BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 24 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 233

Musalla 1463 (Bosnien)

Erstellt von DZEKO, 17.03.2011, 15:02 Uhr · 232 Antworten · 19.782 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ich höre von vielen die türken sind kein einheitliches volk also wäre es doch nichts außergewöhnliches wenn die bosniaken dann türken wären ihr seit ja eh kein reines volk sondern setzt euch von vielen zusammen ?

  2. #52
    Yoschimitsu
    Also bei uns auf der Arbeit sind die bosnier lieber mit den ex-yugos Kollegen zusammen, sie meiden die Gegenwart der türkischen Kollegen.

    Sprache bindet einen doch näher zusammen, als religion.

  3. #53
    Yoschimitsu
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ich höre von vielen die türken sind kein einheitliches volk also wäre es doch nichts außergewöhnliches wenn die bosniaken dann türken wären ihr seit ja eh kein reines volk sondern setzt euch von vielen zusammen ?
    Hör auf mit deiner Ironie, daß nervt.

  4. #54
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Also bei uns auf der Arbeit sind die bosnier lieber mit den ex-yugos Kollegen zusammen, sie meiden die Gegenwart der türkischen Kollegen.

    Sprache bindet einen doch näher zusammen, als religion.
    Ja sind halt net alle auf Tuerkish-Bosnia Muslim Brotherhood.

    So wie es viele Griechen und Serben gibt den Orthodox Brotherhood am arsch vorbeigeht ^^

  5. #55
    Kelebek
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ich höre von vielen die türken sind kein einheitliches volk also wäre es doch nichts außergewöhnliches wenn die bosniaken dann türken wären ihr seit ja eh kein reines volk sondern setzt euch von vielen zusammen ?
    Wer ist schon rein du Rassistenknecht?
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Also bei uns auf der Arbeit sind die bosnier lieber mit den ex-yugos Kollegen zusammen, sie meiden die Gegenwart der türkischen Kollegen.

    Sprache bindet einen doch näher zusammen, als religion.
    Is normal, dass man mit seinen eigenen Leuten zusammen ist, als mit anderen. Politik und Geschichte haben auf der Straße nichts zu suchen.

  6. #56

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Du Opportunist hast deine falsche Signatur noch immer nicht gändert.

    ich will nicht damit sagen dass es nur zwischen den Bosnak und Osmannischen Reich.so gewesen ist....die Serben haben sich als Bysanz Machhaber über Balkan war auf die Seite der Griechen geschlagen..ist überall auf der Welt so gewesen..ich kritisiere nur die Imperial-Politik.

  7. #57
    Yunan
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Also bei uns auf der Arbeit sind die bosnier lieber mit den ex-yugos Kollegen zusammen, sie meiden die Gegenwart der türkischen Kollegen.

    Sprache bindet einen doch näher zusammen, als religion.
    Das ist eher so ne BF-Erfindung, diese krasse Bruderschaft.

  8. #58
    Gast829627
    1463 wurde Bobovac nahe Kraljeva Sutjeska von den Osmanen eingenommen. König Stjepan Tomaš Kotromanić wurde umgebracht. Mit dem Tod seiner Frau Katarina Kosača-Kotromanić 1478 in Rom erlosch die bosnische Krone. Erst 70 Jahre nach Sarajevo fiel Bihać als letzte bosnische Stadt. Bosnien wurde damit zu einem osmanischen Vilayet



    da verloren die bosnier ihre freiheit und ihren zusammenhalt......und ihr feiert das????

  9. #59

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    1463 wurde Bobovac nahe Kraljeva Sutjeska von den Osmanen eingenommen. König Stjepan Tomaš Kotromanić wurde umgebracht. Mit dem Tod seiner Frau Katarina Kosača-Kotromanić 1478 in Rom erlosch die bosnische Krone. Erst 70 Jahre nach Sarajevo fiel Bihać als letzte bosnische Stadt. Bosnien wurde damit zu einem osmanischen Vilayet



    da verloren die bosnier ihre freiheit und ihren zusammenhalt......und ihr feiert das????
    Ja na klar, die stolzen bosnischen Patrioten, die sich auf die bosnische Kirche berufen feieren das

  10. #60
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Yoschimitsu Beitrag anzeigen
    Also bei uns auf der Arbeit sind die bosnier lieber mit den ex-yugos Kollegen zusammen, sie meiden die Gegenwart der türkischen Kollegen.

    Sprache bindet einen doch näher zusammen, als religion.
    In dem Thema hier ehrt auch keiner die Türken oder Türkei, hier ehrt man die Ankunft des Islam und gedenkt den Sehids.

Seite 6 von 24 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  2. Salafisten in Bosnien, Pierre Vogel in Bosnien
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 22:59
  3. Bosnien: Wie der Kapitalismus Bosnien retten kann
    Von Viva_La_Pita im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 15:52
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 12:42
  5. Bosnien - Türkei u. Bosnien - Malta
    Von Samoti im Forum Sport
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 19:01