BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 129

Montenegro: Von Referendum zu Referendum

Erstellt von Max Monte, 21.06.2012, 01:49 Uhr · 128 Antworten · 6.681 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Damit man nicht ausgegrenzt wird muss man sich also assimilieren lassen, Montenegriner werden, Milo anbeten und darf kein Bosniake, Albaner oder Serbe sein ?
    Sagt doch keiner. Aber meinst du von irgendjemand hier (der dauerhaft im deutschsprachigen Bereich leben bleibt) werden die Enkel sich später noch als Serben, Kroaten etc. fühlen? Das ist ganz normal dass mit der Zeit eine Assimilation stattfindet.

    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Wir sind alle montenegrinische Staatsbürger, jedoch haben wir alle das Recht eine anderen Ethnie anzugehören ohne ausgegrenzt zu werden, das wäre etwas was man anstreben sollte, Gleichberechtigung auf jedem Niveau.
    Gibt's jetzt schon so gut wie. Manche Minderheiten machen halt etwas Ärger, aber das legt sich.

  2. #92
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    zemo, wenn man die 34 % die sich als Serben bezeichnen, abziehen würde...dann hätten wir schon fast das selbe Level zwischen ethnisch-orthodoxen Montenegrinern und Albanern/Sandzaklije.
    45% zu 14% . Also immer noch rund 3 mal so viele Montenegriner.

    Und der Prozentsatz an Serben liegt mittlerweile bei 29, Tendenz sinkend.

  3. #93
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Naja, es gibt eh weniger Montenegriner und mehr Serben...ist doch sowieso nur alles Propaganda...
    tako je brate, 43 % Montes und 32 % Serben, während aber 43 % serbisch als Muttersprache angegeben haben und 31 % montenegrinisch..."guter Freund der Familie" arbeitet bei DB Crna Gora...weisst du wie viele Stimmen in Podgorica gekauft worden sind...ufff auch damals 2006, hätte Djukanovic seine Finger nicht um Spiel gehabt, hätte man die 55 % nicht überwunden...ali dobro...sollen die machen was die wollen

  4. #94
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Max Monte Beitrag anzeigen
    45% zu 14% . Also immer noch rund 3 mal so viele Montenegriner.

    Und der Prozentsatz an Serben liegt mittlerweile bei 29, Tendenz sinkend.
    Nicht ganz korrekt, man wurde unter Druck gestezt, um die Zahl der Serben zu senken. Tatsächlich sind es zwischen 30-35 % Serben. Die Bosniaken und Albaner vermehren sich deutlich schneller als Montenegriner, daher werden auf euch in Zukunft ebenfalls die selben Spanunngen wie in Mazedonien zukommen. Das ist ein Faktum.

  5. #95
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    tako je brate, 43 % Montes und 32 % Serben, während aber 43 % serbisch als Muttersprache angegeben haben und 31 % montenegrinisch..."guter Freund der Familie" arbeitet bei DB Crna Gora...weisst du wie viele Stimmen in Podgorica gekauft worden sind...ufff auch damals 2006, hätte Djukanovic seine Finger nicht um Spiel gehabt, hätte man die 55 % nicht überwunden...ali dobro...sollen die machen was die wollen
    Wie sagte Bulatovic letztens in einem Interview so schön: Wären 70% für die Unabhängigkeit nötig gewesen, hätte man auch die zusammenbekommen.

  6. #96
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Max Monte Beitrag anzeigen
    Wie sagte Bulatovic letztens in einem Interview so schön: Wären 70% für die Unabhängigkeit nötig gewesen, hätte man auch die zusammenbekommen.
    ja so siehts aus, 250 000 Montenegriner waren 2006 in Serbien dauerhaft gemeldet, welche von den 600 000 Einwohnern, nicht votieren durften...hätten diese mitgevotet, dann wären wir heute noch "Landsmänner"....ali dobro, was geschehen ist, ist geschehen...

  7. #97
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Nicht ganz korrekt, man wurde unter Druck gestezt, um die Zahl der Serben zu senken. Tatsächlich sind es zwischen 30-35 % Serben.
    Jaja, natürlich. So wie der Junge im Roter Stern Trikot von kroatischen Hooligans angegriffen wurde.

    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Die Bosniaken und Albaner vermehren sich deutlich schneller als Montenegriner, daher werden auf euch in Zukunft ebenfalls die selben Spanunngen wie in Mazedonien zukommen. Das ist ein Faktum.
    Das ist ein Wunschdenken von Serben, die sich erhoffen uns irgendwann "mal wieder" "befreien" zu können.

    Was hast du schon für eine Ahnung von den Albanern in Montenegro. Meinst du diese Großmäuler hier sind repräsentativ?

    Wir vermischen uns schon seit Ewigkeiten mit denen, selbst jemand der hier so oft wie kein anderer erwähnt wird ist mit zweien verschwägert, hast du das gewußt? Verschwägert Junge, das heißt seine Schwestern haben Albaner geheiratet.

    Du solltest deine Glaskugel wechseln, glaube ich. Das einzige was man sicher voraussagen kann ist das der Prozentsatz der Serben kontinuierlich sinken wird, während der der Montenegriner stetig steigt.
    Irgendwann kriegen wir etwa die prozentualen Verhältnisse von 1948, nur eine Frage der Zeit.

  8. #98
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Max Monte Beitrag anzeigen
    Jaja, natürlich. So wie der Junge im Roter Stern Trikot von kroatischen Hooligans angegriffen wurde.



    Das ist ein Wunschdenken von Serben, die sich erhoffen uns irgendwann "mal wieder" "befreien" zu können.

    Was hast du schon für eine Ahnung von den Albanern in Montenegro. Meinst du diese Großmäuler hier sind repräsentativ?

    Wir vermischen uns schon seit Ewigkeiten mit denen, selbst jemand der hier so oft wie kein anderer erwähnt wird ist mit zweien verschwägert, hast du das gewußt? Verschwägert Junge, das heißt seine Schwestern haben Albaner geheiratet.

    Du solltest deine Glaskugel wechseln, glaube ich. Das einzige was man sicher voraussagen kann ist das der Prozentsatz der Serben kontinuierlich sinken wird, während der der Montenegriner stetig steigt.
    Irgendwann kriegen wir etwa die prozentualen Verhältnisse von 1948, nur eine Frage der Zeit.
    die Schwester von Milo hat einen Albaner geheiratet ?

  9. #99
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Max Monte Beitrag anzeigen
    Jaja, natürlich. So wie der Junge im Roter Stern Trikot von kroatischen Hooligans angegriffen wurde.



    Das ist ein Wunschdenken von Serben, die sich erhoffen uns irgendwann "mal wieder" "befreien" zu können.

    Was hast du schon für eine Ahnung von den Albanern in Montenegro. Meinst du diese Großmäuler hier sind repräsentativ?

    Wir vermischen uns schon seit Ewigkeiten mit denen, selbst jemand der hier so oft wie kein anderer erwähnt wird ist mit zweien verschwägert, hast du das gewußt? Verschwägert Junge, das heißt seine Schwestern haben Albaner geheiratet.

    Du solltest deine Glaskugel wechseln, glaube ich. Das einzige was man sicher voraussagen kann ist das der Prozentsatz der Serben kontinuierlich sinken wird, während der der Montenegriner stetig steigt.
    Irgendwann kriegen wir etwa die prozentualen Verhältnisse von 1948, nur eine Frage der Zeit.
    hmm scheint mir, dass Djukanovic dich in den Arsch gefickt hat, anders kann ich mir die Gehirnwäsche nicht erklären..

    Besorg dir mal ein paar Eier, mal warst du pro serbisch, jetzt wieder contra serbisch...dann benutzt du "tko", was ein orthodoxer Montenegriner nie benutzen würde, ja sogar dafür würde man dich auslachen, aber naja...solche wie du, haben keine Idenität und kann man nicht ernstnehmen : )

  10. #100
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.008
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    hmm scheint mir, dass Djukanovic dich in den Arsch gefickt hat, anders kann ich mir die Gehirnwäsche nicht erklären..

    Besorg dir mal ein paar Eier, mal warst du pro serbisch, jetzt wieder contra serbisch...dann benutzt du "tko", was ein orthodoxer Montenegriner nie benutzen würde, ja sogar dafür würde man dich auslachen, aber naja...solche wie du, haben keine Idenität und kann man nicht ernstnehmen : )
    und ein moslemischer oder katholischer Montenegriner benutzt was ?

Ähnliche Themen

  1. Albaner aus Montenegro wollen Referendum!
    Von specialForces im Forum Politik
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 18:18
  2. Montenegro vor Referendum gespalten
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 19:51
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 19:29
  4. Montenegro: Streit über Referendum!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 02:50
  5. Referendum spaltet Montenegro
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:02