BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Nazi Kollaborateure in Serbien

Erstellt von BigBamboo, 10.11.2009, 14:53 Uhr · 25 Antworten · 2.071 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Rwandan Genocide - Wikipedia, the free encyclopedia



    Du meintest aber sicher in Europa... Da waren es die Serben.
    natürlich meine ich Europa, wobei man sagen muss daS die serben nicht viel weniger menschen umbgebracht hatten als die ruanda milizen, wenn man den ganzen balkankrieg mitberechnet.

  2. #22
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von dhjetshi Beitrag anzeigen
    natürlich meine ich Europa, wobei man sagen muss daS die serben nicht viel weniger menschen umbgebracht hatten als die ruanda milizen, wenn man den ganzen balkankrieg mitberechnet.
    Du vergleichst Zahlen von Toten... aber bitteschön:

    In den gesamten Balkankriegen der 90er sind "nicht mal" 200 000 Menschen gestorben. Serben sind in dieser Zahl auch dabei.
    Yugoslav Wars - Wikipedia, the free encyclopedia
    Im rechten Balken kannst Du sie zusammenzählen.


    Bitte beantworte doch nur diese 2 Fragen:
    Wieviele millionen Menschen haben die Serben getötet?
    Wieviele Tyrannen hat das serbische Volk produziert?

    Diese Aussage hast Du gebracht, begründe sie. Wenn es was Persönliches oder Nationalistisches ist, dass Du gegen uns Serben hast, dann bitteschön aber verdrehe keine Geschichte. Davon hatten wir alle am Balkan mehr als genug.

  3. #23

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Du vergleichst Zahlen von Toten... aber bitteschön:

    In den gesamten Balkankriegen der 90er sind "nicht mal" 200 000 Menschen gestorben. Serben sind in dieser Zahl auch dabei.
    Yugoslav Wars - Wikipedia, the free encyclopedia
    Im rechten Balken kannst Du sie zusammenzählen.


    Bitte beantworte doch nur diese 2 Fragen:
    Wieviele millionen Menschen haben die Serben getötet?
    Wieviele Tyrannen hat das serbische Volk produziert?

    Diese Aussage hast Du gebracht, begründe sie. Wenn es was Persönliches oder Nationalistisches ist, dass Du gegen uns Serben hast, dann bitteschön aber verdrehe keine Geschochte. Davon hatten wir alle am Balkan mehr als genug.
    Plus und Minusrechnen hat er noch nicht gelernt. :???:
    Das wird erst in der Volksschule durchgenommen.

  4. #24
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    u vergleichst Zahlen von Toten... aber bitteschön:

    In den gesamten Balkankriegen der 90er sind "nicht mal" 200 000 Menschen gestorben. Serben sind in dieser Zahl auch dabei.
    Yugoslav Wars - Wikipedia, the free encyclopedia
    Yugoslav_Wars
    Im rechten Balken kannst Du sie zusammenzählen.


    Bitte beantworte doch nur diese 2 Fragen:
    Wieviele millionen Menschen haben die Serben getötet?
    Wieviele Tyrannen hat das serbische Volk produziert?

    Diese Aussage hast Du gebracht, begründe sie. Wenn es was Persönliches oder Nationalistisches ist, dass Du gegen uns Serben hast, dann bitteschön aber verdrehe keine Geschichte. Davon hatten wir alle am Balkan mehr als genug. __________________
    shallow are words from those who starve
    for a dream not their own to slash and scar
    Big words, small mind, behind the pain you will find a scavenger of human sorrow



    Serbien unter der Führung von Milosevic gilt als Drahtzieher für schwerste Verbrechen in vier Balkankriegen, die zwischen 1991 und 1999 die ehemaligen jugoslawischen Republiken Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Kosovo verwüstet haben.


    Anfang Juli 1991 kam zu slowenien krieg, die serbische ARME damals (JNA) zetelte einen krieg gegen slowenian an, dabei starben mind 67 Menschen.


    Kroatine krieg-die serbische Amree grif Kroatien an, angeblich zum schutz der serbischen minderheit, dabei wurden 25.000 Menschen umgebracht, viele verletzt tausend häuser zerstört .


    Symbol des kroatien Krieges ist die ostkroatische Stadt Vukovar, die nach monatelangem Kampf im November 1991 von serbischen Truppen eingenommen wurde. Rund 260 zum Teil verletzte Menschen wurden aus der Klinik abtransportiert und bei Ovcara ermordet. Federführend bei der Eroberung war der serbische Offizier Mile Mirksic, der danach lange ganz frie in Belgrad lebte.


    Bosnien Krieg, die zahl der toten in Bosnien wird auf 2000 000 geschätzt darunter mind 150 000 bosnjaken 2 , 4 millionen mussten ihre heimat verlassen, die große mehrerheit der vertriebenen waren Bosnjaken.
    Nicht zu vergessen sind die Todeslagern in Omarska, Karatan, Manjaca, Trnopolje und Bratunac. wo viele menschen von die serben, ormordet mishandelt geföltert wergewaltigt wurden-

    Kosovo Krieg.

    Nach jahrelanger Unterdrückung begann im Februar 1998 die systematische Vertreibung von Albanern, die ein Jahr später eine Intervention der NATO auslöste. Hunderttausende von Albanern flohen während des Krieges, die Zahl der Toten ist unklar man schätz um die 40tausend . es wurden mehrere Massengräber entdeckt. soger in serbein wurden die toten verschlept und auf einen Belgrader Vorort Batajnica 40 albanische Zivilisten, darunter acht Kinder unter fünf Jahren, aus einem geheimen Massengrab exhumiert.










  5. #25

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Es gab Cetnik-Nazikollaborateure wie dieser Kosta Pecanac, keine Frage, aber wieso erwähnst du nicht auch fairerweise, was dann passiert ist....



    "Nach dem Ersten Weltkrieg wurde Pećanac zum Präsidenten des Tschetnik-Traditionsverbandes.
    Nach der Besetzung Jugoslawiens im Zweiten Weltkrieg im Balkanfeldzug rief er im August 1941 als erster Tschetnikführer zur Kollaboration mit der deutschen Besatzungsmacht auf und stellte eine eigene Truppe auf. Diese Pećanac-Tschetniks wurden von der deutschen Besatzungsmacht zunächst als Hilfsgendarmerie im Gebiet Zentralserbiens eingesetzt. Ihre Höchststärke betrug 13.400 Mann im Mai 1942. Pećanac' Stellung wurde jedoch durch die Besetzung seines Heimatgebietes (Prokuplje) im Südosten Serbiens im Januar 1942 durch das bulgarische Heer völlig untergraben. Die serbische Bevölkerung dieses Gebietes fürchtete eine Annexion durch Bulgarien und wandte sich den serbischen Partisanen zu. Außerdem misstrauten die Deutschen Pećanac. Im Herbst 1942 lösten sie den überwiegenden Teil seiner Verbände wieder auf. Ein Teil der Mannschaften wurde in die Serbische Staatswache übernommen, die Gendarmerietruppe der Regierung von Milan Nedić.
    Pećanac wurde von der JVuO (Jugoslavenska vojska u Otadzbini bzw. Cetniks ) gefangengenommen und 1944 in Sokobanja (Ostserbien) auf Befehl von General Draža Mihailović hingerichtet."

  6. #26
    CHE_vape
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Rwandan Genocide - Wikipedia, the free encyclopedia



    Du meintest aber sicher in Europa... Da waren es die Serben.


    EDIT: Du hast immer noch keine meiner obigen Fragen beantwortet.

    ist immer so bei dem, wen der kein scheiss mehr zu erzählen hatt taucht der immer ab was n vogel

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 01:32
  2. Nazi-Verbrechen: Serbien ermittelt gegen Ungarn
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 09:25
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 08:24
  4. Nazi-Kollaboration in Serbien (wurde als Judenfrei erklärt)
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 00:59
  5. keine us-hilfe für nazi-serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 17:26