BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 10161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 210

Mubariz Ibrahimov

Erstellt von EnverPasha, 08.07.2011, 18:08 Uhr · 209 Antworten · 27.622 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    im zarenreich gabs auch viele massaker und deportationen,was sagst du dazu?nunja was solls.
    du bist väterlicherseits russlanddeutscher,also kein richtiger russe wie ich es mir schon gedacht habe.
    du sagst was können die russen dafür????
    und was können türken dafür wenn die armenier in der türkei massakriert und deportiert wurden durch die revolutioneren jungtürken?
    Die Türken können auch nichts dafür, aber wenn sie Völkermord leugnen, dann machen sie sich mitschuldig.



    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    1. Völkermord in Tschetschenien. Eine Dokumentation der Gesellschaft fuer bedrohte Voelker, 10.12.2000

    aber ist auch egal ob es einen völkermord gab oder nicht,was es gab das waren dutzende massacker verübt von russischen soldaten.
    Erstens stimmt die Quelle nicht, weil ein "Völkermord" an Tschetschenen von niemandem anerkannt wird.
    Und zweitens gibt es in jedem Krieg verbrechen. Es wurden auch viele russische Soldaten von Tschetschenen gefangen genommen, grausam gefoltert, und schließlich getötet. Die Zivilbevölkerung hatte selbst unter den Terroristen zu leiden.
    Und was ist mit den ganzen Verbrechen der Terroristen, zum Beispiel als sie eine Geiselnahme an einer Schule machten?

  2. #192
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Die Türken können auch nichts dafür, aber wenn sie Völkermord leugnen, dann machen sie sich mitschuldig.
    da dieser nicht richtig aufgearbeitet wurde wird er halt nicht als solches bezeichnet,die armenier in armenien weigern sich ihre nationalen geschichtsarchive zu öffnen um die vorfälle aufzuarbeiten.

  3. #193
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Erstens stimmt die Quelle nicht, weil ein "Völkermord" an Tschetschenen von niemandem anerkannt wird.
    Und zweitens gibt es in jedem Krieg verbrechen. Es wurden auch viele russische Soldaten von Tschetschenen gefangen genommen, grausam gefoltert, und schließlich getötet. Die Zivilbevölkerung hatte selbst unter den Terroristen zu leiden.
    Und was ist mit den ganzen Verbrechen der Terroristen, zum Beispiel als sie eine Geiselnahme an einer Schule machten?
    der terrorismus ist erst nach der russischen militär invasion entstanden und ihre folgen.

    dudajev hätte keine rebuplik ausrufen dürfen,er wusste was passieren würde und hat sein volk damit nur geschadet.

  4. #194

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    da dieser nicht richtig aufgearbeitet wurde wird er halt nicht als solches bezeichnet,die armenier in armenien weigern sich ihre nationalen geschichtsarchive zu öffnen um die vorfälle aufzuarbeiten.
    Der Völkermord wird aber von allen wichtigen Ländern außer Türkei als solcher anerkannt. Deshalb ist es auch ein Völkermord.

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    der terrorismus ist erst nach der russischen militär invasion entstanden und ihre folgen.

    dudajev hätte keine rebuplik ausrufen dürfen,er wusste was passieren würde und hat sein volk damit nur geschadet.
    Nachdem in Tschetschenien die Unabhängigkeit ausgerufen wurde, wurden Hunderttausende dort lebende Russen vertrieben und getötet. Die Separatisten waren auch nicht so tolle Leute.

  5. #195
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Der Völkermord wird aber von allen wichtigen Ländern außer Türkei als solcher anerkannt. Deshalb ist es auch ein Völkermord.



    Nachdem in Tschetschenien die Unabhängigkeit ausgerufen wurde, wurden Hunderttausende dort lebende Russen vertrieben und getötet. Die Separatisten waren auch nicht so tolle Leute.
    Die Türken behaupten das auch, dass nämlich die türken umgebracht wurden. hmmm? Mein freund in Tschetschenien gabs mehr als einmal völkermord und nicht nur vor 15 jahren, denk mal 150 jahre zurück.. da begann alles. und ausserdem ein völkermord ist trotzdem ein völkermord, auch wenn andere länder es nicht als völkermord sehen

  6. #196

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    Die Türken behaupten das auch, dass nämlich die türken umgebracht wurden. hmmm? Mein freund in Tschetschenien gabs mehr als einmal völkermord und nicht nur vor 15 jahren, denk mal 150 jahre zurück.. da begann alles. und ausserdem ein völkermord ist trotzdem ein völkermord, auch wenn andere länder es nicht als völkermord sehen
    Wenn es völkermord war und ich es leugne, dann melde mich doch. Mal sehen, was die Mods dazu sagen. Man kann jedes Verbrechen als Völkermord bezeichnen, heißt aber nicht dass es stimmt.
    Außerdem wurden wirklich hunderttausende Russen aus Tschetschenien vertrieben und getötet. Das steht auch in offiziellen Quellen.

  7. #197

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    für das, dass er Azeri ist, sieht er gar nicht so orientalisch-türkisch aus, eher
    russisch-chechen im Gesicht

    Naja

  8. #198
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    für das, dass er Azeri ist, sieht er gar nicht so orientalisch-türkisch aus, eher
    russisch-chechen im Gesicht

    Naja
    Ist doch egal. Der Typ hatte es einfach drauf und ist ein Held.

  9. #199
    Gjeto
    Zitat Zitat von EnverPasha Beitrag anzeigen
    Nach seinem tod haben die Armenier seine leiche geschändet und sein kopf abgerissen aus rache!

    ein türkisches kriegsschiff wurde nach seinem namen benannt
    egal welche Religion sowas verdient kein Mensch.

  10. #200

    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Ist doch egal. Der Typ hatte es einfach drauf und ist ein Held.