BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 74 von 165 ErsteErste ... 246470717273747576777884124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 1647

Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von Popeye, 02.01.2007, 23:32 Uhr · 1.646 Antworten · 120.550 Aufrufe

  1. #731

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Mein 3. liebste fiktive Figur

  2. #732

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    9 Eylül Izmir´in Kurtulusu



  3. #733

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252


    Çeşitli kaynaklarda Atatürk ‘ün 1905′te Sinop’ta yazdığı belirtilen ” Hakikat Nerede ? ” başlıklı şiir, onun bilincinde henüz 24 yaşındayken yer etmiş Türklük duygularını gözler önüne seriyor:
    “Gafil, hangi üç asır, hangi on asır
    Tuna ezelden Türk diyarıdır.
    Bilinen tarihler söylememiş bunu
    Kalkıyor örtüler, örtülen doğacak,
    Dinleyin sesini doğan tarihin,
    Aydınlıkta karaltı, karaltıda şafak
    Yalan tarihi gömüp, doğru tarihe gidin.
    Asya’nın ortasında Oğuz oğulları,
    Avrupa’nın Alpleri’nde Oğuz torunları
    Doğudan çıkan biz
    Nerde olsa, ne olsa kendimizi biliriz
    Türk sadece bir milletin adı değil,
    Türk bütün adamların birliğidir.
    Ey birbirine diş bileyen yığınlar,
    Ey yığın yığın insan gafletleri
    Yırtılsın gözlerdeki gafletten perde,
    Hakikat nerede?”

  4. #734
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.645
    -

  5. #735
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.494
    Aus dem Buch:


    Esther Schulz-Goldstein
    Die Sonne blieb stehen - Band 1
    Seyfo, Mets Yerern, Sphagi Xerisomos, - die Völkermorde unter Abdul Hamid, Kemal Atatürk und dem "Derin Devlet"

    Dabei wurde deutlich, dass in der sich gründenden Türkischen Republik um Mustafa Kemal ein Führerkult etabliert wurde. Sein Kult war mit Despotismus verpaart, der bis zum heutigen „Derin Devlet“ reicht.
    Es wird dargelegt, wie die Ermordung der orientalischen Christenheit ein osmanisches/jungtürkisches und später kemalistisches Projekt wurde und durch die fünf in der UN-Genozidkonvention aufgezählten Straftatbestände definiert ist....


    “ Es zeigte sich, dass die jungtürkische Periode bis zur Mehrparteienpolitik im Jahre 1946 ausgedehnt werden muss. Mustafa Kemals Regierungszeit offenbart ein jungtürkisches Politikverständnis,
    das auch Völkermord als Homogenisierungsstrategie für das Land einschloss, wie der „Schwarze Tag“ der Zaza belegt.
    Leseprobe aus Die Sonne blieb stehen - Band 1 - Ratgeber & Sachbuch

  6. #736
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Also meine kollegen hassen ihn..
    Atatürk Wird nicht verhert ?

  7. #737

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    322
    -Paragraf 5816 stellt die Beleidigung Atatürks unter Strafe.
    -Atatürk starb wohl frühzeitig durch übermäßigen Raki-Konsum.
    -Atatürks 6 Prinzipien sind Nationalismus, Säkularismus, Modernismus, Republikanismus, Populismus, Etatismus.
    -Atatürk unterstütztze als Armeestabchef die Jüngtürken, die 1909 den Sultan zur Abdankung zwungen.

    1924/25 lies er gewaltsam einen Kurden-Aufstand niederschlagen, andere Meinungen, Parteien und Gewerkschaften ließ er unterdrücken/verbieten.

    Dieser Mann soll ein Held/Demokrat gewesen sein?

  8. #738

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von boycott729 Beitrag anzeigen
    -Paragraf 5816 stellt die Beleidigung Atatürks unter Strafe.
    -Atatürk starb wohl frühzeitig durch übermäßigen Raki-Konsum.
    -Atatürks 6 Prinzipien sind Nationalismus, Säkularismus, Modernismus, Republikanismus, Populismus, Etatismus.
    -Atatürk unterstütztze als Armeestabchef die Jüngtürken, die 1909 den Sultan zur Abdankung zwungen.

    1924/25 lies er gewaltsam einen Kurden-Aufstand niederschlagen, andere Meinungen, Parteien und Gewerkschaften ließ er unterdrücken/verbieten.

    Dieser Mann soll ein Held/Demokrat gewesen sein?
    1. Atatürk wird fast jeden Tag im TV als Diktator oder Engländer beschimpft.

    2. Es wurde keine Diagnose nach Atatürks tot festgestellt daher kann auch niemand Wissen woran er starb.

    3. Die Jungtürken waren vorher als JungOsmanen bekannt der Verräterische Sultan unterschrieb den Vertrag von Sevrez und hatte kapituliert woraufhin es auch überall in der Türkei zu großen Protesten gegen den Sultan kam. Atatürk wurde vom Sultan beauftragt diese Türkischen Aufstände blutig niederzuschlagen und die Waffen einzusammeln er nutzte dies um einen Widerstand zu organisieren.

    4. Vor dem Kurdenaufstand wurden über 200 Soldaten getötet der Kurdenaufstand war kein Demokratischer Aufstand Atatürk löste die Primitive Stammeskultur auf und verbot es den Kurden Selbstjustiz auszuüben in Palästina wurden 15 Tausend Osmanische Soldaten getötet von Arabern und Briten und da seid ihr jetzt auch die größten Palis das alles kauft euch keiner ab.

    5. Atatürk war sicher kein lupenreiner Demokrat aber wer war das schon in der Türkischen Geschichte.

    Frage an dich:

    Willst du Atatürk jetzt mit den Barmherzigen Osmanen vergleichen? Dann erzähl uns doch mal wie viele Kurdische Aufstände es im Osmanischen Reich gab und wie die niedergeschlagen wurden. Spiel dich nicht als Kurden,Christen Held auf nur um Erdopic zu beschützen.

  9. #739

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    1. Atatürk wird fast jeden Tag im TV als Diktator oder Engländer beschimpft.

    2. Es wurde keine Diagnose nach Atatürks tot festgestellt daher kann auch niemand Wissen woran er starb.

    3. Die Jungtürken waren vorher als JungOsmanen bekannt der Verräterische Sultan unterschrieb den Vertrag von Sevrez und hatte kapituliert woraufhin es auch überall in der Türkei zu großen Protesten gegen den Sultan kam. Atatürk wurde vom Sultan beauftragt diese Türkischen Aufstände blutig niederzuschlagen und die Waffen einzusammeln er nutzte dies um einen Widerstand zu organisieren.

    4. Vor dem Kurdenaufstand wurden über 200 Soldaten getötet der Kurdenaufstand war kein Demokratischer Aufstand Atatürk löste die Primitive Stammeskultur auf und verbot es den Kurden Selbstjustiz auszuüben in Palästina wurden 15 Tausend Osmanische Soldaten getötet von Arabern und Briten und da seid ihr jetzt auch die größten Palis das alles kauft euch keiner ab.

    5. Atatürk war sicher kein lupenreiner Demokrat aber wer war das schon in der Türkischen Geschichte.

    Frage an dich:

    Willst du Atatürk jetzt mit den Barmherzigen Osmanen vergleichen? Dann erzähl uns doch mal wie viele Kurdische Aufstände es im Osmanischen Reich gab und wie die niedergeschlagen wurden. Spiel dich nicht als Kurden,Christen Held auf nur um Erdopic zu beschützen.
    hier geht es um "atatürk" und nicht um das osmanische reich.
    dürfte ich bitte um quellen bitten, oder ist es schon wieder ein billiges gerücht.

    ich liefere weitere informationen, die das wahre gesicht atatürks aufdecken.
    Es war Atatürk, der auf einer radikalen Weise seine Ideologie / eine komplett andere (westliche) Identität den Menschen aufgezwungen hat. Siehe Assimilierung der Kurden.

    Mustafa Kemal selbst beschreibt die Notwendigkeit der türkischen Identität und die Bedeutungslosigkeit des Islam folgendermaßen


    “Auch vor dem Annehmen der Religion der Araber (Islam), waren die Türken ein großartiges Volk. Nach der Annahme der Religion der Araber, bewies diese Religion, dass sie nicht fähig ist Araber, Perser und Ägypter mit Türken zu vereinen und einen Staat zu gründen. (Diese Religion) hat vielmehr den nationalen Zusammenhalt der Türken gelöst und den nationalen Reiz betäubt. Dies war selbstverständlich. Denn die Absicht der Religion, die von Mohamed begründet wurde, war es alle Nationen in eine national-arabische Politik hinein zu ziehen.”

    - Mustafa Kemal, Medenî Bilgiler

  10. #740

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von boycott729 Beitrag anzeigen
    hier geht es um "atatürk" und nicht um das osmanische reich.
    dürfte ich bitte um quellen bitten, oder ist es schon wieder ein billiges gerücht.

    ich liefere weitere informationen, die das wahre gesicht atatürks aufdecken.
    Es war Atatürk, der auf einer radikalen Weise seine Ideologie / eine komplett andere (westliche) Identität den Menschen aufgezwungen hat. Siehe Assimilierung der Kurden.

    Mustafa Kemal selbst beschreibt die Notwendigkeit der türkischen Identität und die Bedeutungslosigkeit des Islam folgendermaßen


    “Auch vor dem Annehmen der Religion der Araber (Islam), waren die Türken ein großartiges Volk. Nach der Annahme der Religion der Araber, bewies diese Religion, dass sie nicht fähig ist Araber, Perser und Ägypter mit Türken zu vereinen und einen Staat zu gründen. (Diese Religion) hat vielmehr den nationalen Zusammenhalt der Türken gelöst und den nationalen Reiz betäubt. Dies war selbstverständlich. Denn die Absicht der Religion, die von Mohamed begründet wurde, war es alle Nationen in eine national-arabische Politik hinein zu ziehen.”

    - Mustafa Kemal, Medenî Bilgiler
    Du bringt auch keine Quellen du bist einfach nur lächerlich ein Glück das uns Atatürk von der Ekelhaften Arabischen Assimilierung befreit hat genau das selbe hat auch der Mann in meine Avatar gemacht nur zu Info .

    Lies dir erstmal die Osmanische Geschichte in Ruhe durch.

    OSMANLI TARIHI

    Und dannnn kannst du Held dich näher mit Atatürk befassen.

    Trklerin Kavt Yeri - Makaleler: Blm: 2 Byk Nutuk - Birinci Dnya Savanda Anadolu'nun Durumu ve Kurtulu areleri - 1

    Adam size iyi koymus ya halla arkasindan beddua edenler var

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  2. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  3. Mustafa Kemal (Atatürk) leugnet Quran!!!!
    Von Mert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 22:37
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27