BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Nazi Stacheldraht-Thread

Erstellt von Mr.Belpit, 16.07.2017, 20:58 Uhr · 79 Antworten · 1.421 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.909
    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    interessante Nazi Rhetorik



    Du offenbarst gerade das du keinen schimmer von Serben hast, die Mehrheit der Serben spricht einen ost-herzegowinischen Dialekt, die wichtigste serbische Literatur ist auf diesem Dialekt geschrieben worden. Vuk Karadzic, Njegos, Tesla, Andric usw. haben alle mit Ijekavischem Dialekt gesprochen du Bauernlümmel.
    Tesla war Kroate

  2. #42

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.332
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Noch ein KZ Lager in Prijedor, zähle mal alle Opfer der beiden Logors zusammen.

    Für mich das schlimste Verbrechen im ganzen Krieg, die Leute wurden gefangen genommen und wussten nicht mal das Krieg war.
    Die meisten Gelten immernoch als verschwunden. Das gleiche gilt für die Logors in Banja Luka.
    Leute wurden gequält und zu tode geprügelt. In den 3 Monaten 1992 brachte man mehr Menschen in Prijedor und Banjluka um als in Srebrenca.
    Deine Antwort ist ungefähr so wie wenn ich dir sage es gibt Nudeln zum essen und du antwortest draußen regnets.
    Es ging um das Bild und das stammt aus trnopolje.

  3. #43

    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    309
    Zitat Zitat von Holzmichl Beitrag anzeigen
    Tesla war Kroate

    Der leider Aufgrund seiner serbischen Herkunft im KZ Jasenovac gelandet wäre, genau wie 11 seiner Verwandten.

  4. #44
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.039
    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Der leider Aufgrund seiner serbischen Herkunft im KZ Jasenovac gelandet wäre, genau wie 11 seiner Verwandten.
    der ist so serbisch wie die Vlasi in der Lika

  5. #45
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.909
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    der ist so serbisch wie die Vlasi in der Lika
    Wenn einer aus Metkovic von Vlasi erzählt

  6. #46
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    5.155
    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Der leider Aufgrund seiner serbischen Herkunft im KZ Jasenovac gelandet wäre, genau wie 11 seiner Verwandten.

  7. #47
    Avatar von The Power

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.430
    Hier gehts um Nazistacheldraht.... ihr kaputten Hirne.

  8. #48
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    15.501
    Kann mal wer die ganzen Jugos hier rausschmeissen?
    Wir wollen über Nazi Stacheldraht diskutieren, kein OT mehr bitte.

  9. #49
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.074
    Zitat Zitat von Dzek Danijels Beitrag anzeigen
    Deine Antwort ist ungefähr so wie wenn ich dir sage es gibt Nudeln zum essen und du antwortest draußen regnets.
    Es ging um das Bild und das stammt aus trnopolje.
    Irgendwie habe ich beide Antworten von dir so Vorgestellt.

    In der Regel gibt man auf eine Frage eine Antwort und wenn man beleidigt wird dan beleidigt man zurück oder eben nicht.

    Die Verbrechen die an Unschuldigem, die gar nicht wussten das Krieg war um Prijedor und Banjaluka, begangen wurden. Zeigten eindeutig was die RS serben von Anfang an wollten, nämlich ein ethisch reines Land mit nur Serben, kein Verbrechen geschahen im Vorfeld die diese Verbrechen annähernd rechtfertigen würden.

    Es begann um Prijedor, Banjaluka mit tausenden von Toten und endete nicht mal mit Srebrenca, denn die RS gibt es noch.

    Die Medien lenken viel mehr das augenmerk auf das Genozid von Srebrenca da wurden zumindest ein grosser Teil der Leichen gefunden, sehr schwacher trost aber immerhin. Um Prijedor und Banjaluka gelten immernoch mehr als 70% als vermisst wo sind ihre Leichen, man hat die Leute ja lebendig in den KZ gesehen. Warum hält man den Ort der tausenden Leichen immernoch geheim? Hat man angst vor einem 2ten Genozid?


    Und die Frage über dein Sputnik-Film must du nicht beantworten, ich glaube eher du hast keine schlaue Antwort und bezeichnet lieber mich als Dumm um von dir abzulenken.

    Man macht sich ja automatisch intelligenter, wenn man andere als Dumm bezeichnet. Glaubst du wirklich daran?

    Und deine Antwort auf meine Fragen, weiss ich schon und ich glaube du wirst mich da nicht überraschen.

  10. #50

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.332
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich beide Antworten von dir so Vorgestellt.

    In der Regel gibt man auf eine Frage eine Antwort und wenn man beleidigt wird dan beleidigt man zurück oder eben nicht.

    Die Verbrechen die an Unschuldigem, die gar nicht wussten das Krieg war um Prijedor und Banjaluka, begangen wurden. Zeigten eindeutig was die RS serben von Anfang an wollten, nämlich ein ethisch reines Land mit nur Serben, kein Verbrechen geschahen im Vorfeld die diese Verbrechen annähernd rechtfertigen würden.

    Es begann um Prijedor, Banjaluka mit tausenden von Toten und endete nicht mal mit Srebrenca, denn die RS gibt es noch.

    Die Medien lenken viel mehr das augenmerk auf das Genozid von Srebrenca da wurden zumindest ein grosser Teil der Leichen gefunden, sehr schwacher trost aber immerhin. Um Prijedor und Banjaluka gelten immernoch mehr als 70% als vermisst wo sind ihre Leichen, man hat die Leute ja lebendig in den KZ gesehen. Warum hält man den Ort der tausenden Leichen immernoch geheim? Hat man angst vor einem 2ten Genozid?


    Und die Frage über dein Sputnik-Film must du nicht beantworten, ich glaube eher du hast keine schlaue Antwort und bezeichnet lieber mich als Dumm um von dir abzulenken.

    Man macht sich ja automatisch intelligenter, wenn man andere als Dumm bezeichnet. Glaubst du wirklich daran?

    Und deine Antwort auf meine Fragen, weiss ich schon und ich glaube du wirst mich da nicht überraschen.
    Oh man, du peilst es einfach nicht, ich habe weder über omarska noch irgendein anderes Lager geschrieben oder diskutiert, ich habe lediglich über das Bild aus trnopolje geschrieben und das diese Menschen nicht eingezäunt waren, quasi das dieses Bild was falsches übermitteln soll. Ich habe aber nicht in frage gestellt das es sich um kriegsgefangene handelt.
    Übrigens war fikret alic zu diesem Zeitpunkt erst 9 tage dort, so daß seine Abmagerung nicht auf das Lager trnopolje zurückzuführen ist. Und wenn du jetzt über andere Lager diskutieren willst dann tue es, aber beziehe dann bitte auch Lager der anderen kriegsparteien mit ein.

    "Na prostoru Posavine (opstine Brcko, Gradacac, Orasje, Samac, Odzak - Vukosavlje, Derventa, Brod, Doboj, Modrica) postojalo je 45 registrovanih logora. Najveci broj bio je na dijelu teritorije opstine Brcko (koja je bila pod kontrolom muslimana i Hrvata), cak 19. Sa oznakom gnusnih radnji nad srpskim civilima su i logori u Odzaku (Vukosavlju), narocito u naselju Novi Grad, gdje su masovno silovane srpske zene i djevojke, cak i maloljetnice. "

Ähnliche Themen

  1. Der schwuchtel-thread
    Von maliveliki im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 04:51