BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 91 von 113 ErsteErste ... 4181878889909192939495101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 1126

Minderheiten in Griechenland

Erstellt von Guerrier, 13.11.2014, 17:16 Uhr · 1.125 Antworten · 48.879 Aufrufe

  1. #901
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.489
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Zieh Dir doch lieber mal die Gurke hinten raus....
    später.

  2. #902
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.771
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    später.


    Haha


    ....Du bekommst einfach nicht genug Du Göre

  3. #903

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    697
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was manche Forumstürken hier immer mit meinen Eltern haben. ^^


    Die haben hier keinem was getan....wieso beleidigt man nicht mich?

    Dann auch noch in Türkisch, das der zu Beleidigende gar nicht versteht....was ist das denn bitte für Logik?

    Wegen einem Trottel kommt er mit meinem Vater an.


    Die sind glaub schon alle Erdikonform.


    Oder vom Handkuss- und Kniefallrtraining überfordert!?!?!

    Was das Kind verbockt hat fällt auf den Vater, Öküz heißt Ochse ...und damit bist du gemeint,nur du !

  4. #904
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.771
    Zitat Zitat von emire Beitrag anzeigen
    Was das Kind verbockt hat fällt auf den Vater, Öküz heißt Ochse ...und damit bist du gemeint,nur du !

    Wozu musst Du überhaupt meinen Vater erwähnen?


    Was habt ihr immer mit den Eltern?

  5. #905
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.772
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Ich packs nicht. Was hier geschrieben wird. Ich kanns nicht fassen. Kreshnik und Albo... wie kann man nur an sowas glauben ?
    Ich fasse es nicht, wie kann man so etwas nicht glauben ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    soll das etwa bedeuten, dass sogar die azteken illyrer (also albaner) waren?
    Kennst du Adam und Eva ????

    Die Schlange war aus Illyrien.

  6. #906
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.005
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Kein Problem damit, aber zu behaupten das 1821 alle Arvaniten waren und das die Griechen nix gemacht hätten stimmt nicht.
    Natürlich haben sie einen großen Beitrag geleistet und natürlich gab es Arvanitische Anführer. Aber der Großteil waren Griechen und Griechische Truppen.
    Man muss schon zugeben: Das hat schon 'Vom Adlerhorst zum Weltreich' Klasse erreicht, lese ich mir hier die Behauptungen einiger albanischer User durch. Mich interessiert aber der Beitrag der Arvaniten bzgl. des griechischen Befreiungskampfes; ich glaube genau da liegt der Hund begraben, dass sich hier die albanischen User dermaßen 'verraten' fühlen, da eben die Arvaniten sich freiwillig mit dem Hellenismus identifizierten und für ein freies Hellas in den Krieg gezogen sind. Wenn sie doch Albaner gewesen sind, wieso dann nicht für ein freies Albanien in den Krieg gezogen? Allein diese Frage reicht schon aus ...

    Ich bestreite nicht dass die Arvaniten ursprünglich nichts mit dem albanischen am Hut haben aber wenn die Arvaniten in der griechischen Gesellschaft ethnisch aufgegangen sind, dann sind es eben Griechen. Da soll mal einer zu einem Arvaniten gehen und ihm sagen, er sei kein Grieche sondern Albaner ... der hat innerhalb von 3 Sekunden ein Messer in der Leber stecken.

  7. #907
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.951
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Kennst du Adam und Eva ????
    nicht persönlich

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Die Schlange war aus Illyrien.
    ist das so ne theorie oder fakt?

  8. #908
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.736
    Zitat Zitat von artemius Beitrag anzeigen
    ej, sprich nicht so über deine Vorfahren.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Landna...auf_dem_Balkan
    [FONT=sans-serif]
    [COLOR=#252525]https://de.wikipedia.org/wiki/Chronik_von_Monemvasia

    Wohl eher deine vorfahren. Soll jetzt nicht so klingen als hätte ich was gegen deine vorfahren aber Griechenland wurde im 7 und 8 Jahrhundert von den Byzantinern absolut Slawenfrei gemacht. Sie wurden alle verschleppt und umgesiedelt. Im Gegensatz dazu kamen Griechen aus Süd-italien und Klein Asien nach Griechenland.

    https://en.wikipedia.org/wiki/South_...with_Byzantium
    "In 782–784, general Staurakios campaigned from Thessaloniki, south to Thessaly and into the Peloponnese.[44]He captured many Slavs and transferred them elsewhere, mostly Anatolia (these Slavs were dubbed Slavesians).[25
    Many Slavs from Greece were moved to other parts of the empire, such as Anatolia and made to serve in the military.[49]In return, many Greeks from Sicily and Asia Minor were brought to the interior of Greece, to increase the number of defenders at the Emperor's disposal and dilute the concentration of Slavs.

    As more of the peripheral territories of the Byzantine Empire were lost in the following centuries, e.g., Sicily, southern Italy and Asia Minor, their Greek-speakers made their own way back to Greece. That the re-Hellenization of Greece through population transfers was successful suggests Slavs found themselves in the midst of many Greeks.[19] It is doubtful that such large number could have been transplanted into Greece in the 9th century; thus there surely had been many Greeks remaining in Greece and continuing to speak Greek throughout the period of Slavic occupation.[19]The success of re-Hellenization also suggests the number of Slavs in Greece was far smaller than the numbers found in the former Yugoslavia and Bulgaria.[19]
    By the end of the 9th century most of Greece was culturally and administratively Greek again."


  9. #909
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.772
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Man muss schon zugeben: Das hat schon 'Vom Adlerhorst zum Weltreich' Klasse erreicht, lese ich mir hier die Behauptungen einiger albanischer User durch. Mich interessiert aber der Beitrag der Arvaniten bzgl. des griechischen Befreiungskampfes; ich glaube genau da liegt der Hund begraben, dass sich hier die albanischen User dermaßen 'verraten' fühlen, da eben die Arvaniten sich freiwillig mit dem Hellenismus identifizierten und für ein freies Hellas in den Krieg gezogen sind. Wenn sie doch Albaner gewesen sind, wieso dann nicht für ein freies Albanien in den Krieg gezogen? Allein diese Frage reicht schon aus ...

    Ich bestreite nicht dass die Arvaniten ursprünglich nichts mit dem albanischen am Hut haben aber wenn die Arvaniten in der griechischen Gesellschaft ethnisch aufgegangen sind, dann sind es eben Griechen. Da soll mal einer zu einem Arvaniten gehen und ihm sagen, er sei kein Grieche sondern Albaner ... der hat innerhalb von 3 Sekunden ein Messer in der Leber stecken.
    Hast du das schon mal miterlebt oder fantasierst du hier nur rum mit deinen Angeblichen Feuchtträumen ?

    Akzeptier doch mal das die Arvaniten aus Albanien sind und Orthodox waren und sich in denn Provinzen Hellas ansiedelten. Dort haben sie dann einen neuen Staat gegründet und gegen das Muslimische Osmanreich und den Albanern im Norden kämpften.
    Gegen die Osmanen haben sie gekämpft weil sie Invasoren waren, gegen die Nördlichen Albaner haben sie gekämpft weil diese Moslems waren und die Orthodoxe Kirche zum Krieg gegen die Moslems ausgerufen hat.

    Der Glaube war dazumal stärker aus der Nationalismus. Heute ist das umgekehrt weil ein Katholischer Albaner ein Buch mit Gewohnheitsrechten geschrieben hat, der Kanun.

    Dort steht das man zuerst ein Albaner ist und erst später das man Moslem, Orthodox oder Christlicher Albaner ist. Das Buch hat er geschrieben weil sich Albaner gegenseitig abgeschlachtet hatten !!
    In dem Buch steht noch vieles mehr wie das verhalten in einer Familie u.s.w https://de.wikipedia.org/wiki/Kanun_(Albanien)

    Und noch was, die Albaner waren dazumal die letzten die gegen die Osmanen vorgegangen sind weil es den Albanern unter dem Osmanischen Besatz am besten ging als allen anderen.
    Sie hatte schöne Häuser, viel zu essen, schöne Frauen u.s.w wieso sollte man das aufgeben ?

    Noch ein Tipp: trink nicht so viel Fanta ...

  10. #910
    Avatar von RegiEpirotarum

    Registriert seit
    16.03.2016
    Beiträge
    629
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Ich packs nicht. Was hier geschrieben wird. Ich kanns nicht fassen. Kreshnik und Albo... wie kann man nur an sowas glauben ?
    Man kann an einiges glauben. Die einen glauben an vielen Göttern, die andere nur an einen. Ich glaube halt auch so meine Sachen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Finde den Fehler
    Lerne zu lesen und zu interpretieren. Dann wirst du merken, dass es keinen Fehler hat

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 17:46
  2. Minderheiten in Griechenland *für absolut-relativ*
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 15:21
  3. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19
  4. Sodom und Gomorrha in Griechenland - Kirchenskandal
    Von Denis_Zec im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:00