BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 88 von 167 ErsteErste ... 387884858687888990919298138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1670

Mustafa Kemal Atatürk

Erstellt von Popeye, 02.01.2007, 23:32 Uhr · 1.669 Antworten · 123.990 Aufrufe

  1. #871

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von boycott729 Beitrag anzeigen
    Ich bin Türkei sowie TS61. Atatürk-kritisch.

    Du, als Nicht-Türke, sowie andere Nicht-Türken unterstützen ihn. ist dir was aufgefallen?
    Kritik darfst du dir erlauben aber dann sollten nicht Türken Atatürk nicht als Atashirk bezeichnen sonst würde ich auch nicht soweit gehen.

  2. #872
    Avatar von superyahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.240
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Dieses Thema wurde hier so oft durchgenommen das ich kein Bock mehr habe nochmal über dieses Thema zu schreiben.
    Langsam wird´s nervig..Stimmt.

  3. #873
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    lasst uns alle wieder freunde sein ( außer vollkontakt, der fascho )

  4. #874
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen


    doo weissst!!!
    Ist nicht das Thema aber die Sache mit Korea damals war falsch,es war falsch Soldaten dorthin zu schicken,mehr als 700 Soldaten sind für was gefallen was uns nichts angeht.
    Sie wurden geopfert für nichts.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Langsam wird´s nervig..Stimmt.
    Aber es wiederholt sich stets.Das nervt allmählich.

  5. #875

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Az bilinen Atatürk resimleri

    Atatürk ve Nurredin Pasa


    Mersin




    Adana karsilama



    Büyük Taarruz öncesi


    - - - Aktualisiert - - -

    25.11.2013, 17:55
    Zitat Zitat von boycott729 Beitrag anzeigen
    25.11.2013, 17:55
    Wenn du deinen nationalistischen Ergüssen freien Lauf gibst, bitte benutze keine islamischen Begriffe.


    Du kannst, wenn du willst, dein haftbefehl-slang beschmutzen.

    Zitat Zitat von boycott729 Beitrag anzeigen
    00:49 <boycott729> ihr chabos wisst wer der babo ist

  6. #876
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    weiter gehts..

    ich nenne mal einige punkte, die atatürk durchsetzen konnte

    - die traditionelle kleidung wurde verboten. man musste als mann einen zylinder tragen. wer sich weigerte, wurde erhängt.

    - 18 jahre lang wurde der azan auf türkisch gerufen

    - die hagia sophia wurde von atatürk zum museum erklärt und ist es bis heute

    - die beschneidung wurde durch ihn verboten ( das gesetz wurde später aufgehoben)

    - die islamische eheschließung wurde nicht mehr anerkannt

    - der koran in arabischer sprache wurde verboten

    - religionsunterricht wurde abgeschafft

  7. #877

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    weiter gehts..

    ich nenne mal einige punkte, die atatürk durchsetzen konnte

    - die traditionelle kleidung wurde verboten. man musste als mann einen zylinder tragen. wer sich weigerte, wurde erhängt.

    - 18 jahre lang wurde der azan auf türkisch gerufen

    - die hagia sophia wurde von atatürk zum museum erklärt und ist es bis heute

    - die beschneidung wurde durch ihn verboten ( das gesetz wurde später aufgehoben)

    - die islamische eheschließung wurde nicht mehr anerkannt

    - der koran in arabischer sprache wurde verboten

    - religionsunterricht wurde abgeschafft
    Das meiste wurde bereits widerlegt ihr hinkt noch etwa 40 Jahr hinterher immer noch der selbe Mist. Die meisten Leute die das Lesen können nur darüber Lachen.

  8. #878
    Avatar von superyahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.240
    In der Türkei wurde der Ezan auf kurdisch ausgerufen, damit scheint die jetzige Regierung kein Problem zu haben (2013). Du auch nicht, sonst wüsstest du was vor sich geht.

    War die Hauptkirche des Byzantinischen Reiches und religiöser Mittelpunkt der Orthodoxie. Vorbildlich von ihm.

    Das Gesetz wurde aufgehoben.

    Mathematik, Türkisch und Geschichte wurde gelehrt. Menschen konnten plötzlich ihren Namen schreiben.

    Die Türkei ist ein laizistischer Staat. Religion hat nichts in der Politik zu suchen. Deutschland und Albanien auch.

    Problem?

    Heute heiraten alte Greise minderjährige Mädchen, die am liebsten noch mit Puppen spielen würden. Islamische Eheschließung 2013

    Der Koran wurde nicht verboten.

    Sazan, die Wahhabiten zerstören Mekka. Heute. Du erinnerst mich an Sonne2012.

  9. #879
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    War die Hauptkirche des Byzantinischen Reiches und religiöser Mittelpunkt der Orthodoxie. Vorbildlich von ihm.
    die symbolkraft dieser moschee war für die islamische welt von sehr hoher bedeutung.



    der adhan auf türkisch..

  10. #880
    Avatar von superyahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.240
    Schade, dass die islamische Welt den Osmanen in den rücken gefallen ist. So was prägt..

Ähnliche Themen

  1. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  2. in gedenken an mustafa kemal atatürk
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 06:15
  3. Mustafa Kemal (Atatürk) leugnet Quran!!!!
    Von Mert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 22:37
  4. Die Schüler von Mustafa Kemal Atatürk
    Von Rehana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 17:27