BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 152

Mittelalter bis Heute, das Gebiet Albaniens chronologisch

Erstellt von SkyNet, 10.05.2012, 22:12 Uhr · 151 Antworten · 6.607 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Werd mal konkret, fang an zu argumentieren, sonst bleiben deine Behauptungen dummes Geschwätz..
    Ich warte..
    Ich habe nichts behauptet, das warst du. Schon vergessen?
    Und nur nachplappern zeugt nicht wirklich von Bildung.

  2. #112

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von Taudan Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht.Mann ich bitte um eine Quelle für deine Behauptung oder lass es einfach.
    Danke gleichfalls..

  3. #113
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    jbt wie sie sich zieren
    So muss das gehen.:

  4. #114

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts behauptet, das warst du. Schon vergessen?
    Du hast behauptet es hätte Illyrer gegeben indem du meine Behauptung es hätte sie nicht gegeben als ,,dummes Geschwätz" bezeichnet hast und ich hab behauptet Illyrer als Volk hätte es nie gegeben, es handelte sich um ein Exonym.
    Beleg erstmal dass der Balkan illyrisch war bevor ich es widerlege.
    Bin kein Albaner, für mich ist ein balkanisches Illyrium= Grossalbanien(?) kein Axiom, deshalb sehe ich mich auch nicht in der Bringschuld.
    Du tust so als wäre deine Ansicht legitim und anerkannt und ich würde einen auf VT-theoretiker machen

  5. #115
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Danke gleichfalls..
    Wieso willst du uns deine Erkenntnisse nicht mitteilen?

  6. #116
    Avatar von Taudan

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    3.207
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Danke gleichfalls..
    Eine Quelle für was?

  7. #117
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Du hast behauptet es hätte Illyrer gegeben indem du meine Behauptung es hätte sie nicht gegeben als ,,dummes Geschwätz" bezeichnet hast und ich hab behauptet Illyrer als Volk hätte es nie gegeben, es handelte sich um ein Exonym.
    Beleg erstmal dass der Balkan illyrisch war bevor ich es widerlege.
    Bin kein Albaner, für mich ist ein balkanisches Illyrium= Grossalbanien(?) kein Axiom, deshalb sehe ich mich auch nicht in der Bringschuld.
    Du tust so als wäre deine Ansicht legitim und anerkannt und ich würde einen auf VT-theoretiker machen
    Dann gebe ich mal nach:

    Die Sprache der alten Illyrer (Die Sprache der alten Illyrier)

    http://books.google.de/books/about/Die_Sprache_der_Illyrier.html?id=GMYkAAAAMAAJ&redi r_esc=y (Die Sprache der Illyrier)

    Ein Großalbanien hat es übrigens nie gegeben und ist auch nicht mit der römischen Verwaltungseinheit Illyricum nicht zu vergleichen.


  8. #118

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    wallah, danke, ein erster Schritt.
    Dann zitier ich mal wiki für den Anfang
    Schon in der Antike wurde der Name Illyrer (lateinisch Illyrii und Illyri, griechisch illyrioi Ἰλλύριοι) uneinheitlich gebraucht, und die Zahl der Stämme, die von antiken Geografen und Historikern zu ihnen gezählt wurden, wuchs im Zuge der Erkundungsfahrten der Griechen entlang der Adria. Erstmals tauchen sie bei Hekataios von Milet (5. Jahrhundert v. Chr.) auf, der (in den erhaltenen Fragmenten) die Japyger, Taulantier, Chelidonier, Sesarether und Abrer zu ihnen zählt. Sein weiteres Wissen über diese Stämme ist nicht überliefert. Herodot nennt in seinen Historien (I 96) das Volk der Ἰλλυριῶν Ἐνετοί (transliteriert Illyriōn Enetoí) als Nachbarn der Triballer, Dardaner und Makedonen. Diese Lokalisierung macht eine Gleichsetzung mit den oberitalischen Venetern wenig glaubwürdig und hat zu der Annahme geführt, Herodots Ἰλλυριῶν Ἐνετοί seien nur ein Stamm der Makedonen.
    Der Periplus des Pseudo-Skylax (4. Jahrhundert v. Chr.) hat nähere Kenntnis von den Illyrern und scheidet sie in Stämme an der Küste und solche im Hinterland. Zu den ersteren zählt der Verfasser die Buliner, Hyller, Hierastammer, Nestäer, Manier, Encheläer, Taulantier, Oriker und Amantier, zu den letzteren die Autariaten, Atiutaner und Dexarer (oder auch Dassareten genannt). Dass die Japyger in dieser Aufzählung fehlen, lässt sich mit deren Vertreibung durch die Liburner erklären. Diese Festlegung der Illyrer als Volk an der Adriaküste auf dem Balkan, deren Nachbarn im Norden die Liburner und im Süden die Chaonier waren, galt im griechischen Kulturraum bis zur Zeit der Eroberung durch die Römer, und noch das Geschichtswerk des Pseudo-Skymnos (2. Jahrhundert v. Chr.) hält es so.

    In der Römerzeit verwischte diese Schärfe. Durch die Eroberung der Balkanhalbinsel und die Ein
    Wie gesagt, keiner von diesen Stämmen hat sich selber als Illyrer bezeichnet, es handelt sich um ein Exonym

  9. #119
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.450
    Zitat Zitat von MariGanja Beitrag anzeigen
    Dann gebe ich mal nach:

    Die Sprache der alten Illyrer (Die Sprache der alten Illyrier)

    Die Sprache der alten Illyrer (Die Sprache der Illyrier)

    Ein Großalbanien hat es übrigens nie gegeben und ist auch nicht mit der römischen Verwaltungseinheit Illyricum nicht zu vergleichen.

    Es gibt zwei Bücher dazu mit dem selben Titel, von zwei verschiedenen Autoren?? Und die Nachnamen:
    MAYER
    MADER

  10. #120
    Avatar von MariGanja

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    555
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Es gibt zwei Bücher dazu mit dem selben Titel, von zwei verschiedenen Autoren?? Und die Nachnamen:
    MAYER
    MADER
    Hab den falschen Link kopiert, aber eigentlich berichtigt.

    eins ist von Anton Mayer und nennt sich" Die Sprache der alten Illyrier"
    das andere ist von Hans Krahe und heißt "Die Sprache der Illyrier"

Ähnliche Themen

  1. Mittelalter bis Heute, das Gebiet Kosovos chronologisch
    Von SkyNet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 23:31
  2. Mittelalter 2.0
    Von Knutholhand im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 00:49
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 13:22
  4. Vor-Ort-Anleitung der Bauarbeit im Gebiet Samjiyon
    Von ökörtilos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 23:07