BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 42 von 165 ErsteErste ... 323839404142434445465292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1646

Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von Popeye, 02.01.2007, 23:32 Uhr · 1.645 Antworten · 116.513 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.726
    Zitat Zitat von Altai Beitrag anzeigen
    Wir feiern den 95ten Jahrestag der Befreiung von Erzurum aus russisch-armenischer Hand. Die Dadaslar (Dadaschlar) befreiten mit Kazım Karabekir Paşas kaukasischen Armeekorps am 12.03. 1918 Erzurum die von Russen und Armeniern besetzte Stadt. Nach heftigen Kämpfen verließen russische Truppen und armenische Daschnaken Erzurum, sie hinterließen tausende massakrierte Frauen und Kinder.

    Erzurum ist seit über 95 Jahren BEFRIEDET und FREI. Die türkische Befreiungsbewegung unter Mustafa Kemal Atatürk begann am 19. Mai 1919 den türkischen Befreiungskrieg. Erzurum ist eines der Schlüsselpositionen zur Befreiung des türkischen Volkes. Mit dem Kongress von Erzurum am 23. Juli 1919 und dem Kongress von Sivas am 4. September 1919 dauerte es noch vier Jahre, bis die türkische Bevölkerung frei und die Republik Türkei ausgerufen wurde.

    12 Mart Bir Kurtuluş Destanıdır











    Bugün ayni zamanda Istiklal Marsimizin kabülünün yildönümü.

  2. #412
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Kein Türke würde so ein Märchen erzählen ausser er wäre ein faschistischer Grieche,Armenier oder Kurde

    Atatürk war Yöruk-Türkmene also Türke kann man doch nachlesen so schwer?

    - - - Aktualisiert - - -

    Anhang 33225

    Das sind nicht meine wort , und ich kann dir zu 100% versichern das , das Türken wahren die das sagten (meistens aus Religiösen gründen)

  3. #413
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Das sind nicht meine wort , und ich kann dir zu 100% versichern das , das Türken wahren die das sagten (meistens aus Religiösen gründen)
    Puştivar die ultra Muslime sind überbleibsel der erwähnten im Beitrag von Tuaf.

  4. #414
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.546

  5. #415
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.263
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Das sind nicht meine wort , und ich kann dir zu 100% versichern das , das Türken wahren die das sagten (meistens aus Religiösen gründen)
    Ohne Quellen Angabe glaube ich dir nicht Sorry..Kannst mir hier viel erzählen..Echte Türken verehren unseren ATATÜRK nicht wie faschistische Griechen,Kurden und Armenier.

  6. #416

  7. #417
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Ohne Quellen Angabe glaube ich dir nicht Sorry..Kannst mir hier viel erzählen..Echte Türken verehren unseren ATATÜRK nicht wie faschistische Griechen,Kurden und Armenier.
    Es gibt halt menschen die tun das nicht ich verstehe dich aber ich würd auch nicht alles glauben was ich lese

  8. #418
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662

  9. #419
    Mudi
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Das sind nicht meine wort , und ich kann dir zu 100% versichern das , das Türken wahren die das sagten (meistens aus Religiösen gründen)
    Der Vater von Atatürk war kein Türke. Die Mehrheit die das behauptet sind Türken. Die erzählen das so, als ob es füllig klar ist, was sein Vater war. Andere Quellen (und damit meine ich nicht albanische) sagen, dass sein Vater Albaner war. Selbst auf dem englischen, deutschen und türkischen Wikipedia steht was über eine albanische Herkunft.

    Ich gebe dir ein Beispiel:
    Ali Rıza ist im heutigen Thessaloniki, das damals noch zum Osmanischen Reich gehörte, geboren. Er wuchs als Kind einer muslimisch geprägten Familie auf.

    Ali Rızas Familie stammt aus dem Dorf Kodžadžik in Mazedonien, wo im September 2012 ein Gedenkhaus zu Ehren Atatürks eröffnet wurde. Es ist bescheinigt, dass Rıza albanischer Abstammung ist. Anderer Ansicht ist der Journalist und Kenner Atatürks Falih Rıfkı Atay, der behauptet, dass Ali Rıza von Türken aus Söke im Vilâyet Aydın abstammt.



    Das Dorf
    Koxhaxhik liegt an der Grenze zu Albanien.

    Es gibt genug Quellen (Bücher etc.) die dasselbe behaupten. Im Endeffekt aber spielt es keine Rolle für mich persönlich. Ich habe mich nur gewundert, wie asozial sich einige von euch verhalten haben, als Hakan Shyqyri sich als ethnischer Albaner sah. Nach dieser Sache wundert mich hier im Forum aus türkischer Seite nichts mehr. Gott sei dank sind die Türken, die ich kenne nicht so.

  10. #420
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Ja deine Freunde sind echt die besten weil sie deine Freunde sind.

    Junge halt dein Maul ATATÜRK hat Türkei erschaffen er war bestimmt laberner.

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  2. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  3. Mustafa Kemal (Atatürk) leugnet Quran!!!!
    Von Mert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 22:37
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27