BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Nationalistische Verblödung

Erstellt von bosmix, 21.10.2007, 22:07 Uhr · 34 Antworten · 2.113 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Wie soll man jetzt die Jugos einteilen. Zuerst war es der Glaube, aber bist jetzt habe ich Katholische und Muslimische Serben, Katholische und Orthodoxe Bosnier, Moslemische und Orthodoxe Kroaten getroffen... man langsam wird es mir zu viel...
    /sign

    wenn es dir schon schwerfällt, so ist es für mich bereits unmöglich *seufz*

  2. #22
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    Naja gibt genug echte Kroatien-Kroaten die Meinen dass die BiH-Kroaten, keine Kroaten sind...


    Was man als Nation definiert stellt der Balkan eine Mysterium.


    Die Klassische definition erfolgt über die Sprache, aber z.B. unterscheidet sich Serbisch vom Kroatischen weniger als das Frisische und Bayerischen.
    gleiches gilt für bosnisch in der westlichen slavistik gibt es z.b. nur einen lehrgang für alle 3 sprachen:
    S/K/B (oder B/K/S oder K/S/B)

  3. #23
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Viele Nationalisten hier im Forum sehen mich als katholischen Bosnier,gleich als Kroaten.
    Aber das ist falsch, dass ist historisch wie kulturell und inviduell falsch.
    Jetzt habe ich für euch nationalisten ein Hörbeispiel´wo es unteranderem um dieses Thema geht.

    Ex Sarajevo Lux: Europäischer Islam in Bosnien | Inforadio - Aus der Hauptstadt für Berlin und Brandenburg

    Einfach auf Audio klicken, und viel Spass
    hatte ich auch so gesehen, ehrlich gesagt, weil ich dachte ihr katholischen bosnier seht es auch so, dass es nicht so ist höre ich von dir zum ersten mal - freut mich aber zu hören
    weil sich jemand zu bosnien bekennt - ich mag die bosnische vielfalt habe allerdings keine ahnung wie der alltag ist

  4. #24

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Deda Mraz Beitrag anzeigen
    gleiches gilt für bosnisch in der westlichen slavistik gibt es z.b. nur einen lehrgang für alle 3 sprachen:
    S/K/B (oder B/K/S oder K/S/B)
    Nicht ganz richtig. Es gibt nicht nur Südlslavische Slavistik sondern je nach Uni auch Serbistik oder Kroatistik....

  5. #25

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    Es gibt Muslime und Katholiken in der Srpska Radikalna Stranka, ein Abgeordneter ist Moslem aus Sarajewo...


    Glaube reicht nicht um zu definieren welcher der 3 Jugoslawischen Nationen man angehört...


    Ich würde eher die Loyalität zur jeweiligen Hauptstadt als Nationales Merkmal sehen...

    Den ein Katholik wie Komsic ist mehr Bosnijake als z.B. Emir Kosturica welcher mit Karadzic T-Shirts rumläuft (Er ist für mich einfach ein Serbe).

  6. #26
    Avatar von Deda Mraz

    Registriert seit
    04.08.2007
    Beiträge
    294
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Nicht ganz richtig. Es gibt nicht nur Südlslavische Slavistik sondern je nach Uni auch Serbistik oder Kroatistik....
    oh - das hab ich nicht gewußt!

    hm....irgendwie schade sowas
    (meiner meinung nach)

  7. #27
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Es gibt 3 radikale Haltungen und 3 geschichtliche radikale Interpratationen.



    Radikale Bosniaken:
    * Wollen unbedingt ihren Gesammtstaat BiH unter Sarajevo wo sie auch in der Mehrzahl sind (ehem. Kriegsziel).
    * Sehen sich nicht als Abstammungen von Serben und Kroaten, sondern von Bogomilen. Die Haltung Bosmix's ist mir fremd, der sagt, dass alle 3 Bosnier (Ethnie?) sind. Wahrscheinlich ist das noch einen radikalen Schritt weiter.

    Radikale Serben:
    * Wollen die Unabhängigkeit der RS oder gar die Angliederung an Serbien (ehem. Kriegsziel).
    * Sehen die Bosniaken als islamisierte Serben (und nur von Serben).

    Radikale Kroaten:
    * Wollen die Unabhängigkeit für die Herceg-Bosna oder gar die Angliederung an Kroatien (ehem. Kriegsziel).
    * Sehen die Bosniaken als islamisierte Kroaten



    Und jetzt mal überlegen, ob Bosmix in irgend eine Haltung hier hineinpasst. Und er redet hier von Nationalisten....

  8. #28

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    @Zürich Wie sollen wir von Serben und Kroaten Abstammen wenn Bosnien wahrscheinlich schon im 7 JH. ein eigenes Königreich war...


    Es wurde schon 958 als Land erwähnt:


    Sve ovo ubrzo rezultira i formiranjem prve Bošnjacke Drzave,o kojoj se prvi pisani tragovi pojavljuju vec 958 godine,kada Bizantijski Car Konstantin Porfirogenet u svome djelu "De administrando imperio",opisujuci zemlje nad kojima ima vlast,po prvi put spominje "Horion Bosona",sto u prijevodu znaci "Zemlja Bosna"

  9. #29
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Turcin-Ipo Beitrag anzeigen
    @Zürich Wie sollen wir von Serben und Kroaten Abstammen wenn Bosnien schon im 7 JH. ein eigenes Königreich war...
    Ich hab das in X anderen X Threads X mal erklärt. Vorallem dem Bosmix habe ich es erklärt. Und es kotzt mich langsam an mich ständis wiederholen zu müssen.
    Ich hab ihm was über Ethnologie und Geschichte erzählt und wie die Staaten früher aufgebaut waren und wie ihr Verhältnis zueinander war (überall in Europa).

    Hab hier zum Bespiel einen Thread gefunden, wo ich alles schön erklärt habe:
    Kulin Ban & Kulin Ban




    PS: Und Bosnien war im 7. Jahrhunder sicher kein Königreich!!! Das ist absoluter Blödsinn. Nichteinmal das Königreich Serbien gabs damals. Das ist eine eindeutige Bestätigung, dass du keine Ahnung hast.

  10. #30

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    862
    @Zurich Sorry Königreich nicht sondern Stammesgebiet. Ein Stamm frass einen Und so entstanden die Heutigen Nationen...


    Wir waren schon früher eine Eigenständige Nation, Z.B. hatten wir eine sich von Serbisch-Kerylisch und Lateinisch unterschiedliche Schrift "Bosancica".

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nationalistische Frisurenmuster
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:50
  2. Nationalistische Symbole
    Von Lopov im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 18:55
  3. Nationalistische Tatoos
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 08:08
  4. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11