BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 165 ErsteErste ... 4046474849505152535460100150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 1643

Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von Popeye, 02.01.2007, 23:32 Uhr · 1.642 Antworten · 114.041 Aufrufe

  1. #491

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.408
    23. April: Souveränitäts- und Kinderfest

    23 Nisan (deutsch: 23. April) ist ein offizieller Feiertag für die Kinder in der Türkei, der im Jahr 1920 von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk eingeführt wurde. Er soll Brüderlichkeit, Liebe und Freundschaft zwischen den Kindern fördern und hat das Motto "Unsere Kinder sind unsere Zukunft".

    Der 23. April war ursprünglich auch das Datum, an dem das türkische Parlament eröffnet wurde. Seit 1920 ist der Tag in der Türkei ein offizieller Feiertag für die Kinder. Anlässlich des 23 Nisan Ulusal Egemenlik ve Çocuk Bayrami finden Straßenumzüge und Feierlichkeiten in Stadien statt. Jährlich werden Kindergruppen aus dem Ausland in die Türkei eingeladen, die dann in traditionellen Kostümen ihrer Heimatländer an den Feierlichkeiten teilnehmen.
    "Kleine Damen, Kleine Herren!
    Ihr seid alle eine Rose der Zukunft,
    ein Stern, der Glanz des Glücks!
    Ihr seid diejenigen, die das Land in
    Helligkeit versetzen werdet. Lernt mit
    dem Gedanken, dass ihr sehr bedeutend
    und wertvoll seid. Wir erwarten sehr
    viel von euch."

    Mustafa Kemal ATATÜRK
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #492

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.408

  3. #493

    Registriert seit
    03.03.2013
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das du keine Ahnung, das bestätigt mir dein Beitrag:

    1) Die Quelle sind die Nachkommen der Opfer, junge Aleviten, diese als unseriös zu bezeichnen ist schon eine Beleidigung gegenüber den Opfern.

    2) Der Grund das der Verbrecher Ataturk das Massaker begangen hat, war er wollte eine totale Türkisierung des Landes.
    1) Genau aus diesem Grund ist die Quelle unseriös, man sollte da lieber neutrale Quellen verwenden.
    2) Du hast das Grundprinzip des Kemalismus nicht verstanden, Atatürk wollte aus dem Vielvölkerstaat des Osmanischen Reiches ein Nationalstaat formen. Mit einer gemeinsamen Sprache und einer gemeinsamen Geschichte. Dabei hat die Rasse keine Rolle gespielt, sondern jeder der sich als Türke sah, wurde auch als solcher akzeptiert. Ohne Atatürk würde es die Türkei heute so nicht geben, ohne ihn würde sich die "Türkei" von anderen arabischen Ländern nicht stark unterscheiden. Das hatte natürlich auch seinen Preis, genauso solltest du dir mal ausmalen, was passiert wäre wenn Stalin unter sehr großen Opfern die UdSSR nicht industrialisiert hätte, mit was man gegen die Nazis gekämpft hätte! War der Preis es wert ?!

    PS: Ich sag es noch einmal, dass was in Dersim passierte, war eine große Tragödie.

  4. #494
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.421
    Zitat Zitat von Kanno Beitrag anzeigen
    1) Genau aus diesem Grund ist die Quelle unseriös, man sollte da lieber neutrale Quellen verwenden.
    2) Du hast das Grundprinzip des Kemalismus nicht verstanden, Atatürk wollte aus dem Vielvölkerstaat des Osmanischen Reiches ein Nationalstaat formen. Mit einer gemeinsamen Sprache und einer gemeinsamen Geschichte. Dabei hat die Rasse keine Rolle gespielt, sondern jeder der sich als Türke sah, wurde auch als solcher akzeptiert. Ohne Atatürk würde es die Türkei heute so nicht geben, ohne ihn würde sich die "Türkei" von anderen arabischen Ländern nicht stark unterscheiden. Das hatte natürlich auch seinen Preis, genauso solltest du dir mal ausmalen, was passiert wäre wenn Stalin unter sehr großen Opfern die UdSSR nicht industrialisiert hätte, mit was man gegen die Nazis gekämpft hätte! War der Preis es wert ?!

    PS: Ich sag es noch einmal, dass was in Dersim passierte, war eine große Tragödie.
    1) Ich kann dir auch andere Quellen geben, aber ich sehe diese Quelle als seriös an.

    2) Man hatte eine gemeinsame Sprache, Türkisch war Amtssprache, verstehe jetzt nicht dein Bezug auf die Sprache?

    Die Rasse meinst du die Ethnie hat keine Rolle gespielt, ja aber nur wenn man sich als Türke ansah.

    Aber die Religion hat eine Rolle gespielt.

  5. #495
    Avatar von Yörük

    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    1) Ich kann dir auch andere Quellen geben, aber ich sehe diese Quelle als seriös an.

    2) Man hatte eine gemeinsame Sprache, Türkisch war Amtssprache, verstehe jetzt nicht dein Bezug auf die Sprache?

    Die Rasse meinst du die Ethnie hat keine Rolle gespielt, ja aber nur wenn man sich als Türke ansah.

    Aber die Religion hat eine Rolle gespielt.
    Atatürk war Laizist und hat so viele Dinge im Islam in der Türkei extremst verboten. Er wollte selbst in seiner Jugend nicht an die Koran-Schule, wo ihn sein Vater hinschicken wollte.

  6. #496
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Yörük Beitrag anzeigen
    Atatürk war Laizist und hat so viele Dinge im Islam in der Türkei extremst verboten.
    Er verbiet die ganzen islamischen Sekten innerhalb Anatoliens,liess die ganzen Tekkes schliessen.
    Die Religionsbehörde die Ditip (Diyanet) wurde von Ihm zugelassen.

    Zitat Zitat von Yörük Beitrag anzeigen
    Er wollte selbst in seiner Jugend nicht an die Koran-Schule, wo ihn sein Vater hinschicken wollte.
    Sein Vater Ali Riza bey wollte Ihn in eine Millitärschule schicken die Mutter Zübeyde Hanim die strenggläubige Muslima war wollte ihn in die Koranschule schicken.
    Er ging am schluss in eine Millitärschule.

  7. #497
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.421
    Es gibt ja Berichte das Atatürk Homosexuell veranlagt war, ob diese der Wahrheit entsprechen?

    Auch Atatürk, der Vater aller Türken pflegte des öfteren homosexuellen Sex: “Bei einem Ball zu ehren Atatürks sucht seine Frau Latife ihn und kann ihn zuerst nicht finden.
    Im Garten der Residence sieht sie zwei Gestalten. Als sie sich ihnen nähert, erwischt sie Atatürk mit einem Jungen Soldaten in intimer Stellung. Sie ist wöllig aufgebracht und Schreit:
    “ich wusste dass du ein Säufer bist und dir Prostutierte von der Straße holst, aber dass du dich auch noch mit deinen Soldaten einlässt war mir neu” und läuft daraufhin weg.
    Vergewaltigungskultur | Tangsir 2572

  8. #498

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Es gibt ja Berichte das Atatürk Homosexuell veranlagt war, ob diese der Wahrheit entsprechen?

    Auch Atatürk, der Vater aller Türken pflegte des öfteren homosexuellen Sex: “Bei einem Ball zu ehren Atatürks sucht seine Frau Latife ihn und kann ihn zuerst nicht finden.
    Im Garten der Residence sieht sie zwei Gestalten. Als sie sich ihnen nähert, erwischt sie Atatürk mit einem Jungen Soldaten in intimer Stellung. Sie ist wöllig aufgebracht und Schreit:
    “ich wusste dass du ein Säufer bist und dir Prostutierte von der Straße holst, aber dass du dich auch noch mit deinen Soldaten einlässt war mir neu” und läuft daraufhin weg.
    Vergewaltigungskultur | Tangsir 2572
    Ist ja noch schlimmer, dann wurdet ihr von einem angeblich Homosexuellen besiegt. Wie fühlt sich das an?

  9. #499
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Wie immer erbärmlich diese Atatürk hasser die jedesmal eine andere Story erfinden um ihren hass öffentlich zu zeigen.

  10. #500

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    11.637
    Super seriöse Quellen.
    Ich fühle deinen Schmerz....

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  2. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  3. Mustafa Kemal (Atatürk) leugnet Quran!!!!
    Von Mert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 22:37
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27