BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Der Name Kostandin.

Erstellt von USER01, 13.03.2006, 16:06 Uhr · 46 Antworten · 1.669 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Albanische `Version` des Namens. Der Name ist nicht albanisch.
    So wie es zu Violeta mehrere Versionen gibt. Oder Sergej.

    Ja und jenachdem in welcher Version der Name ist, hat er nochmal seien eigene Herkunft die nicht mit der ursprünglichen Herkunft übereinstimmen muss.

    Bsp: Alexander

    Herkunftssprache: Altgriechisch
    Geschlecht: männlich
    Bedeutung/Übersetzung: der (fremde) Männer Abwehrende, Beschützer der Männer
    Angaben zur Herkunft: bekannt durch Alexander den Grossen, König von Mazedonien (356-323 v.Chr.)
    bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander
    Wörter: alexein=abwehren, schützen; aner=der Mann
    Weibliche Form: Alexandra
    Varianten: Alexander Deutsch, Englisch, Holländisch (#52 in der Schweiz 1997)
    Alex Deutsch, Englisch (#76 in der Schweiz 1997)
    Lex Deutsch, Englisch
    Sander Deutsch, Holländisch, Skandinavisch
    Xander Deutsch
    Alec Englisch (#388 in der Schweiz 1997)
    Aleksander Skandinavisch, Polnisch, Albanisch
    Alexandro Englisch
    Alix Englisch
    Sandy Englisch
    Leka Albanisch
    Skender Albanisch


    In diesem Falle gibt es doch auch verschiedene Varianten eines ursprünglichen Namens. Skender zb kommt nur im Albanischen vor, du kannst nicht sagen dass Skender altgriechisch ist, der Name ist albanisch, stammt jedoch vom Namen Alexander und der ist altgriechisch. Genauso siehts auch beim Namen Kostandin aus.


    So wenn du es jetzt nicht versatnden hast, dann kann ich dir auch nicht mehr weiterhelfen! Sorry!!
    Meistens, denke ich, hat er schon mit der ursprünglichen Herkunft zu tun. Man hat es nur `vergessen` im Laufe der Jahre. Klar kann es sein, dass gewisse Namen zeitgleich, oder auch zu einem späteren Zeitpunkt, unabhängig voneinander aufgetaucht sind. Aber ich denke, eher selten. Denn alles was auf der Welt geschieht, ist verknüpft mit anderen Geschehnissen.

    Ich habe dich sehr gut verstanden. Du musst mir nicht weiterhelfen. Du musst dich auch nicht bei mir entschuldigen. Ist aber nett dass du es getan hast.

  2. #22

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965

    Re: Der Name Kostandin.

    Zitat Zitat von USER01
    Hallöchen!

    Ist Kostandin ein albanischer oder bulgarischer Name?
    So einen schwulen namen habe ich in meinem ganzen leben noch nie gehört!!!!!!

  3. #23
    VaLeNtInA
    Quote gekürzt weil sonst zu lang & unästhetisch / Gez.Schiptar

    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Meistens, denke ich, hat er schon mit der ursprünglichen Herkunft zu tun. Man hat es nur `vergessen` im Laufe der Jahre. Klar kann es sein, dass gewisse Namen zeitgleich, oder auch zu einem späteren Zeitpunkt, unabhängig voneinander aufgetaucht sind. Aber ich denke, eher selten. Denn alles was auf der Welt geschieht, ist verknüpft mit anderen Geschehnissen.

    Ich habe dich sehr gut verstanden. Du musst mir nicht weiterhelfen. Du musst dich auch nicht bei mir entschuldigen. Ist aber nett dass du es getan hast.

    Ja das sehe ich doch auch so, natürlich hat der Name etwas mit der ursprüglichen was zu tun, er ist ja von dem abgeleitet worden und hat sich der jeweiligen Nation angepasst wie zb mein beispiel Skender, er kommt doch aus dem altgriechischen aber ist in dieser Version albanisch, und zwar nur albanisch, was jedoch zb bei der anderen Variante zb Aleksander neben albanisch noch skandinavisch und polnisch ist.

    Ich glaub wir lassens dabei :wink:

    Hab schon Kopfschmerzen

  4. #24

    Re: Der Name Kostandin.

    Zitat Zitat von Montenegrin
    Zitat Zitat von USER01
    Hallöchen!

    Ist Kostandin ein albanischer oder bulgarischer Name?
    So einen schwulen namen habe ich in meinem ganzen leben noch nie gehört!!!!!!
    Konstantin ist kein schlechter Name

    Ein sehr grosser Illyrer hiess Konstantin, der, der das Christentum vor dem Tod rettete, ihr wisst schon wenn ich meine:


  5. #25
    Avatar von antibagsi

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    146
    Konstantin (bzw. Konstandin) ist ein wundervoller Name, auf diesen Namen kann man stolz sein!

  6. #26
    pqrs
    @albanische Balkanerin:

    Skender ist eine islamische Version, jedoch heutzutage fast nur noch von Albanern benutzt.

  7. #27

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Der Name Kostandin.

    Zitat Zitat von USER01
    Hallöchen!

    Ist Kostandin ein albanischer oder bulgarischer Name?
    Natürlich tragen die Bulgaren auch altalbanische Namen

    Wie Klement , Kyrill , Method und so weiter , weil sie Bulgaren sind
    Das gleiche gilt auch für die Serben

    Moment mal?
    Wer sind die Serben und bulgaren?

    Kamen irgendwo aus dem Nordosteruopa und beziehen ihre Wurzeln aber in südliche Balkan

    Ach wir Albaner wie grossherzig und tüchtig wir doch waren...solche völker entstehen zu lassen

  8. #28
    jugo-jebe-dugo

    Re: Der Name Kostandin.

    Zitat Zitat von USER01
    Hallöchen!

    Ist Kostandin ein albanischer oder bulgarischer Name?
    Ich kenn ein serbischen Namen eder so ähnlich klingt.

    Konstantin,ein Kumpel aus Montenegro heisst so,er ist Serbe.

  9. #29
    VaLeNtInA

    Re: Der Name Kostandin.

    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von USER01
    Hallöchen!

    Ist Kostandin ein albanischer oder bulgarischer Name?
    Ich kenn ein serbischen Namen eder so ähnlich klingt.

    Konstantin,ein Kumpel aus Montenegro heisst so,er ist Serbe.

    Na und! Ist aber kein serbischer Name!

    @User01
    Auserdem muss das nicht heissen dass dein ururopa Albaner oder Bulgare war, nur weil er einen albanischen oder bulgarschen Namen hatte, ich mein ich kenn auch viele Mazedonier die heissen Fatmir und dieser Name ist auch albanisch 8)

    Auf dem Balkan sind die Dinge doch eh alles so weit miteinandervermischt, man weiss schon kaum mehr wo was hingehört

  10. #30

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160

    Re: Der Name Kostandin.

    Zitat Zitat von Deki
    Ich kenn ein serbischen Namen eder so ähnlich klingt.

    Konstantin,ein Kumpel aus Montenegro heisst so,er ist Serbe.
    Ja gut Konstantin gibts in vielen Völkern.

    Ich bin mir aber nicht sicher ob er Kostandin oder Konstantin hieß.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte