BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Nachtblindheit Europas- die griechische Militärdiktatur

Erstellt von Ferdydurke, 17.11.2009, 23:42 Uhr · 61 Antworten · 5.148 Aufrufe

  1. #1
    Ferdydurke

    Nachtblindheit Europas- die griechische Militärdiktatur

    Ich habe das Thema bereits in einem anderen Thread angeschnitten.

    Mir ist aufgefallen, daß die nationale Identität der mir bekannten Diaspora-Griechen (also Kindergeneration der ersten Gastarbeitergeneration) zum Großteil auf der Kultur der Antike, dem Widerstand gegen das Osmanische Reich und dem Antifaschismus des Zweiten Weltkrieges basiert- das Detailwissen (besonders bei ersterem ) ist enorm und wird gerne präsentiert. Die unmittelbare Geschichte, also die Nachkriegszeit, scheint völlig ausgeblendet- obwohl es sich um unmittelbare Erfahrungen der eigenen oder Elterngeneration handeln muß. Mir drängt sich der Eindruck eines nationalen Traumas auf, daß ausgeblendet wird. Was ist genau in dieser Zeit passiert, und welche Auswirkungen hat es in die heutige Zeit? In welcher Form findet eine Aufarbeitung statt?

    Eine weitere Frage ist, wie dieses Geschichtsbild gerade im Ausland an die nächste Generation transportiert wird. Da das griechische Bildungsnetz in Deutschland gut organisiert ist, drängte sich mir die Frage auf, ob es nicht gerade Institutionen wie muttersprachlicher Unterricht und griechische Schulen es sind, die ein griechisches Selbstbild prägen, daß die Etymologie jedes Fremdwortes herleiten kann,nicht nur die Rettung des Abendlandes, sondern auch seine Erschaffung quasi persönlich für sich in Anspruch nimmt, aber mehrere Jahrzehnte neueste Geschichte völlig auslöscht. Und wenn dem so ist- warum? Geht es um naive Realitätsflucht in eine Vergangenheit, auf die man uneingeschränkt stolz sein kann, oder steckt ein gezieltes Interresse dahinter? Wie groß war der Einfluß der Diktatur auf die Diaspora- Griechen? Interressant wäre es, mehr über die Organisation griechischer Schulbildung in Deutschland zu erfahren.

    Anscheinend handelt es sich hier nicht um ein ausschließlich griechisches Problem zu handeln- eher um eine gesamteuropäische Blindheit. Ein Thema, daß aus irgendeinem Grund nicht interressiert. In diesem Zusammenhang meine dritte Frage- wie steht es um die griechische Militärdiktatur im internationalen Zusammenhang- Nachbarländer, Ostblock, Haltung internationaler Vereinigungen/Gemeinschaften.

    Ich würde mich über eine informative und RESPEKTVOLLE Diskussion und über Informationen/Erfahrungen zu dem Thema (natürlich insbesondere von den Forumsgriechen) freuen.

  2. #2
    Ferdydurke
    ... wem der Text oben zu kompliziert ist- wetzt euer Copy&Paste und haut alles zum Thema Obristenregime HIER rein

  3. #3
    benutzer1
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Balkanschwein, geh doch kacken und nerv uns nicht.

    Wir müssen dir mit Sicherheit nichts beweisen.
    Allein schon, dass sich das albanische Volk so lang bewährt hat bei all den Feinden rund herum, die uns ausrotten wollten, ist Leistung genug.

    Richtig arm sind solche Personen wie du, die im Leben nichts erreicht haben und sich mit Taten ihrer Ahnen schmücken und sich mit Menschen, die vor mehr als 2000 Jahren lebten, versuchen zu identifizieren, obwohl sie rein nichts mehr verbindet. NICHTS!!! Sei dir dessen bewusst. Du kannst dich nicht im Geringsten mit diesen Menschen vergleichen, du armseliges Etwas!!






  4. #4
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    In der unmittelbaren Nachkriegszeit gab es den griechischen Bürgerkrieg. Keineswegs ein Tabu unter den Griechen.

    Die Militärdiktatur begann rund zwanzig Jahre später. Über welches Thema willst du sprechen?

    Edit: Catty hattest du nicht eine Verwarnung für das "Balkanschwein" bekommen?

  5. #5
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    In der unmittelbaren Nachkriegszeit gab es den griechischen Bürgerkrieg. Keineswegs ein Tabu unter den Griechen.

    Die Militärdiktatur begann rund zwanzig Jahre später. Über welches Thema willst du sprechen?

    Edit: Catty hattest du nicht eine Verwarnung für das "Balkanschwein" bekommen?
    Die Militärdiktatur interressiert mich im Moment besonders- gerade wg. der Auswirkungen auf die im Ausland lebenden Griechen. Der Bürgerkrieg natürlich (indirekt) auch. Schieß einfach los

  6. #6
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    ich weiß nicht viel von der militär diktatur......weiß nur von meinen großvater das alle um 22 uhr zuhause sein mussten sonst gabs großen ärger und das es horror war dort zu leben........

    was ich noch weiß der zypern konfikt hat ja zu zeiten der militär diktatur stattgefunden.....diese idioten haben zypern einfach ihren schicksal überlassen bzw der papadopoulos....die flotte war bereit auf zypern zu landen als die türken auf zypern gelandet sind stattdessen meinte dieser papadopoulos man solle nichts machen.......

    naja mehr weiß ich zu diesem thema nicht


    zum griechischen bürgerkrieg.........


    weiß nur das die royalisten mit den komunisten kämpften und das land halt in zwei große lager geteilt war.......die komunisten wollten das griechische volk vernichten indem sie griechenland seine kinder berauben.......zahlreiche kinder wurden in den ostblock staaten depotiert......viele auch in jugoslawien........dort wurde ihn dann eingetrichtert griechenland wäre eine kreation der großmächte und ihr feind.....man hat die kinder halt anti hellenisch erzogen etc kann dazu auch paar youtube videos (echte dokus aber) posten wenn jemand interesse hat.....das erklärt auch unteranderem z.b gruevskis verhalten gegenüber uns.sein opa war grieche und kämpfte für griechenland er ist strikt dagegen wer 1 uns 1 zusammen zählen kann wird mir recht geben

  7. #7
    benutzer1
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    In der unmittelbaren Nachkriegszeit gab es den griechischen Bürgerkrieg. Keineswegs ein Tabu unter den Griechen.

    Die Militärdiktatur begann rund zwanzig Jahre später. Über welches Thema willst du sprechen?

    Edit: Catty hattest du nicht eine Verwarnung für das "Balkanschwein" bekommen?

    nicht, nur eine. zwei oder drei.

    und jetzt?

  8. #8
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen


    Dies ist KEIN Thread über Amphion.

  9. #9
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht viel von der militär diktatur......weiß nur von meinen großvater das alle um 22 uhr zuhause sein mussten sonst gabs großen ärger und das es horror war dort zu leben........

    was ich noch weiß der zypern konfikt hat ja zu zeiten der militär diktatur stattgefunden.....diese idioten haben zypern einfach ihren schicksal überlassen bzw der papadopoulos....die flotte war bereit auf zypern zu landen als die türken auf zypern gelandet sind stattdessen meinte dieser papadopoulos man solle nichts machen.......

    naja mehr weiß ich zu diesem thema nicht


    zum griechischen bürgerkrieg.........


    weiß nur das die royalisten mit den komunisten kämpften und das land halt in zwei große lager geteilt war.......die komunisten wollten das griechische volk vernichten indem sie griechenland seine kinder berauben.......zahlreiche kinder wurden in den ostblock staaten depotiert......viele auch in jugoslawien........dort wurde ihn dann eingetrichtert griechenland wäre eine kreation der großmächte und ihr feind.....man hat die kinder halt anti hellenisch erzogen etc kann dazu auch paar youtube videos (echte dokus aber) posten wenn jemand interesse hat.....das erklärt auch unteranderem z.b gruevskis verhalten gegenüber uns.sein opa war grieche und kämpfte für griechenland er ist strikt dagegen wer 1 uns 1 zusammen zählen kann wird mir recht geben
    Zypernkonflikt- nähere Informationen wären interresssant.

    Die Sache mit den Kindern- habe ich auch gelesen. Hat sich für mich aber wie Propaganda angehört.

    Und das mit deinem Opa- das finde ich auch spannend. Wie hat die Diktatur den Alltag der Menschen beinflußt?

  10. #10
    benutzer1
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Dies ist KEIN Thread über Amphion.

    woher wusstest du, dass mit balkanschwein amphion gemeint war?

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Islamisierung Europas
    Von Constantinos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 19:40
  2. Europas Schande
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 08:02
  3. Europas Winter
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 15:46
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 15:11
  5. Griechische Strände die saubersten Europas
    Von radeon im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 19:24