ein Volk, viele Namen

    Zeigt nicht immer mit dem Finger auf andere, vor allem nicht wenn ihr wie Mitroglu ausseht.

  10. #550
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.314
    Zitat Zitat von Mudi Beitrag anzeigen
    Und wenn ein Grieche wie Paokaras optisch nicht von einem Iraner zu unterscheiden ist, dann wundert es mich nicht, dass er die griechische Volkszugehörigkeit nur per Sprache und Zugehörigkeitsgefühl definiert.

    Iraner beschte!!!!

    Wie definiertst du den Volkszugehörikeit? Nach dem Blut?Bestimmt glaubst du daran das du 100% purer Albaner bist

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Xhabuka Beitrag anzeigen
    Genau um das gehts mir doch was sie ursprünglich sind. Als was sie sich jetzt sehen oder in wie weit sich jetzt alle vermischt haben spielt doch keine rolle mehr, die meisten von denen sind heute wohl sowieso nur noch der griechischen sprache mächtig stört mich auch 0 aber probiert nicht alles so darzustellen als ob es doch alles so tapfere reinrassige griechen gewesen wären aber auf der anderen seite hass schieben gegen albaner (damit bist nicht du gemeint aber ziemlich viele andere user hier drin) sind jetzt die orthodoxen albaner für euch also auch griechen? Oder gibts gar keine orthodoxen albaner, das würde das weltbild einiger griechen hier völlig zerstören.

    Dieser botsaris hat ein albanisch-griechisches wörterbuch geschrieben was auch ein fakt ist und darauf ist auch keiner eingegangen bzw wollte es erklären sondern dann kamen nur sprüche "nicht albanisch sondern arvanitisch" ist arvanitisch ein griechischer dialekt oder albanischer, was ist dann makedonisch? Wo liegt also euer problem, wer ist hier nationalistisch?


    Wer hat den versucht die Arvaniten oder Soulioten als reinrassige Griechen darzustellen? Niemand auf der Welt ist reinrassig, sowas würde nur gehen wenn man Inzucht betreibt.

    Meine Nachbarn in Griechenland sind Orthodoxe Albaner, ihr Kind ist in Hellas geboren und sieht sich selber als Grieche, dann ist er für mich ein Grieche !!! Ein Orthodoxer Albaner aus Albanien der in Albanien geboren wurde ist natürlich ein Albaner.

    Arvanitisch ist ja ein Albanischer Dialekt darum hat Botsaris ein Albanisch-Griechisches Wörterbuch geschrieben

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:46
  2. Minderheiten in Griechenland *für absolut-relativ*
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 15:21
  3. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19
  4. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00