BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 180 von 197 ErsteErste ... 80130170176177178179180181182183184190 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.791 bis 1.800 von 1966

Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von Popeye, 02.01.2007, 23:32 Uhr · 1.965 Antworten · 147.931 Aufrufe

  1. #1791
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.589

  2. #1792
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.956
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich denk auch oft so einiges.
    Er hat es mit Elan umgesetzt, also ist es vernünftig anzunehmen, dass er auch so gedacht hat.

  3. #1793

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.945
    ich spame

  4. #1794
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.325
    Kemal 1906


  5. #1795
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.298
    Noch einmal zu mit denken, weil mir diese Gutenachtgeschichte einfach einleuchten will.

    Der Kranke Mann am Bosporus war doch fertig?
    Wie konnte der nur aus der Asche auferstehen?


    Das ist die Türkei, bzw. de fakto der Machtbereich der jungtürkischen Regierung in der Zeit der Gallipoli-Schlacht.

    Türkei_1920.JPG

    Und das ist das Britische Weltreich in der Zeit (1/4 der Welt):

    britisches_Weltreich_1922.jpg

    Sie stehen sich in dem Verhältnis gegenüber:

    Truppenstärke.JPG

    Und ihr wollt mir jetzt wirklich weiss machen, dass Atatürk die Briten geschlagen hätte???

    Atatürk ist doch nicht der Messias und seine Regierung nicht Israel. Wo lebt ihr denn???

    Meine türkischen Brüder, sorry euch das sagen zu müssen, aber die Mi6 hat mit euch gespielt und euch einen falschen (hollywoodreifen) Messias gebastelt, denn Ihre Majestät selbst ausgebildet hat, auf ihrer kleinen (grossen) Insel und den ihr bis heute hochverehrt.

    .....ich meine selbst SPARTA mit seinen 300 hat es auch nicht geschafft. Egal wie ruhmreich, sie sind gescheitert.

    Sie liessen Atatürk gewinnen, um zu verhindern, dass der Zar aus Moskau und seine Allianz (orthodox Brother Hood) Konstantinopel (zurück) erobern. Das war nämlich der Deal, wie sie den Zar in ihre Allianz der Triple Entente rein täuschten, rein lockten. Shaytan-gute Geheimdienstarbeit, muss man ihnen lassen.

    Das war sonst sehr ungewöhnlich, ja nicht zu sagen einzigartig, dass der Zar einfach eine Allianz mit seinem Erzfeind eingeht. Das ist viel plausibler, als das gängige Märchen vom Disney Land.


    Im diesen Sinne wake up!

  6. #1796
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    8.338
    "Märchen aus DisneyLand" sind auch nicht authentischer oder seriöser bzw. weniger glaubhaft als eure "Märchen aus 1001 Naacht" in denen euch vorgegaukelt wird, irgendein Wüstensohn habe eines Tages Offenbarungen Gottes erhalten, so viel dazu.
    Zu Atatürk, und jedem anderen weltlich orientierten Staatsmann, jeder der die perverse heuchlerische Geistlichkeit in welcher Form auch immer aus dem politischen Geschehen eines jeden Reiches oder Staates drängt, ist ein Held und ein ewiger Staatsmann.

  7. #1797
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.298
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    "Märchen aus DisneyLand" sind auch nicht authentischer oder seriöser bzw. weniger glaubhaft als eure "Märchen aus 1001 Naacht" in denen euch vorgegaukelt wird, irgendein Wüstensohn habe eines Tages Offenbarungen Gottes erhalten, so viel dazu.
    Zu Atatürk, und jedem anderen weltlich orientierten Staatsmann, jeder der die perverse heuchlerische Geistlichkeit in welcher Form auch immer aus dem politischen Geschehen eines jeden Reiches oder Staates drängt, ist ein Held und ein ewiger Staatsmann.
    Ein Vorzeigebeispiel eines Opfers, der in einem Schwarz/Weiss (WEST/OST) - Denkmustern gefangen ist. Der nicht weiter reflektieren kann. Nicht alles was die westlichen Geheimdienste tun oder getan haben, ist unbedingt westlich. Versuch mal für einen Moment die Oberfläche zu verlassen und tauch etwas tiefer in der Materie ein. Nimm die Geschehnisse der Geschichte nicht persönlich. Der Westen und der Osten sind nicht mehr zu trennen. Nicht alles was von Westen kommt ist unbedingt westlich und nicht alles was von Osten kommt östlich. Wenn du verstehst was ich meine. Wahrscheinlich nicht.

    Auch Mao, Stalin und Co. haben eine säkulare Politik geführt. Busch und Tonny Blair sind auch waschechte säkulare Politiker und trotzdem haben sie dutzende Leichenberge produziert. Ist das alles westlich??? Ist das Aufklärung? Ist das Säkularismus? Nein.

  8. #1798
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    8.338
    Zitat Zitat von Muslim Beitrag anzeigen
    Ein Vorzeigebeispiel eines Opfers, der in einem Schwarz/Weiss (WEST/OST) - Denkmustern gefangen ist. Der nicht weiter reflektieren kann. Nicht alles was die westlichen Geheimdienste tun oder getan haben, ist unbedingt westlich. Versuch mal für einen Moment die Oberfläche zu verlassen und tauch etwas tiefer in der Materie ein. Nimm die Geschehnisse der Geschichte nicht persönlich. Der Westen und der Osten sind nicht mehr zu trennen. Nicht alles was von Westen kommt ist unbedingt westlich und nicht alles was von Osten kommt östlich. Wenn du verstehst was ich meine. Wahrscheinlich nicht.

    Auch Mao, Stalin und Co. haben eine säkulare Politik geführt. Busch und Tonny Blair sind auch waschechte säkulare Politiker und trotzdem haben sie dutzende Leichenberge produziert. Ist das alles westlich??? Ist das Aufklärung? Ist das Säkularismus? Nein.
    ihr glaubensfanatiker habt im zuge des "gottes wort predigen" auch leichenberge produziert, also schön die backen still halten. ihr seid nur noch krassere Zyniker, indem ihr euch hinter Gott und seiner an sich ach so angeblichen friedlichen Botschaft versteckt ihr widerlichen heuchlers!!11!!!!!!1111!!!1
    #nichtmituns

  9. #1799
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    1.298
    Es gibt kein WIR und IHR du Opfah. Auf welcher Coban- Schule warst Du den. Dabei will ich auf keinen Fall die Schafhirten in irgendeiner Form beleidigen.

  10. #1800
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    71.956
    Wenn ein Religionsheini von Reflektieren spricht

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  2. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  3. Mustafa Kemal (Atatürk) leugnet Quran!!!!
    Von Mert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 22:37
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27